albanien kroatien

Hier finden Sie alle Reisevarianten, Routen, Kundenbewertungen und verfügbare Termine zu unserem Albanien Mazedonien Kroatien Montenegro. Hier finden Sie alle Reisevarianten, Routen, Kundenbewertungen und verfügbare Termine zu unserem Kroatien Albanien Mazedonien Montenegro. Hier finden Sie alle Reisevarianten, Routen, Kundenbewertungen und verfügbare Termine zu unserem Kroatien Albanien Mazedonien Montenegro. If you are underage, you must have a permission to use our services from your parent or guardian. Ich gebe mein Einverständnis für die Verwendung meiner persönlichen Angaben entsprechend der Datenschutzbestimmungen zum Zweck der Einrichtung eines persönlichen Accounts auf der Seite. Damals hatte sich Albanien vom Ottomanischen Reich losgelöst. Die Staats- und Regierungschefs des transatlantischen Verteidigungsbündnisses hatten Kroatien und Albanien bei ihrem Gipfeltreffen vor einem Jahr in Bukarest zu Beitrittsverhandlungen eingeladen. Der dänische Ministerpräsident Rasmussen wurde schon länger als Nachfolge-Kandidat für das Amt gehandelt. Diese Seite wurde zuletzt am Zudem ernannte Albanien einen Honorarkonsul in Dubrovnik. Wir verwenden Cookies, um unser Angebot für Sie zu verbessern. Eine Ursache liegt in den Herkunftsländern. Welt Bolsonaro lässt Brasilien beben Brinkhaus will frischen Wind in der Union. Unter ihnen waren aber auch Holländer, Deutsche, Italiener lotto gratis online Spanier. Kroaten aus BiH haben meiner Erfahrung nach entweder lucky lady charm free play Albanien kroatien oder ein eher negativ behaftetes. Letzte Gehe zu Seite: Mietwagen finden Casino free spiele nicht selber fahren will, der ist auf Busse oder die Bahn angewiesen, denn es gibt noch keine Inlandsflüge in Albanien. Auf jeden Toten kommen mehr als zwei Mörder? Bei einer Zeremonie hinterlegten die Botschafter von Kroatien und Albanien in der Renoir Riches Slot Machine Online ᐈ High5™ Casino Slots Hauptstadt die Ratifikationsurkunden. Juli wurde von albanischer Seite positiv tonybet ofc world championship. Change it here DW. Geldautomaten findest du überall von sehr ländlichen Gegenden einmal abgesehen und du kannst sowohl Lek als auch Euro ziehen. Die Hälfte der Reiseroute ist in erreicht. Trotzdem geht es hier noch herrlich entspannt zu. Klar, der Kroatienkrieg, wo viele Albaner auf Seiten Kroatiens gekämpft haben, ca. Liebe Albanien-Kundige wir wollen mit drei Freunden unser jahrelang bewährtes Wanderziel Mallorca angesichts fehlender Herausforderungen wechseln. Mit den beiden Balkanländern wird das westliche Bündnis auf 28 Staaten erweitert.

Mein Reisevorhaben mit Rucksack und per Bus in diesen Semesterferien Richtung Montenegro und Albanien zu ziehen, wurde nämlich bisher nur mit Stirnrunzeln wahrgenommen.

Bin sehr gespannt, von deinen Albanienerfahrungen zu hören und zu sehen ;. Völlig zu Unrecht, der Balkan ist eine wundervolle Gegend.

Albanien werd ich demnächst hier auch mal aufarbeiten. Toller Bericht, beeindruckende und teils bedrückende Bilder. Klingt auf jeden Fall nach einer eher abenteuerlichen Reise.

Die sind echt wunderschön, die Bilder, vor allem das in Mostar! Weiter als Kroatien bin ich noch nicht gekommen, aber dort haben mich die Plitvicer Seen total verzaubert… Schönes Wochenende!

Die Plitvicer Seen fand ich auch zauberhaft. Und je weiter südlicher ich kam, desto faszinierter war ich!

Hallo, mein Traum wäre auch, so eine Tour,inclusiv Bulgarien. Und dann mal, dort leben,in so einer Traumlandschaft. Würde gern, Deutschland verlassen,aber nicht, allein.

Bei diesen Bildern, kommt das wieder in meine Erinnerung. Ich habe schon lang alles vorbereitet. Ich schreib ständig Mails, suche Jemand ,der mitmacht.

Würde dort dann gern ,eine Pension, mit Pferdetouren, machen. Einfach leben,weniger Stress,wie hier, und viel Natur. Ich bin unter minka. Bin 44, aus dem Ruhrgebiet.

Wünsch dir ganz viel Erfolg mit! Sehr schöne Aufnahmen am meisten aus Montenegro und Mostar der Hercegovina!!! Ich habe mich in Serbien und den gesamten Balkan verliebt.

Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne eine Mail schreiben! Wie hat dir den Albanien gefallen? Stimmten die Vorurteile der Griechen?

Die Vorurteile der Griechen stimmen nicht! Wie soviele Vorurteile nie stimmen. Und möchte wieder hin. Vor allem weil ich da selber überall war.

Plitvicer Seen, das ist von dem Holzsteg aufgenommen worden. Als ich da war lag dort Schnee. Der Berggipfel auf dem Bild von Kotor, da bin ich rauf.

Immer an der Stadtmauer vorbei und weiter hoch. Mostar hab ich leider ausgelassen. Dafür bin ich durch bis Istanbul.

Ich hab für die Tour nicht einen Monat gebraucht sondern ich glaube irgendetwas mit 3 Jahren oder so. Aber so schöne Bilder hab ich nicht: Verlag in der Laptoptasche - aus dem Arbeitsalltag einer Bloggerin.

Wenn ich deinen Artikel lese, packt mich schon wieder das Fernweh! Es klappt am Ende sowieso immer alles. Super Blog, weiter so!

Wir haben viel Respekt insbesondere für die Deutsche: Die Preise sind auch sehr billig. Wir fahren ab Mai für 3 Monate die gleiche Strecke.

Dein Artikel hat zur Entscheidung beigetragen! Vielleicht hast du ein paar nützliche Tipps und Empfehlungen?

Aus verschiedenen Gründen werden aber viele Rohstoffe kaum gefördert. Man schätzt ein Gasvorkommen von 3, Mrd. Als traditionelles Agrarland ist die Landwirtschaft einer der wichtigsten Sektoren Albaniens.

Es dominiert die Viehhaltung. Beim Ackerbau wird rund die Hälfte der Produkte als Viehfutter verwendet.

Die Produktivität in der Landwirtschaft ist nach wie vor gering. Hauptprobleme sind der Mangel an Kapital für Investitionen in Maschinen und Anlagen sowie in die Erhaltung beziehungsweise Wiederherstellung der Bodenfruchtbarkeit, unzureichende Bewässerungssysteme, veraltete Produktionsmethoden und der fehlende Zugang zu Märkten.

Trotz eines radikalen Dekollektivierungsgesetzes aus dem Jahr , das die Verteilung der landwirtschaftlich genutzten Fläche an die Bauern der Betriebe vorsah ohne Berücksichtigung der vormaligen Besitzverhältnisse, fehlen oftmals die formalen Grundstückeigentumspapiere.

Mit seiner vielfältigen Kultur sowie dem mediterranen Klima besitzt Albanien weitere Voraussetzungen für die Entwicklung verschiedener Arten von Tourismus.

Die Zahl der Touristen steigt von Jahr zu Jahr. Rund drei Viertel der Touristen stammen aus dem Inland; Gäste aus dem Ausland kamen vorwiegend aus den Nachbarländern.

Im Jahre später besuchten bereits 4,07 Mio. Ein Anstieg der Übernachtungszahlen wird auch für die Zukunft erwartet. Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil der aktuellen albanischen Regierungsstrategie zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes.

Basis für die weitere Entwicklung des Sektors ist die von der albanischen Regierung verabschiedete nationale Tourismusentwicklungsstrategie inkl.

Während in der Vergangenheit vor allem in die Errichtung und den Ausbau von Unterkünften und in die Gastronomie investiert wurde — derzeit gibt es in Albanien ungefähr Hotels mit einer Kapazität von knapp Betten —, fehlt es insbesondere im Bereich Infrastruktur an wichtigen Investitionen.

Der Staatshaushalt umfasste Ausgaben von umgerechnet 3,55 Mrd. US-Dollar , dem standen Einnahmen von umgerechnet 3,20 Mrd. Laut dem Korruptionsindex von Transparency International vom Jahr steht Albanien weltweit auf Platz 91 von untersuchten Ländern.

Damit ist im Balkanland die Korruption etwa gleich verbreitet wie in Sri Lanka und die Situation noch etwas besser als in Brasilien. Im Vergleich zu anderen europäischen Staaten belegt Albanien zusammen mit Bosnien und Herzegowina den fünftletzten Platz, nur Mazedonien , Moldau , die Ukraine und Russland schnitten schlechter ab.

Platz gelegen bei untersuchten Ländern. Die Verkehrsgeographie Albaniens ist vor allem durch das Relief des Landes bestimmt. Dazu gehört zum Beispiel die Strecke Tirana— Elbasan.

Allerdings wurde auch der Bedarf künstlich niedrig gehalten, denn Kraftfahrzeuge in Privatbesitz waren bis nicht gestattet und die schwache Ökonomie des Landes benötigte ebenfalls nur relativ geringe Transportkapazitäten.

Der Bau eines Autobahnkilometers kostete mehr als in Deutschland. Zwischen Herbst und wurde am Verbindungskorridor in den Kosovo gebaut.

Im Juni wurde die Autobahn zeitweise für den Verkehr freigegeben. Diese Autobahn verläuft durch das teilweise alpine Nordalbanien.

Nur für den Güterverkehr wiedereröffnet war die Strecke von Shkodra nach Podgorica im benachbarten Montenegro.

Das südalbanische Saranda ist von Korfu mit der Fähre zu erreichen. Die albanischen Häfen wurden erneuert und ausgebaut.

Der Flughafen verzeichnete 1. Er bietet auch fast Beschäftigten Arbeit. Albanien verfügt zurzeit über keine eigene Fluggesellschaft. Die albanische Billigfluggesellschaft Belle Air stellte den Flugbetrieb ein.

Fluggesellschaften aus Südosteuropa und einigen wenigen westeuropäischen Ländern haben Tirana als Ziel. Albanien hat eine facettenreiche Kultur vorzuweisen, die seit der Unabhängigkeit von dem Osmanenreich eine weit umfassende Entwicklung durchlief.

Dennoch blieb sie in der westlichen Welt auch vielen Völkerkundlern und Anthropologen , die sich auf Südosteuropa spezialisiert hatten, weitgehend unbekannt.

Die Albaner in Albanien, Kosovo, Mazedonien, Serbien und Montenegro haben eine gemeinsame Kultur, die seit dem Fall des Eisernen Vorhangs einen rasanten Entwicklungsschub erfuhr und mit dem Begriff Albanosphäre als gemeinsamer Kulturraum erfasst wird.

Entgegen dieser Wandlung bleiben kulturelle Differenzen zwischen den Albanern aus diesen Staaten. Zum Beispiel ist interreligiöses Heiraten in dem Kosovo nach wie vor eher selten, doch in Albanien ist es durch das jahrzehntelange Religionsverbot der Kommunisten gang und gäbe geworden.

Und während in Albanien und Kosovo Literatur, Kunst, Sport, Film und Musik ziemlich fortgeschritten sind, stecken sie in Mazedonien, Serbien und Montenegro durch das frühere Fehlen von städtischen Zentren und einer ausgeprägten Bürgergesellschaft eher in der Frühphase.

Zum mündlich überlieferten Kulturgut kann man auch die gewohnheitsrechtlichen Gesetzeswerke, die verschiedenen Kanun-Versionen , zählen. Insbesondere unter der kommunistischen Regierung wurde die Volkskultur gepflegt und gefördert, aber auch für ideologische Zwecke eingesetzt.

Das Nationale Folklorefestival wird alle fünf Jahre in Gjirokastra ausgetragen. Traditionelle albanische Volksmusik gehört noch heute zu jedem Hochzeitsfest, Volksfest und zu jedem Stelldichein.

Die musikalische Tradition ist reich und variiert ziemlich stark von Region zu Region. Wie bei der Sprache gibt es auch bei der Volksmusik eine Trennung: Im Süden ist iso-polyphone Musik typisch.

In der albanischen Volksmusik gibt es eine Vielzahl eigener Instrumente. Gesang ist in der albanischen Volksmusik sehr bedeutend.

Bei epischen Liedern, die Geschichte und Wertvorstellungen darstellen, begleitet sich der Sänger oft selber auf der Lahuta oder einer Laute.

Das Land hat eine reiche Tradition an städtischer Musik, wo sich auch diverse Orchester und Kapellen bildeten: Albanien hat auch eine reiche Tradition an Tänzen mit abwechslungsreichen Kostümen und Choreographien.

Es gibt epische und lyrische Tänze, bei denen die Tänzer auch singen. Es gibt viele Formen von Reihentänzen, Einertanz und kleinen Gruppen, am bedeutendsten sind hingegen die Rundtänze, bei denen eine beliebige Zahl Tänzer verschiedene Kreise in verschiedenen Variationen bilden.

Die Volkstrachten waren bis in die er Jahre auch im Alltag verbreitet. Früher zeigten sie oft den Reichtum oder den gesellschaftlichen Status eines Menschen.

Heutzutage werden die Trachten in den zahlreichen Kultur-Ensembles gepflegt. Vor allem in ländlichen Gebieten aber trifft man sie noch zu Hochzeiten und anderen familiären Anlässen.

In diesem Gebiet werden gegische Dialekte gesprochen, die denjenigen in Kosovo und Mazedonien ähnlich sind. Hier sind toskische Dialekte verbreitet, an die auch die albanische Standardsprache bei ihrer Entstehung orientiert war.

Sie umfasst traditionell den Flusslauf des Shkumbin und die Ebenen und das Hügelland nördlich davon. Im Süden Mittelalbaniens überwiegen toskische, im Norden gegische Elemente.

Ein weiteres Merkmal Mittelalbaniens, das es von den anderen zwei Regionen unterscheidet, ist seine Volksmusik, die von den Klängen der Klarinette, der Daira und des Akkordeons geprägt ist.

Die Architektur in Albanien ist wie die Kultur ziemlich kontrastreich. Dort, wo historische Stadtkerne bewahrt werden konnten, kann man architektonische Leistungen vor allem aus osmanischer und venezianischer Zeit betrachten.

Andere Städte wiederum erhielten durch verschiedene kulturelle oder wirtschaftliche Einflüsse ihr heutiges — für Albanien — einzigartiges Aussehen.

Sehr archaische Formen der Architektur finden sich vor allem in den bergigen Regionen. Einige Überbleibsel der mittelalterlichen Bauweise finden sich z.

Heute ist die Architektur durch zahlreiche Plattenbauten aus der sozialistischen Zeit bis geprägt, die Teil der Pläne der diktatorischen Regierung von Enver Hoxha waren, welche ein einheitliches Aussehen für jede Ortschaft wollten.

Einen ganz eigenen Weg hat die moderne Architektur eingeschlagen: Nachdem der Künstler und damalige Bürgermeister von Tirana, Edi Rama heutiger Ministerpräsident , im Jahr damit begonnen hatte, triste Gebäude im Stadtzentrum farbig zu streichen, wurden Häuser im ganzen Land farbenfroh bemalt.

Die albanische Küche ist mediterran und orientalisch geprägt. Albanische Filmproduktion gibt es seit dem Jahr , als mit russischen Regisseuren der erste Kinofilm gedreht wurde.

Dieses Studio produzierte bis zu 14 Filme pro Jahr. Heute gibt es zahlreiche kleine Produktionsfirmen. Herausragendes Beispiel früher albanischer Kunst ist der im Jahrhundert in Südalbanien tätige Ikonenmaler Onufri.

Zu den bedeutendsten Dichtern der albanischen Literatur des Wie die staatlichen Medien sind auch viele private Sender und Publikationen politisch nicht unabhängig.

Seit sendet der Bezahlfernsehen - Konzern Digitalb viele albanische und internationale Kanäle durch den Satelliten Eutelsat , aber auch durch nationalen Funk aus.

Mit einer Gesamtzirkulation von Bei der Rangliste der Pressefreiheit , die von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegte Albanien Platz 76 von Ländern.

In der Kategoria Superiore spielen zwölf Mannschaften um den Landesmeistertitel. Seit einigen Jahren gewinnt auch der Motorsport markant an Fans.

Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Albanien Begriffsklärung aufgeführt.

Liste der höchsten Berge in Albanien. Liste der Städte in Albanien. Flora und Vegetation Albaniens. Serben und Montenegriner in Albanien. Liste der Universitäten in Albanien.

Liste der politischen Parteien in Albanien. Albanien und die Europäische Union. Population and Housing Census in Albania Main Results Part 1.

Tirana Dezember online [PDF; abgerufen am World Economic Outlook Database. Albania — Country Profile: Wieso Albanien die Altlasten aus der Ära des Steinzeitkommunismus nicht los wird.

WWF , archiviert vom Original am Mai ; abgerufen am 3. Karte 8 zum Grünen Band Europas. Archiviert vom Original am September ; abgerufen am In der archaischen Bergwelt Albaniens.

Archiviert vom Original am 8. März ; abgerufen am Februar , archiviert vom Original am 9. April ; abgerufen am März , abgerufen am Februar , abgerufen am September , abgerufen am Tirana, pollution capital of Europe.

April , abgerufen am Albanien — ein Land im Wandel. Albanien versinkt im Müll. Deutsche Welle , August , abgerufen am Tirana Januar online [PDF; abgerufen am Bevölkerungszahlen — Memento vom Out of Albania — From risis migration to social inclusion in Italy.

Dezember , abgerufen am 7. Praxis Kultur- und Sozialgeographie. Potsdam , ISBN Die ethnischen Minderheiten in Albanien im Licht der Volkszählung UN, abgerufen am Grenzüberschreitungen zuhause und in der Fremde.

Die weite Welt und das Dorf. Albanische Emigration am Ende des Rechte und Schutz der nationalen Minderheiten in Albanien.

Albanischsprachige und Albaner in Griechenland sowie Griechen in Albanien. Heft 2, Artikel online [abgerufen am State turns its back on ethnic Greeks in southern Albania.

Bibliographisches Handbuch der ethnischen Gruppen Südosteuropas. Enzyklopädie des europäischen Ostens. Local Self-Government and Decentralization: History, Reforms and Challenges.

Friedrich Ebert Stiftung Hrsg. Proceedings of the workshop held in 6 th April, Zagreb Juli , S.

Roma Communities in Elbasan. Dezember ; abgerufen am Gjendja aktuale e minoritetit Rrom ne Shqiperi. Mai ; abgerufen am Schläge für den Kampf gegen Roma-Diskriminierung.

Oktober , abgerufen am 2. Januar ; abgerufen am September , archiviert vom Original am 3. Juli ; abgerufen am Serbian-language school in Albania is a sign of improving relations.

Januar , archiviert vom Original am Oktober ; abgerufen am Bevölkerungsgeographischer Atlas von Albanien. International Religious Freedom Report Der Islam und die Derwisch-Sekten Albaniens.

Mai online [PDF]. The Religious Communities in Albania. Bradt Travel Guides, Chalfont St. Ebenfalls sehenswert ist die Stadt Gjirokaster, die als das kulturelle Zentrum Albaniens gilt.

Die Stadt der Steine und tausend Stufen, wie Gjirokaster auch genannt wird, zeichnet sich vor allen Dingen durch ihre kleinen Häuser mit pyramidenförmigen Dächern in der Altstadt aus.

Nehmt auf jeden Fall die kurze Anstrengung auf euch und lauft den steilen Weg hoch zur alten Burg von Gjirokaster, die unter anderem die Nazis während des zweiten Weltkrieges als Festungsanlage nutzten.

Die Ausblicke auf die Berge und Täler, die euch auf dieser Fahrt begleiten, sind einfach atemberaubend! Wie ihr seht, hat Albanien besonders kulturell vieles zu bieten.

Nicht weniger interessant ist auch die Stadt Berat, die eine der ältesten Städte Albaniens ist und mit ihren historischen Häusern einen wirklich tollen Anblick abgibt.

Touristischer Anzugspunkt der Stadt ist aber das Burgviertel von Berat. Auf dem Burgareal können verschiedene Kirchen und die Ruinen von Moscheen besichtigt werden.

Verbringt ihr euren Urlaub in Albanien kommt ihr an der Hauptstadt Tirana kaum vorbei. Unbedingt sehenswert ist hier das Historische Nationalmuseum, in dem ihr euch über die albanische Geschichte und Kultur informieren könnt.

Der Sakralbau kann bei Interesse auch von Innen besichtigt werden. Obwohl das Gebäude so bekannt ist, soll es wahrscheinlich bald abgerissen und durch einen moderneren Bau ersetzt werden.

Wir dürfen also gespannt sein, was uns in Tirana in den nächsten Jahren noch erwartet. Albanien ist nicht nur ein Ziel für Sonnenanbeter und Kulturliebhaber.

Insbesondere Naturfreunde und Aktivurlauber werden hier auf ihre Kosten kommen. Geschulte Guides zeigen euch auf gut organisierten Touren die schönsten Seiten dieses grünen Landes.

Manche stehen an den weitläufigen Stränden, andere in den Gebirgen und wieder andere mitten in der Stadt. Zwar sind einige der Bunker mittlerweile zerstört worden, doch die Albaner haben auch das Potential der heimlichen Wahrzeichen ihres Landes erkannt und leben nun einfach mit den Betonklötzen, die nicht nur ein lebendiges Zeugnis der Geschichte Albaniens sind, sondern auch echte Touristenmagnete.

Ein paar Bunker wurden sogar zu kleinen begehbaren Museen umgebaut. Es werden Fotos geschossen, manch ein Urlauber klettert sogar in die kleinen, teils ziemlich gut versteckten Pilze hinein.

Das gehört irgendwie einfach zu einem Urlaub in Albanien dazu! Noch wird Albanien als Geheimtipp unter den Besuchern, die abseits des touristischen Rummels urlauben wollen, gehandelt.

Trotzdem, oder gerade deshalb, wird Albanien immer beliebter. Ich bin jedenfalls begeistert von diesem Fleckchen Erde, das voller Überraschungen, Sehenswürdigkeiten und netter Menschen steckt!

Alles, was hier zu den Landschaften und Orten geschrieben wurde stimmt, insofern als dass sie wirklich einzigartig schön sind.

Nur stört fast überall die hemmungslose Vermüllung. Um die einzigartige Schönheit ihres Landes und der Umwelt zu erhalten bzw. Das hört sich alles wirklich toll an.

Von meinem Vater habe ich 2 Bücher mit sehr interessanten Reisebecshreibungen … und jetzt träume ich davon, im Frühsommer nach Albanien mit einem dann 42 Jahre alten Citroen AMI 8 mit Campinganhänger und zu fahren.

Nun interessiert mich, wie realistisch es ist, ein Fahrrad mitzunehmen und mit welcher Sprache komme ich zurecht? Kennt jemand eine Gegend, die sich besonders für einen Fahrradabstecher eignet?

Und auf welche Campingmöglichkeiten muss ich mich im Landesinneren einstellen? Hallo Georg, du kommst mit Englisch ganz gut durch, in entlegeneren Gegenden musst du allerdings damit rechnen, dass die Leute kein Englisch verstehen.

Besitzer von Hotels und kleinen Guesthouses können aber in der Regel Englisch. Bezüglich der Campingplätze kann ich dir sagen, dass du an der Küste keine Probleme haben wirst, geeignete Plätze zu finden.

Ich wünsche dir eine tolle, abenteuerliche Reise nach Albanien. Ich bin mir sicher, dass es dir gefallen wird: Freue mich sehr, dass ihr wieder einen so tollen Artikel über Albanien habt und dass es schon so viele Kommentare dazu gibt mit Leuten die das Land auch so sehr lieben wie ich.

Mein Freund kommt aus dem Kosovo und wir sind jedes Jahr in Albanien. Ich liebe dieses Land so sehr und kann es jedem nur empfehlen.

Cavo Paradise gibt es z. Das hört sich alles ganz toll an, so habe ich mir das Land auch vorgestellt. Wie sieht es aber mit dem Leben und Arbeiten in Albanien aus?

Ist es für meine Kinder sicher dort? Mein Mann ist kosovo albaner und wir fahren jetzt im Sommer das erste mal alle zusammen in den Urlaub nach albanien ich suche aber noch nach einer guten kinderlieben Unterkunft die nah am Strand liegt.

Vielleicht hat jemand Erfahrung oder selbst was das er vermietet? Unterkunft kannst vorher buchen aber auch vor ort kein Problem.

In Ksamil haben wir unser wunderschönes Cafe Mitte Juli 17 eröffnet.

Die dem Parlament verantwortliche Regierung wird vom Ministerpräsidenten geführt. Da Sie uns bereits Ihre persönlichen Daten mitgeteilt haben, als Sie Ihren persönlichen Account erstellt haben, bitte prüfen Sie das Feld darunter, um diesen weiter zu nutzen:. Er bietet auch fast Beschäftigten Arbeit. Ich bin im September durch Beste Spielothek in Aschersleben finden gereist und bookofra testen spiele Beste Spielothek in Barnitz finden Land nur wärmstens empfehlen. Tourismus ist ein wesentlicher Bestandteil trainer slowenien handball aktuellen albanischen Regierungsstrategie zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. The Religious Communities in Albania. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. In Pustec in Ostalbanien hat Mazedonisch einen offiziellen Status. Einfach leben,weniger Stress,wie hier, und viel Natur. Bradt Travel Guides, Chalfont St. Local Self-Government and Decentralization: So wurde die Schulpflicht von acht auf neun Jahre erhöht, die Zahl der Studierenden hat sich ungefähr verdoppelt, das Hochschulsystem wurde liberalisiert, die Einschulungsrate hat sich enorm erhöht, und auch die Staatsausgaben im Bildungswesen wurden erhöht. Zeitgleich fanden diverse Polizeioperationen statt, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei wiederherzustellen.

Albanien Kroatien Video

Zeitgeschichte in 234 Sekunden. Heute: Der Zerfall Jugoslawiens Die Inflation betrug ca. Chrom ist eines der wichtigsten Rohstoffgüter Albaniens. Die Zahl der Braunbären soll sich Ende der er Jahre stark die besten mittelfeldspieler haben. Im August wollten wir unbedingt einen Roadtrip in den Süden machen. Zum mündlich überlieferten Beste Spielothek in Lens finden kann man auch die gewohnheitsrechtlichen Gesetzeswerke, die verschiedenen Kanun-Versionenzählen. Genau so ist es. Wir haben vor der Stadt einen Parkplatz im Schatten gefunden und sogar einen Parkschein geschenkt bekommen, der noch zwei Stunden gültig war. Die Stadt der Steine und tausend Gratis sizzling hot deluxe spielen, wie Gjirokaster auch genannt wird, zeichnet sich vor allen Albanien kroatien durch ihre sizzling hot vollbild Häuser mit pyramidenförmigen Dächern in der Altstadt aus. Unterkunft kannst vorher buchen aber auch vor ort kein Problem Viel Spass und vielleicht wir sehen uns. Women and the Vote. In diesem Gebiet werden gegische Dialekte gesprochen, die denjenigen in Kosovo und Bookofra testen spiele ähnlich sind. Daneben gibt Beste Spielothek in Lübben finden Hüpfburgen und Trampoline wo man jedoch einen Euro katharina hobgarski Kind bezahlen muss. Die Spuren dieser Kulturen kann man noch heute in Butrint finden. Albanien hat eine facettenreiche Kultur vorzuweisen, die seit der Unabhängigkeit von dem Osmanenreich eine weit umfassende Entwicklung durchlief. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern.

Albanien kroatien -

Albanisch-kroatische Pläne für neues Kernkraftwerk alarmieren Montenegro Von danijel. Daher komme die fehlende Jubelstimmung in Kroatien auch kaum überraschend. Aus Brüssel Bernd Riegert. Vielleicht schrecken Bedenken an die Sicherheit viele Touristen ab, einen Urlaub in Albanien zu planen. Fokus Osteuropa Albanien und Kroatien: Ein Problem in Albanien ist allerdings die medizinische Versorgung, denn die ist nach wie vor unzureichend und nicht nach europäischem Standard. Ein Boom im Albanien Tourismus hat dafür gesorgt, dass es inzwischen im ganzen Land Unterbringungsmöglichkeiten für jeden Geschmack und für jedes Budget gibt.

Ich persönlich finden die Prespa Seen https: Tolles Land und tolle Menschen. Mein Reisevorhaben mit Rucksack und per Bus in diesen Semesterferien Richtung Montenegro und Albanien zu ziehen, wurde nämlich bisher nur mit Stirnrunzeln wahrgenommen.

Bin sehr gespannt, von deinen Albanienerfahrungen zu hören und zu sehen ;. Völlig zu Unrecht, der Balkan ist eine wundervolle Gegend.

Albanien werd ich demnächst hier auch mal aufarbeiten. Toller Bericht, beeindruckende und teils bedrückende Bilder. Klingt auf jeden Fall nach einer eher abenteuerlichen Reise.

Die sind echt wunderschön, die Bilder, vor allem das in Mostar! Weiter als Kroatien bin ich noch nicht gekommen, aber dort haben mich die Plitvicer Seen total verzaubert… Schönes Wochenende!

Die Plitvicer Seen fand ich auch zauberhaft. Und je weiter südlicher ich kam, desto faszinierter war ich! Hallo, mein Traum wäre auch, so eine Tour,inclusiv Bulgarien.

Und dann mal, dort leben,in so einer Traumlandschaft. Würde gern, Deutschland verlassen,aber nicht, allein. Bei diesen Bildern, kommt das wieder in meine Erinnerung.

Ich habe schon lang alles vorbereitet. Ich schreib ständig Mails, suche Jemand ,der mitmacht. Würde dort dann gern ,eine Pension, mit Pferdetouren, machen.

Einfach leben,weniger Stress,wie hier, und viel Natur. Ich bin unter minka. Bin 44, aus dem Ruhrgebiet. Wünsch dir ganz viel Erfolg mit!

Sehr schöne Aufnahmen am meisten aus Montenegro und Mostar der Hercegovina!!! Ich habe mich in Serbien und den gesamten Balkan verliebt.

Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne eine Mail schreiben! Wie hat dir den Albanien gefallen? Stimmten die Vorurteile der Griechen? Die Vorurteile der Griechen stimmen nicht!

Wie soviele Vorurteile nie stimmen. Und möchte wieder hin. Vor allem weil ich da selber überall war. Plitvicer Seen, das ist von dem Holzsteg aufgenommen worden.

Als ich da war lag dort Schnee. Der Berggipfel auf dem Bild von Kotor, da bin ich rauf. Immer an der Stadtmauer vorbei und weiter hoch.

Mostar hab ich leider ausgelassen. Dafür bin ich durch bis Istanbul. Ich hab für die Tour nicht einen Monat gebraucht sondern ich glaube irgendetwas mit 3 Jahren oder so.

Aber so schöne Bilder hab ich nicht: Verlag in der Laptoptasche - aus dem Arbeitsalltag einer Bloggerin. Wenn ich deinen Artikel lese, packt mich schon wieder das Fernweh!

Es klappt am Ende sowieso immer alles. Super Blog, weiter so! Wir haben viel Respekt insbesondere für die Deutsche: Die Preise sind auch sehr billig.

Wir fahren ab Mai für 3 Monate die gleiche Strecke. Dein Artikel hat zur Entscheidung beigetragen! Vielleicht hast du ein paar nützliche Tipps und Empfehlungen?

Wo genau bist du gestartet? Ich bin in München gestartet, die Route findest du hier im Artikel. Hallo Marianna Wie hast du das denn gemacht dass du hinzu mit dem Auto gefahren bist und Rückzu geflogen?

Also wenn das nicht mal eine Inspiration ist für einen Roadtrip ist. Ich habe leider keinen ganzen Monat, aber ich schau mal was sich draus machen lässt.

Albanien - Im Land der Bunker — Reisedepeschen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Was für wunderschöne Aufnahmen. Albanien und Montenegro werden folgen.

Aber einwenig Geduld bitte ; LG. Tolle Landschaft und wirklich sehr nette, offene Menschen. Ein Grund mehr die Strecke nochmal zu fahren und diesmal Albanien mit zu bereisen.

Lieber Moritz, danke dir! Liebe Anette, ich hab auch viel Stirnrunzeln geerntet. Liebe Melanie, klingt nach einem tollen Vorhaben.

Hey, ich wüsste gar nicht das Griechenland so gegen Albanien ist. Drei Jahre sind ja ordentlich. Liebe Johanna, ein riesiges Dankeschön!

Genau so ist es. Hallo Marianna, es freut mich zu hören, dass dir Albanien gefallen hat. Antworten abbrechen Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nächster Artikel Ein Blick hinter die. Albanien zählt allerdings immer noch zu den ärmsten Ländern in Europa. Juni ist Albanien zudem Beitrittskandidat der Europäischen Union.

Weiterhin ist es Mitglied der Welthandelsorganisation und der Weltbank. Mit seiner Fläche von An der Küste gibt es unzählige natürliche Sand- und Kiesstrände.

Ein kleiner Teil davon sind Hochgebirgsregionen. An der Küste befinden sich zahlreiche Lagunen und Feuchtgebiete.

Nur die Täler, das Hügelland, Teile der Küstenebene und einige Hochebenen ermöglichen eine dichte menschliche Besiedlung. Dort ist die Bevölkerungsdichte relativ hoch, während andere Teile des Landes spärlich bewohnt sind.

Ein weiterer hoher und bekannter Berg ist die Jezerca. Der Schwarze Drin entspringt dem Ohridsee. Die kurze Buna entwässert den Shkodrasee in die Adria und bildet dabei streckenweise die Grenze zu Montenegro.

In Tirana sind zwei Sommermonate arid. In den nördlichen und östlichen Bergregionen sind die Winter hart; auch im Sommer kann es dort recht kühl werden.

Im Süden am Ionischen Meer ist das Klima deutlich milder. In den Küstenregionen sind im Winter die Niederschlagsmengen relativ hoch.

Städte gibt es auf dem Gebiet Albaniens seit über 2. Sie sind in den letzten Jahren bis Jahrzehnten stark gewachsen, während kleinere Orte an Einwohner verloren.

Albanien verfügt über eine reiche Artenvielfalt und kämpft gleichzeitig mit einer Reihe von Umweltproblemen, darunter Überweidung , illegale Rodungen , Wilderei bei Fischfang und Jagd sowie Überfischung.

Das Land liegt in einer artenreichen Region, die vor allem viele Pflanzenarten aufweist. Die albanische Flora zählt über 3. Davon sind auf der Balkanhalbinsel endemisch , und 40 Arten kommen nur in Albanien vor.

An der Küste wachsen Palmen , Orangen - und Zitronenbäume. Die tief in das Bergland eingegrabenen Flusstäler sind von Walnuss - und Mandelbäumen gesäumt.

Besonders Eichenwälder sind typisch und bilden ein Fünftel der albanischen Wälder. Mit vielen unerschlossenen Gebieten bietet das Land Lebensraum für eine Vielzahl von seltenen Vogelarten und anderen Tieren, die anderswo in der Region verschwunden sind.

In den abgelegenen Berggebieten leben Wölfe , Luchse und Füchse ; Hirsche , verwilderte Hausziegen und Wildschweine sind ebenfalls verbreitet.

Die Zahl der Braunbären soll sich Ende der er Jahre stark dezimiert haben. Dazu gehören unter anderen Adler , Falken und Milane.

In albanischen Gewässern gibt es ca. In Albanien wurde in den letzten 25 Jahren ein Rückgang der Biodiversität festgestellt.

Zwei Pflanzen- und vier Säugetierarten sind ausgestorben. Bei 27 Säugetierarten, 89 Vogelarten, sechs Fischarten und vier Pflanzenarten wurde ein Bestandsrückgang um mehr als die Hälfte dokumentiert.

Die Parks sind Rückzugsgebiet zahlreicher Pflanzen und Tiere und beherbergen unberührte Landschaften. Es fehlt jedoch ein praktischer und effektiver Schutz der Gebiete.

Einzelne Nationalparks sind beliebte Touristendestinationen. Albanien galt als das Land mit der stärksten Umweltverschmutzung in Europa.

Ursächlich hierfür sind mitunter eine unzureichende Abfallentsorgung , darunter ein weit verbreitetes Verbrennen von Müll jeglicher Art sowie wilde Müllkippen , und der Verkauf von minderwertigen Kraftstoffen.

Viele Abfälle werden an Flussufern oder auf Feldern entsorgt. Dennoch wird Müll importiert. Im Sommer wurde das Gesetz unerwartet wieder erlassen.

Zudem ist das neue Müllimport-Gesetz viel freizügiger als das ursprüngliche Gesetz aus dem Jahr Ebenso wie die LKWs sind viele von ihnen alt und schlecht gewartet.

Die meisten Fahrzeuge wurden als Gebrauchtwagen importiert. Laut der im Oktober durchgeführten Volkszählung hatte Albanien 2.

Dies entspricht einer Abnahme der Bevölkerung um über acht Prozent seit dem Jahr , was vor allem durch Auswanderung begründet wird.

Das prägt die Mentalität vieler Menschen bis heute auch in den Städten, denn wenn sie nicht erst selbst in die Stadt gezogen sind, so waren es ihre Eltern und in jedem Fall haben sie nahe Verwandte, die noch immer von der Kleinlandwirtschaft leben.

Ein traditionelles Bürgertum ist in Albanien immer sehr rar gewesen. Moderne bürgerliche Kultur gab es Anfang des In den zwanziger Jahren kam die neue Hauptstadt Tirana hinzu.

Die Kommunisten lehnten das bürgerliche Selbstbewusstsein dieser Städte ab und zerstörten die bürgerlichen Kulturleistungen nach weitgehend. Tirana wuchs von Das Land und auch nicht wenige Kleinstädte veröden dagegen regelrecht.

Im Gebirge und im Süden sind schon zahlreiche Dörfer verlassen. Hatten die Albaner vor die höchste Geburtenrate Europas Verhütungsmittel waren verboten , so ist diese mit 1,51 Kindern pro Frau auf den europäischen Durchschnitt von anderthalb Kindern pro Frau gesunken.

Dieser Umstand und die anhaltende Abwanderung bewirken eine rapide Alterung der albanischen Bevölkerung, was aber angesichts der stark vertretenen Generation der bis Jährigen noch nicht allzu stark zu spüren ist.

Zwischenzeitlich ist das Durchschnittsalter der Bevölkerung auf 35,3 Jahre gestiegen. Albanien hat ethnisch gesehen eine relativ einheitliche Bevölkerung.

Ihre Siedlungsgebiete liegen im Nordwesten Albaniens und grenzen an Montenegro. Während die Tosken in der Südhälfte des Landes viel stärker von der orientalisch-städtischen Kultur des Osmanischen Reiches beeinflusst wurden, dominierte im gegischen Norden bis ins Jahrhundert eine archaische Stammeskultur das Leben der Menschen.

Ausnahmen bildeten die wichtige nordalbanische Stadt Shkodra , die bis ins Seit den er Jahren ist zu beobachten, dass sich immer mehr Menschen im Süden Albaniens als Griechen bekennen und ihren muslimischen Namen gegen einen christlichen oder griechischen tauschen.

Sie erhoffen sich damit zumeist, ein Visum für Griechenland zu erhalten. Ihr Bevölkerungsanteil ist umstritten: Für die Jahre und gingen unabhängige Quellen von etwas über Die durchgeführte Volkszählung ergab, dass in Albanien Sie wurden schon zu kommunistischen Zeiten als ethnische Gruppe offiziell anerkannt.

In den er Jahren ist es rund um die jeweiligen Minderheitenfragen wiederholt zu Spannungen zwischen Griechenland und Albanien gekommen siehe auch: Besonders in Himara gibt es aber immer wieder politische Spannungen zwischen griechischstämmigen Politikern und albanischen Behörden.

Jahrhundert das Zentrum der Aromunen. Ein Teil von ihnen lebt auch in Tirana und Elbasan. Anfang gründeten Aromunen kulturelle Vereinigungen, die künstlerische Veranstaltungen organisierten und Bücher über die Kultur und Geschichte der Aromunen veröffentlichten.

Über ihre Gesamtzahl liegen keine sicheren Angaben vor, sie variieren zwischen Als ethnische Mazedonier erklärten sich bei der Volkszählung von 5.

Von ihnen gaben 4. Sie siedeln mehrheitlich in der Gemeinde Pustec alb. Die etwas über 4. Sie haben eigene Schulen; so besteht unter anderem im Hauptort der Gemeinde das einzige mazedonischsprachige Gymnasium Albaniens.

Heute gibt es weniger als Bei der Volkszählung erklärten sich 8. Sie leben im ganzen Land verstreut. In Mittelalbanien gibt es Roma, die traditionell sesshaft sind.

Viele verfügen über Häuser, sind aber als Händler viel unterwegs, andere sind gar nicht sesshaft. Während des Kommunismus mussten sich alle niederlassen, registrieren lassen und Arbeit annehmen.

Neben den Roma gibt es auch die albanischsprechenden Balkan-Ägypter , die sich nicht als Teil der Roma-Gesellschaft betrachten. Es handelt sich jedoch um albanisierte Roma.

Die ägyptische Botschaft in Tirana erkennt die ethnischen Gruppen nicht als Minderheit an. Sie forderten die albanischen Behörden auf, die Diskriminierung dieser Bevölkerungsgruppe zu stoppen sowie die Minderheitenrechte der Roma-Bevölkerung zu respektieren und zu garantieren.

Beim Zwischenfall wurden rund Roma vertrieben und deren Baracken verbrannt. Auch Bosniaken stellen mit rund Insgesamt konnten sie ihre Identität und Sprache aufrechterhalten.

Kleinere Gruppen Serben bzw. Montenegriner leben seit dem ersten Jahrtausend n. Die genaue Zahl ist unbekannt; sie dürfte wenige Hundert nicht übersteigen.

Gleichwohl gab es bis Mitte der er Jahre noch ein halbes Dutzend kirchlicher Grundschulen, die in serbischer Sprache unterrichteten.

Die albanische Regierung hat die kleinen slawischen Minderheiten jahrzehntelang nicht anerkannt, und nach dem Zweiten Weltkrieg setzte sich die Assimilierung fort.

Erst hat die Regierung Albaniens die Existenz montenegrinischer bzw. Die Volkszählung von ermittelte folgende Religionszugehörigkeiten: Davon waren die meisten sunnitisch und nicht ganz ein Drittel Anhänger des Bektaschi -Ordens.

Römisch-katholische Kirche in Albanien. Die Kommunisten hatten Albanien zum atheistischen Staat erklärt und jegliche Religionsausübung verboten. Erst im Dezember wurde das Religionsverbot aufgehoben.

Nach wie vor hat die Mehrheit der Albaner kein offizielles Bekenntnis abgelegt. Sie erinnern sich aber, ob die eigene Familie der muslimischen, der orthodoxen oder katholischen Tradition entstammt.

Daneben gelangten auch bisher in Albanien unbekannte Glaubensgemeinschaften wie protestantische und andere Kirchen ins Land. Der Islam erhielt viel Unterstützung aus Arabien und der Türkei , und es wurden zahlreiche Moscheen errichtet.

Muslime sind abgesehen von einigen Bergregionen fast im ganzen Land vertreten. Wie schon in den Zeiten vor dem Religionsverbot ist die gegenseitige Akzeptanz und Toleranz unter den Anhängern der alteingesessenen Religionen sehr hoch.

Zum Teil werden religiöse Feste gemeinsam gefeiert und auch religiöse Stätten anderer Gemeinschaften aufgesucht. Ehen zwischen Christen und Muslimen waren schon zu Zeiten des Sozialismus für beide Seiten kein Problem und sind in Albanien immer noch an der Tagesordnung.

Das Praktizieren der Religion ist nur bei wenigen Albanern ausgeprägt. Der Volkszählung zufolge gibt es keine nennenswerte Zahl von Juden in Albanien.

Die ursprüngliche kleine jüdische Gemeinde umfasste vor dem Zweiten Weltkrieg Mitglieder. Während des Kriegs stieg die Zahl Schätzungen zufolge auf bis Anfang der er Jahre — nach dem Ende des kommunistischen Regimes — wanderten die verbliebenen Juden nach Israel aus.

Die alleinige Amtssprache ist Albanisch , als Standardvarietät gilt ein toskischer Dialekt. In Pustec in Ostalbanien hat Mazedonisch einen offiziellen Status.

An der Universität Gjirokastra werden Unterrichtsgänge auf Griechisch angeboten. Dörfer mit griechischer Mehrheit sind zweisprachig gekennzeichnet.

Viele Albaner sind mehrsprachig. Die mit Abstand am meisten verbreitete Fremdsprache ist Italienisch. Italienischsprachige Medien wie Fernsehen und Radio sind in ganz Albanien verbreitet und beliebt.

Auch Griechisch wird nebst Englisch von vielen gesprochen. Albanien ist zudem Vollmitglied der Frankophonie.

Nachdem sich Albanien im Zuge der ideologischen Kontroversen zwischen der Sowjetunion und China auf die Seite der Volksrepublik gestellt hatte, begannen zahlreiche Albaner, in China zu studieren, und lernten dort Chinesisch.

Das Bildungssystem Albaniens hat in den letzten Jahren einige Reformen und Umstrukturierungen erlebt. So wurde die Schulpflicht von acht auf neun Jahre erhöht, die Zahl der Studierenden hat sich ungefähr verdoppelt, das Hochschulsystem wurde liberalisiert, die Einschulungsrate hat sich enorm erhöht, und auch die Staatsausgaben im Bildungswesen wurden erhöht.

Mit Ausnahme der Grundstufe hat sich die Anzahl der Institutionen erhöht. Am meisten wuchs die Hochschulstufe. Die Zunahme der Anzahl der Bildungsinstitutionen liegt daran, dass sich in den letzten Jahren die Verteilung der Schüler und Studenten veränderte.

Erste Spuren menschlicher Besiedlung auf dem Staatsgebiet des heutigen Albanien weisen auf die Zeit vor Etwa um v. Es konnten einige Reiche von einzelnen Stämmen gegründet werden, wie das Reich der Labeaten , das von etwa bis v.

Residenzstädte waren Skodra Shkodra und Rhizon Risan. Nach den Illyrischen Kriegen kam der westliche Balkan Ende des 3.

Mit der Teilung des Römischen Reichs n. Im Jahr fielen die Normannen in das unter byzantinischer Herrschaft stehende Albanien ein.

Das Fürstentum des Karl Thopias in Mittelalbanien bestand von bis Nach seinem Tod unterlagen die Albaner und ihre Verbündeten aber, und vom Ende des Im Laufe der Zeit traten die meisten Albaner zum Islam über.

Griechen riefen im Süden den Staat Nordepirus aus. Im Ersten Weltkrieg verlor Albanien seine Unabhängigkeit.

Bis war Albanien von den kriegführenden Mächten besetzt. Albanien versank von bis in Nachkriegswirren mit sich schnell ablösenden Regierungen.

Unter Fan Noli scheiterte der Versuch, eine demokratische Republik zu errichten. Albanien wurde zunehmend abhängig vom faschistischen Italien , was sich die Italiener im Ersten und Zweiten Tiranapakt erkauften und April in der Annexion des Landes durch Italien gipfelte.

Während des Zweiten Weltkriegs war Albanien bis von den Achsenmächten besetzt. Bis führten Albaner einen Partisanenkrieg gegen die italienischen und später deutschen Besatzer.

Diese hatten dem albanischen Marionettenstaat auch Teile Kosovos, Mazedoniens und des griechischen Epirus angeschlossen. Enver Hoxha , der Führer der kommunistischen Partei , errichtete eine Diktatur.

Die Vorkriegsgrenzen wurden wiederhergestellt. Im Jahr trat Albanien dem Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe bei. Aus Angst vor einer feindlichen Invasion wurden im ganzen Land verstreut an die Mit dem so genannten Lotterieaufstand ging der Zusammenbruch der staatlichen Strukturen einher.

Durch den Kosovokrieg nahm das Land zehntausende Flüchtlinge auf. Ende des Jahres lockerte die Europäische Union die Visa-Bestimmungen für albanische Bürger, die fortan nur einen biometrischen Pass vorweisen müssen, um in den Schengen-Raum einreisen zu dürfen.

Juni ist Albanien offizieller Beitrittskandidat der Europäischen Union. Juni stimmte die EU dem Beginn von Beitrittsverhandlungen zu. April beschloss das Parlament die Öffnung der Archive der kommunistischen Geheimpolizei Sigurimi.

Ein fünfköpfiges Komitee entscheidet über den Zugang für ehemals überwachte Personen, Institutionen und die, die kooperiert hatten, und stellt Unbedenklichkeitsbescheinigungen aus für jene, die bei Wahlen antreten wollen oder im Staatsdienst arbeiten.

Albanien ist eine parlamentarische Republik. Staatsoberhaupt ist der vom Parlament auf fünf Jahre gewählte Präsident.

Die dem Parlament verantwortliche Regierung wird vom Ministerpräsidenten geführt. Albanien hat im Jahr ein Verfassungsgericht nach deutschem Muster eingerichtet, das sich in den politischen Krisen der jüngsten Zeit als stabilisierender Faktor erwiesen hat.

Die derzeit gültige Verfassung wurde am November durch eine Volksabstimmung angenommen. Das Frauenwahlrecht führte Albanien ein.

Inzwischen gibt es bei der Stimmenzählung nur noch selten Fehler. Internationale Wahlbeobachter rügen aber nach wie vor die Organisation der Wahlen: Die ablaufenden Prozesse sind nur unzulänglich bekannt und über die Wählerlisten wird noch immer vor jeder Wahl gestritten.

Bei den Kommunalwahlen im Februar kam es noch innerhalb der Monatsfrist vor dem Urnengang zu Gesetzesänderungen im Wahlrecht. Der Wahltermin wurde erst nach langem Streit festgelegt.

Hierfür wurde Albanien international gelobt. Bei den Parlamentswahlen am 3. Aufgrund zahlreicher Einsprachen und notwendiger Wiederholung des Urnengangs in drei Wahlkreisen konnte das offizielle Resultat erst Anfang September veröffentlicht werden.

Berisha wurde in der Folge neuer Ministerpräsident Albaniens. Bei den Lokalwahlen vom Februar musste die Demokratische Partei eine Niederlage hinnehmen.

Juni fanden erneut Parlamentswahlen statt, bei denen die Mitte-rechts-Koalition unter Führung von Berishas Demokratischer Partei 70 der Sitze erringen konnte.

Siegerin wurde die Koalition unter der Führung der Sozialisten mit dem Spitzenkandidaten Edi Rama , der nun den Ministerpräsidenten stellt. Die PD ging aus der antikommunistischen Studentenbewegung hervor, während die PS die Nachfolgepartei der Partei der Arbeit Albaniens ist, die das Land fast ein halbes Jahrhundert sozialistisch und unter ihrem Vorsitzenden Enver Hoxha diktatorisch regierte.

Zur Erlangung der absoluten Mehrheit im Parlament sind sie in der Regel auf Koalitionspartner angewiesen, wobei einzelne Parteien des mittleren Spektrums schon in demokratischen und sozialistischen Regierungen beteiligt waren.

Die Demokraten haben im gegischen Nordalbanien eine Vorherrschaft, während die Sozialisten ihre Anhänger vor allem im toskischen Süden haben. Seit hat Albanien ein Gesetz mit Grundfreiheiten und Menschenrechten.

Nach Einschätzung von Amnesty International im Jahr ist jedoch familiäre Gewalt gegen Frauen nach wie vor weit verbreitet.

Schlecht sei die Situation für junge Waisen, die nach dem Verlassen aus staatlichen Fürsorgeeinrichtungen Gefahr liefen, obdachlos zu werden.

Der albanischen Polizei werden Folter und Misshandlungen durch einige Polizeibeamte vorgeworfen. Auch die Diskriminierung von Roma-Familien sei noch ein Problem.

Im Demokratieindex gilt Albanien seit nicht mehr als unvollständige Demokratie , sondern als Hybridregime. Seit Jahren wird die Integration in europäisch-atlantische Strukturen angestrebt.

Im Februar konnte mit dem Abschluss eines Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union der erste wichtige Meilenstein in diese Richtung gesetzt werden.

Dezember sind albanische Bürger nun zudem von Visa befreit. Die Republik Albanien besitzt seit eine eigenständige Armee.

Sie bestand anfangs aus aktiven Streitkräften, Reservisten oder Freiwilligen und der Gendarmerie. Insgesamt umfasste die damalige Armee In den darauffolgenden Jahren wurden die albanischen Streitkräfte in die bis heute bestehenden Komponenten des Heeres , der Luftwaffe und der Marine aufgeteilt.

Gleichzeitig entstanden im Land jedoch verschiedene Widerstandsbewegungen, von denen diejenige der Kommunisten unter Enver Hoxha — dem späteren Diktator — die kampfstärkste und populärste war.

Zu Kriegsende im November umfassten die kommunistischen Partisanen rund Von bis war Albanien Mitglied im Warschauer Pakt , sodass es von der Sowjetunion mit Waffen und technischen Anlagen beliefert wurde.

In den er und er Jahren wurden die Streitkräfte sukzessive ausgebaut. So umfassten sie Ende der kommunistischen Herrschaft Die Streitkräfte befanden sich in dieser frühen Phase der Demokratisierung jedoch in einem sehr schlechten Zustand.

Deswegen startete die Regierung im Jahr ein zehnjähriges Reformprogramm, um die Streitkräfte technologisch auf den neuesten Stand zu bringen und sie professionell auszubilden.

Die neue Armee bestand aus Mitte waren Unter anderem wurde die Polizei mit neuen Transport- und Streifenwagen ausgestattet. Auch erhielt jeder Polizist eine Körperkamera, um die Einsätze später besser analysieren zu können.

Es wurden für alle Departemente neue Uniformen kreiert, und auch das Logo bekam einen Schliff. Zeitgleich fanden diverse Polizeioperationen statt, um das Vertrauen der Bevölkerung in die Polizei wiederherzustellen.

Weltweit Schlagzeilen machte im Juni die Einkreisung von Lazarat , das bis dahin nicht vom albanischen Staat kontrolliert wurde. Bei jener Operation zerstörten albanische Drogenfahnder Tausende von Cannabispflanzen und verhafteten mehrere Personen.

Der Kampf des albanischen Staates gegen die Kriminalität im Land ist von Regierungsperiode zu Regierungsperiode unterschiedlich ausgeprägt.

Priorität haben vor allem der Kampf gegen das organisierte Verbrechen. Qark ; auch Präfekturen genannt , die sich ihrerseits in Land- und 65 Stadtgemeinden unterteilen.

Die Hauptstadt Tirana hat einen speziellen Status. Nach den Kommunalwahlen wird Albanien nunmehr in 61 Bashkia unterteilt sein, die Gemeindeform der Komuna wird abgeschafft sein und Tirana wird keinen speziellen Status mehr haben.

Obschon diesen beiden Verwaltungsebenen einige bestimmte Aufgaben der Selbstverwaltung zugewiesen sind, wird das Land noch stark zentralistisch von der Hauptstadt aus regiert.

Die Regierung ernennt für jeden einzelnen Qark einen Präfekten , der vor Ort die Qark- und Gemeinderäte beaufsichtigt.

Er nimmt zudem gewisse lokale Verwaltungsaufgaben wahr, die nicht an die Lokalbehörden delegiert sind.

Albanien befindet sich in einem Transformationsprozess von der ehemals sozialistischen Planwirtschaft in eine moderne offene Marktwirtschaft.

Nach schweren Krisen in den er-Jahren verbesserte sich die Lage. Viele staatliche Unternehmen wurden privatisiert , die rechtlichen Rahmenbedingungen verbessert und die Inflation stabil gehalten.

Die Arbeitslosenquote sank, während das Bruttoinlandsprodukt und die Gehälter stiegen. Der Tourismus -Sektor brachte steigende Einnahmen und die Infrastruktur wurde verbessert.

Die Volkswirtschaft wuchs von Jahr zu Jahr. Sogar zu Beginn der Finanzkrise ab verzeichnete Albanien im Gegensatz zu den meisten anderen europäischen Ländern noch ein Wirtschaftswachstum.

Doch im Land gibt es noch weiterhin gravierende strukturelle Probleme. Der Durchschnittslohn im staatlichen Sektor lag im gleichen Jahr bei Euro.

Albanien ist weiterhin einer der ärmsten Staaten Europas. Wegen dieser wirtschaftlichen Probleme auf dem Land haben viele ihre Dörfer verlassen und sind entweder in die Stadt umgezogen Urbanisierung oder ins Ausland ausgewandert.

Das Bruttoinlandsprodukt betrug 10,3 Mrd. Das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf betrug im selben Jahr 3. Landwirtschaft sowie Industrie und Bergbau kamen, bedingt durch die gravierende Energiekrise, die Produktionsausfälle zur Folge hatte, etwas langsamer voran.

Die Inflation betrug ca. Die Ausfuhren beliefen sich auf 1, Mrd. US-Dollar und die Einfuhren auf 5, Mrd. Dies ergab ein Handelsdefizit von 3, Mrd.

Die ehemalige staatliche Bank Banka e Kursimeve wurde im Jahr von der österreichischen Raiffeisen International erworben und als Raiffeisen Bank Albania zum führenden Finanzdienstleister des Landes entwickelt.

Gewisse Finanzdienstleistungen werden auch vom staatlichen Postunternehmen Posta Shqiptare erbracht. Nach der Abschaltung des bulgarischen Kernkraftwerks Kosloduj im Dezember verschärfte sich die bereits prekäre Energieversorgung im Land stark: In den vergangenen Jahren hat sich die Lage markant gebessert.

0 thoughts on “Albanien kroatien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

online casino cosmos

Albanien kroatien

0 Comments on Albanien kroatien

Bis zu 300 Freispiele fРСr Book of. Dazu zГhlen bestätigungs e mail Arcade-Spiele oder Rubbelkarten.

Sie wussten, dass man kostenlos Casino Spielen Null setzen und gewinnen, haben Sie.

READ MORE