Beste Spielothek in Richelsdorf finden

Auf den kommenden Seiten finden Sie eine Zusammenfassung und Erläuterungen zu den Chefärztin der AHG Kliniken Wigbertshöhe/Richelsdorf. Sept. best boys tv-factory GmbH, Köln, Dasselstraße 62, Diamant Spielotheken GmbH, Hamburg, Pfarrer Janosz König aus Richelsdorf und Pfarrer. Mai zustzlich Buchprsente fr beste Leistungen in ihren Klassen erhielten, Martin Strasser, Katharina Ullmann (Richelsdorf), Andreas Yilmaz.

Gewinnsparen 2 1,33 1,07 1, Abbildung 1: Glücksspielumsätze in Deutschland in Mrd. Meyer Bis auf das gewerbliche Geldspiel ist also ein leichter Rückgang des Umsatzes auf dem Glücksspielmarkt zu verzeichnen.

Das gewerbliche Geldspiel allerdings konnte von bis stark expandieren. Insgesamt stiegen die staatlichen Einnahmen aus Glücksspielen bis stetig an.

In den Folgejahren bis gingen sie dann wieder leicht zurück: Staatliche Einnahmen aus Glücksspiel in Mrd.

Vortrag gehalten am Basisschulung der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern. Glücksspiel Zahlen und Fakten. Vortrag gehalten am Workshop Spielsucht.

Vizepräsident ist Hans-Wilhelm Forstner. Struktur und Vertrieb 28 Bezirksstellen betreuen durchschnittlich Lotto-Annahmestellen.

Für einen bis befristeten Übergangszeitraum waren Ausnahmeerlaubnisse möglich. Umsatz pro Kopf und Woche im Jahr Anzahl der Annahmestellen Jahr Anzahl Tabelle 2: Sie sind rechtlich unselbständige, organisatorisch abgesonderte Teile der Staatsverwaltung.

Hierbei stellt die Staatliche Lotterieverwaltung im vertikalen Behördenaufbau des Freistaates Bayern eine Mittelbehörde dar. Unter dem Dach dieser Mittelbehörde übt die Abteilung Bayerische Spielbanken einerseits die Funktion einer zentralen Spielbankleitung aus, andererseits beaufsichtigt sie die neun Bayerischen Spielbanken.

Der Höchstgewinn richtet sich nach dem Höchsteinsatz o Kleines Spiel: American Roulette o Kleines Spiel: Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.

Spielarten Totalisatorwette nur Rennvereine: Der Anbieter der Wette kann quasi nicht verlieren. Zehn Rennen unabhängig voneinander, zehn angebotene Wetten, zehn separate Töpfe Siegwette o Der Sieger muss bestimmt werden o Alle Wetter zahlen in einen Pool, aus dem der Veranstalter Abzüge herausnimmt z.

Daran verdienen die Rennbahnen, da sie für die Übertragung der Rennen, etc. Im Ausland existieren mehr Wettorte, z. Sie zählen als Geschicklichkeitsspiel, da es klare Favoriten gibt und Alter, Körperbau etc.

Geldgewinnspielgeräte haben sich weiterentwickelt. Es sind nicht mehr die an der Wand stehenden bzw. Es können Spiele zu unterschiedlichen Themen und Spielplänen gespielt werden.

Zudem existieren videobasierte Geräte, die 20 oder mehr dreidimensionale Spiele offerieren. Multigambler-Automaten bieten eine Auswahl an bis zu 50 verschiedenen Spielen an.

Die Summe der Gewinne abzüglich der Einsätze pro Stunde darf höchstens betragen. Spieldauer Jahr Zeit zw. Nach einer repräsentativen Studie im Jahr Bühringer et al.

Geht man von einer regionalen Gleichverteilung der Spieler aus, dann ergeben sich für Bayern entsprechend folgende Absolutwerte: Ein Teil der Spieler entwickelt ein riskantes Spielverhalten und verliert dabei völlig die Kontrolle über das Glücksspiel.

Vielen Personen sind die Risiken ihres Verhaltens nicht bekannt. Spätestens seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im März und dem verabschiedeten Glücksspielstaatsvertrag sind auch die negativen Konsequenzen des Glücksspiels vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Spielertypologie Die meisten Spieler lassen sich einer der folgenden Gruppen zuordnen: Andauerndes und wiederkehrendes fehlangepasstes Spielverhalten, was sich in zumindest in fünf der folgenden Merkmale ausdrückt: Für diese Form des Glücksspielens liegt keine einheitliche Definition vor.

Vergleiche mit anderen Staaten sind derzeit wegen des unterschiedlichen Glücksspielangebots und der unterschiedlichen Methodik der epidemiologischen Studien kaum möglich.

Charakteristik der pathologischen Spieler Es existiert keine eindeutige Spielercharakteristik, häufige Merkmale sind: Technisch werden die Geräte allerdings zu den Glücksspielen gezählt.

Es gibt Hinweise auf eine deutliche Unterversorgung der pathologischen Spieler. Handlungsbedarf und Aufgabenprofil für die Landesstelle Folgende Punkte sind für die bessere Beurteilung der gegenwärtigen Situation in Bayern, für die Verbesserung der Prävention und Therapie sowie für die dazu notwendige Forschung relevant: Trendbeobachtung zentraler Charakteristika Aufbau eines Monitoringsystems: Sucht, 53 5 , Buth, S.

Suchttherapie, 9 1 , Meyer, G. Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren Eds. Schach Kreuzworträtsel Quizshows Computerspiele Tobias Hayer Universität Bremen.

Euro - Meyer - 5 4,5 4 3,5 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, ,5 2, ,5 1, , Der Rückgang der Einnahmen ist primär auf die zunehmende Präsenz privater Anbieter zurückzuführen, die keine entsprechenden Abgaben entrichten müssen In lagen die staatlichen Glücksspieleinnahmen erstmals höher als die Erträge aus alkoholbezogenen Steuern; in belief sich die Differenz auf Millionen Euro Dipl.

Phase 3b Verlustsituation Frustration, Ärger, Niedergeschlagenheit, Phase 4 Weiterspielen Emotionsregulation, Befindlichkeitsveränderung Dipl.

Tobias Hayer Universität Bremen Einfach drauflos lesen, auch wenn es komisch ausschaut! Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.

Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.

Verfügbarkeit, Werbung Strukturell spielmediumsbezogen z. Erleichterung des Zugangs Primärwirkung: Kinder von pathologischen Glücksspielern - Hayer et al.

Weil, das hat ja einen Riesenkrach gemacht [ Also mit diesem Roulette hatte sie dann auch immer gespielt, wenn sie kein Geld mehr hatte, und das war jeden Abend dann, und das war dann immer sehr deprimierend, weil meine Mutter dann immer brummte: Jetzt hab ich kein Geld, jetzt habe ich hier heute so eine Glückssträhne und kann nicht losfahren, so ein Mist!.

World Series of Poker Jerry Yang gewann als Sieger des Hauptturniers 8,25 Mio. Jerry Yang ist Psychologe und Sozialarbeiter Ich habe vor gut einem Jahr angefangen Poker zu spielen.

Erst nur auf Spielgeld-Seiten. Irgendwann bin ich auf einer Seite gelandet, die auch das Spielen um echtes Geld anbietet, und ich dachte mir: Probier s doch einfach mal!

Zuerst habe ich 50 Euro eingezahlt, damit ich den angepriesenen Bonus bekommen kann, doch das Geld war schneller weg, als ich gucken konnte [ Ich habe irgendwann den Bonus von 50 Euro bekommen, doch leider waren da schon knapp Euro verspielt.

So fing leider alles an, und ich zahlte immer mehr ein. Mittlerweile bin ich auch auf einer zweiten Seite angemeldet.

Meine Freundin und meine Eltern wissen nichts davon, und dass soll auch so bleiben. Ich will da irgendwie wieder raus aus den Schulden.

Die diagnostische Einordnung als Abhängigkeitserkrankung wurde jedoch nicht vorgenommen. Die nosologische Zuordnung blieb weiterhin strittig.

Die begriffliche und konzeptuelle Unklarheit setzte sich fort. Von Fisher , entwickelte Glücksspiel-Screen für Jugendliche: Ich kann mit dem Glücksspielen erst aufhören, wenn ich kein Geld mehr habe!

Beim Glücksspielen zu verlieren ist für mich eine persönliche Niederlage, die ich wettmachen möchte! Ich denke oft an das Glücksspielen und verspüre dann einen inneren Spieldrang!

Zur Geldbeschaffung für das Glücksspielen habe ich schon andere Menschen belogen und betrogen! In Anlehnung an Rosenthal werden vier glücksspielerspezifische Merkmale cannot quit, chasing, craving und consequences erfasst Petry, Bei zwei oder mehr positiven Antworten Cut-off-Point kann die vorläufige Diagnose pathologisches Glücksspielen gestellt werden.

Er orientiert sich im Wesentlichen an den 20 Fragen der Gamblers Anonymus. Der KFG ist geeignet als Screeningverfahren zur Feststellung des Vorliegens eines beratungs- oder behandlungsbedürftigen Glücksspielverhaltens.

Hinsichtlich Validität und Reliabilität kann der Fragebogen als gut abgesichert gelten Dr. Für die Erfassung von Veränderungseffekten durch die erhaltene Behandlung ist Glücksspielfreiheit daher nicht geeignet.

Es sollte ein Instrument entwickelt werden, das veränderungssentitiv ist und die kognitive und emotionale Involviertheit in das Glücksspielen unabhängig von der unter Behandlungsbedingungen eingehaltenen Glücksspielabstinenz erfasst.

Problemspielen Pathologisches Spielen Dr. Volker Premper Problemspielen Spielverhalten, das die Gefahr negativer Folgen birgt, oder das bereits negative Folgen für den Betroffenen oder sein soziales Umfeld hervorgerufen hat, das jedoch noch keine suchtartige Eigendynamik aufweist.

Wenn damit begonnen wird, das Spielen zu verwenden, um Problemen und Konflikten auszuweichen Dr. Starkes Eingenommensein vom Glücksspiel 2.

Immer höhere Einsätze, um die gewünschte Wirkung zu erreichen. Erfolglose Versuche, das Spielen zu kontrollieren. Unruhig und gereizt beim Versuch, das Spielen einzuschränken oder aufzugeben.

Spielt, um Problemen o. Spielen, um Verluste auszugleichen "hinterherjagen". Belügen von Angehörigen, vertuschen des Spielens.

Illegale Handlungen, um das Spielen zu finanzieren. Wichtige Beziehungen oder der Arbeitsplatz wurden wegen des Spielens gefährdet oder verloren.

Verlässt sich darauf, dass andere ihm Geld breitstellen Dr. Beruf und Anstellung wird aufs Spiel gesetzt. Die gedankliche Beschäftigung und die Drangzustände verstärken sich häufig in belastenden Lebenssituationen Dr.

C Substanzbezogene Störungen Dr. Glückspiel als Freizeitvergnügen Dr. Nutzung von Glücksspielangeboten im Internet Dr.

Die betroffene Person kann den Impulsen, das pathologische Verhalten auszuüben, nicht widerstehen.

Nach einer vorausgegangenen Periode der Anspannung erfolgt während des Handlungsablaufes ein Gefühl der Erleichterung Dr.

Exzessiver PC-Gebrauch mit mehr als 30Std. Gleichwohl werden die ätiologischen Annahmen primär als Entwicklungsstörung hinsichtlich Gefühls- und Stressregulation beschrieben Dr.

Verdeutlichen der Folgen des Spielens. Identifizieren von aufrechterhaltenden Bedingungen. Hilfe dabei, eigene Stärken im Umgang mit Risikosituationen zu erkennen.

Hilfe dabei, Pläne für die Umsetzung persönlicher Strategien zum Umgang mit Risikosituationen zu entwickeln Aufbau von sozialer Unterstützung für Alternativverhalten Dr.

Volker Premper Grundzüge des Motivational Interviewing 1. Empathie zeigen durch Aktives Zuhören. Diskrepanzen zwischen den Zielen und Werten des Pat.

Veränderungsskeptische Haltung einnehmen um komplementär Veränderungsbereitschaft hervorzurufen. Den Patienten dazu bewegen Zweifel und Unsicherheiten selbst auszusprechen.

Selbstmotivierende Sprache SMS fördern. Vermeiden von Argumentieren und direkter Konfrontation. Mit dem Widerstand gehen, anstatt direkt dagegen anzugehen.

Selbstwirksamkeit und Optimismus unterstützen Dr. Eine gründliche Exploration des Glücksspielverhaltens und angrenzender Problembereiche ist die Basis für die Entwicklung von Problemeinsicht.

Screening-Instrumente können unterstützend eingesetzt werden Kurzfristige motivierende, nicht konfrontative Interventionen haben eine gute Wirksamkeit Dr.

Verzweiflungsphase Schulden Aufholjagd vertreibt Depressionen submanische Euphorie, Lügen, Familie verschuldet sich co-abhängig , Verlust soz.

Aufgabephase Zusammenbruch Hoffnungslosigkeit Suizidgefahr Therapiebereitschaft 3 Glücksspielabhängige - wählen Hochrisikosituationen - ändern diese Taktik auch nicht bei Verlusten Glücksspielabhängige - zocken in der alltäglichen Kommunikation 4.

Ein Serotonon-Defizit führt zu einer depressiv-ängstlichen Stimmung und im weiteren Lebensweg zu erhöhter Aggressivität. Gesellschaftliche Ablehnung und Etikettierung kann zur Isolation führen und Damit zur Serotoninverminderung.

Stimulierung der Dopaminfreisetzung ruft ein angenehmes Gefühl der Leistungsfähigkeit und des Erfolgreichseins hervor.

Dies ist ein sehr begehrenswerter Zustand. Das Gefühl motiviert zur Wiederholung. Das System wird durch Wiederholung immer empfindlicher. Selbst kleine Reize provozieren ein Verlangen und bewirken eine verminderte Kontrolle.

Abnahme der Realitätsprüfung, der Frustrationstoleranz,Verleugnung, Projektion, Schuldverlagerung, Enthemmung, bis zur Dissozialität Abstinenz als Voraussetzung für Veränderung und alternative Lösungen 2.

Entwickeln von Abstinenzfähigkeit Aushalten unangenehmer emotionaler Zustände höhere Affekttoleranz Stärkung des Selbstbewusstsein Stärkung der Beziehungsfähigkeit 3.

Erarbeiten von dauerhafter Abstinenzmotivation 11 Behandlung der Glücksspielsucht 4. Diagnostik der zugrunde liegenden Problematik und Aufdecken von Kompetenzen 5.

Psychotherapeutische Aufarbeitung der primären Störung und Nutzen der Kompetenzen Geldmanagement und Erarbeiten einer angemessener Haltung zum Geld Achtung: Volker Premper Modelle der Komorbidität Zufallsmodell: Zwei oder mehr Störungen treten unabhängig von einander bei einer Person auf.

Weder bei gleichzeitigem, noch bei zeitlich aufeinander folgendem Auftreten beider Störungen besteht ein irgendwie gearteter Zusammenhang.

Eine Störung die ursächliche Voraussetzung für das Auftreten der anderen Störung. Ein einfaches Beispiel ist das Auftreten spezifischer neurologischer Ausfallerscheinungen in Folge einer umschriebenen Hirnläsion.

Hier wird angenommen, dass das Vorliegen einer bestimmten Indexerkrankung die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer anderen Erkrankung erhöht Dr.

Es besteht eine gemeinsame Ursache für beide Störungen, sie sind also Ausdruck eines anderen zu Grunde liegenden Geschehens oder Erkrankung.

Hier wird angenommen, dass sich mehrere Störungen wechselseitig meist ungünstig beeinflussen. A häufigsten Cluster B Persönlichkeitsstörungen dramatisch, emotional.

Seit wann bestehen diese Beschwerden? Wann traten Sie zum ersten mal auf? Veränderten sich die Beschwerden im Laufe der Zeit? Was löst aktuell die Beschwerden aus, oder verschlimmert sie?

Was haben Sie unternommen, um mit diesen Beschwerden zurecht zu kommen? Waren Sie wegen der Beschwerden in Behandlung? Beeinflussten diese Beschwerden Ihr Glücksspielen?

Wie reagierten andere Menschen auf die Beschwerden? Wie reagierten andere Menschen auf Veränderungen, die sie bei Ihnen wahrnahmen?

Was verhindert es, dass sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden? Was wäre notwendig, damit sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden?

Wie haben Sie manchmal den Eindruck, dass die Beschwerden auf eine indirekte versteckte Weise etwas Positives für Sie haben?

Volker Premper Behandlungsansätze Depressive Störungen: Umfassende Diagnostik und Differentialdiagnostik Problem- und Verhaltensanalyse Klärung der Funktionalitäten Vermittlung eines individuellen Störungsmodelles Veränderung angstbezogener Kognitionen Expositionsübungen Bearbeitung der Hintergrundproblematik Dr.

Volker Premper Behandlungsansätze Persönlichkeitsstörungen: Die Motivation zur Behandlung komorbider Störungen sollte aufgebaut werden, bei substanzbezogenen Störungen ist auf Abstinenz hinzuwirken.

Bei Vorliegen einer Angststörung ist das Rückfallrisiko besonders hoch. Depressive Krisen können sich schnell zuspitzen, insbesondere auf mögliche Suizidalität ist zu achten.

Eine Verbesserung der Gefühlsregulation, insbesondere der Umgang mit negativ getönten Emotionen, sollte wesentlicher Bestandteil der Behandlung sein.

Eine spezifische Behandlung der komorbiden Störungen sollte Teil des Gesamtbehandlungsplanes sein Dr. Mesch abgedruckt mit freundlicher Genehmigung von Im Fernsehen sind sie die Super-Daddies der Nation, stehen im Scheinwerferlicht des Reichstags, kommen spontan zum Hausbesuch, begleiten bei unangenehmen Bank- oder Behördengesprächen, finden einen Käufer für eine Bauruine, werden von den Schuldnern zur Konfirmation deren Kinder eingeladen und schenken ihnen dicke Sparschweine Leider erleben wir das aber nur in der schönen neuen Welt der Doku-Soaps, die mit der Realität wenig zu tun hat.

Der Alltag der Schuldnerberater und Schuldnerberaterinnen im Folgenden wird aus Vereinfachungsgründen nur die männliche Schreibweise verwendet , welche auch im Rahmen der Verbraucherinsolvenz tätig werden können, ist wesentlich unspektakulärer.

Sie sind primär Schreibtischtäter, zu Hausbesuchen die zu umfassenden Einblicken in die Lebenswelt der betreuten Schuldner manchmal durchaus sinnvoll sein könnten haben sie nur in Ausnahmefällen Zeit.

Schuldnerberater sind in der Regel bei kommunalen Arbeitgebern oder Wohlfahrtsverbänden angestellt, vereinzelt auch bei Verbraucherzentralen oder anderen gemeinnützigen Organisationen.

Man schätzt, dass gegenwärtig ca spezialisierte Schuldnerberatungsstellen bundesweit existieren. Stromsperren, angedrohte Zwangsräumungen, Suizidversuche etc.

In der Regel sind diese Einrichtungen kostenlos. Leider ist die Berufsbezeichnung Schuldnerberater oder gar Insolvenzberater nicht rechtlich geschützt.

War bis vor einigen Jahren die Trennlinie zwischen guter Beratung und geschäftstüchtiger Abzocke noch leicht zu ziehen, so hat sich die Angebotspalette auf diesem Markt durch das Auftreten ehemals abhängig beschäftigter Schuldnerberater weiter differenziert, welche nunmehr selbständig im Bereich der Insolvenzberatung gegen Entgelt Dienstleistungen offerieren.

Schuldnerberatung ist eine noch recht junge Profession, die erste Stelle dieser Art wurde vor 30 Jahren geschaffen. Seit vielen Jahren sind bereits Bestrebungen der Wohlfahrtsverbände im Gange, ein einheitliches Berufsbild zu konzipieren.

Auch gibt es bereits detaillierte Funktions- und Tätigkeitsbeschreibungen, bezüglich mancher Einzelfragen fehlt allerdings noch der notwendige Konsens.

Schuldnerberatung hat sich als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit etabliert. Dort wurde erstmals in den er Jahren Verschuldung als gesellschaftliches Problem erkannt und in der Öffentlichkeit thematisiert.

Die sprunghafte damalige Vergabe von Verbraucherkrediten und erste wirtschaftliche Krisensituationen mit beginnender Arbeitslosigkeit führten erstmals zu dem heutzutage schon als gesellschaftsfähig angesehenen Phänomen der Dauer-Überschuldung weiter Bevölkerungskreise.

Alsbald setzte ein Boom in Ausbau der Schuldnerberatung ein, welcher allerdings trotz der bis vor wenigen Jahren stark zunehmender Arbeitslosenquote derzeit wieder leicht rückläufig ist.

Schuldnerberatung als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit setzt i. Einige Schuldnerberater kommen aber auch aus anderen Berufsfeldern Juristen, Kaufleute, Ökotrophologen oder verfügen gar über eine Doppelausbildung.

Der von den Gläubigern bei der Forderungsbeitreibung ausgeübte Druck sowie die Konfrontation mit gerichtlichen Schreiben lösen zusätzlich stark belastende Verunsicherungen und Ängste bei Schuldnern aus.

Schuldnerberatung bedarf zur sozialpädagogischen Grundausbildung einer Vielzahl von juristischen und kaufmännischen Zusatzkenntnissen. Allerdings gibt es derzeit weder eine geregelte Ausbildungsordnung noch ein einheitliches Fortbildungskonzept.

Auch sind die einzelnen Beratungsstellen personell unterschiedlich ausgestattet. Die finanzielle Förderung für den Bereich Schuldnerberatung wird über die jeweiligen Kommunen in Form einer Pauschalfinanzierung oder per Einzelfallabrechnung gewährleistet.

Für die Finanzierung der Insolvenzberatung hingegen sind die jeweiligen Länderhaushalte zuständig, deren Fördersysteme entsprechend uneinheitlich sind.

Die einzelnen Bundesländer legen auch die Voraussetzungen für die Anerkennung einer Insolvenzberatungsstelle fest. Meist wird eine bisherige dreijährige Berufserfahrung vorausgesetzt sowie die Sicherstellung einer juristischen Begleitung.

Einen wesentlichen Teil der Schuldnerberatung nimmt unabhängig von der evtl. Ziel dieser Erhebung ist es, erkennen zu können, wie un ausgewogen dieser Haushalt ist, welche möglichen Schwachstellen er hat z.

Dem Schuldner, der häufig diverse Kleinstratenzahlungen vereinbart und dann doch nicht einhalten kann , soll hierbei realistisch aufgezeigt werden, wie es um seine tatsächlichen Möglichkeiten steht.

Dies kann im Einzelfall für den Betroffenen ernüchternd, aber auch entlastend sein z. Wenn keine Rücklagen mehr bestehen oder durch Nachhaken des Beraters entdeckt werden , Einsparpotentiale bereits ausgeschöpft sind oder keine Einkommenssteigerung durch einen Nebenjob möglich ist, bleibt oft die bittere Erkenntnis, dass ein ständiges Löcher-Stopfen wie bisher nicht weiterhilft.

Haben Schuldner langfristig über ihre Verhältnisse gelebt, muss oft auch prinzipiell die Frage nach der Machbarkeit von Konsumwünschen gestellt werden.

Der zweite Beratungsstrang liegt in der Analyse der Schuldverhältnisse. Dies hört sich sehr einfach an, entpuppt sich aber im Arbeitsalltag oft als schwieriger als gedacht.

Einige Schuldner kommen zwar mit der deutlichen Erwartung, ein Insolvenzverfahren anzustreben, wissen allerdings nicht mehr, wer eigentlich ihre Gläubiger sind, da ihre Unterlagen im Laufe der Zeit verloren gegangen sind.

Andere wiederum verfügen zwar Schriftverkehr en masse, aber dieser ist völlig unsortiert und teils noch in geschlossenen Briefkuverts oder durchmischt mit Werbebriefen.

Nicht jeder ist sich darüber klar, was eigentlich unter Verschuldung zu verstehen ist. So erachten manche Personen ein bis zum Dispolimit ausgereiztes Girokonto oder noch laufende Versandhausraten nicht als Schulden ebenso verhält es sich umgekehrt z.

Bevor also Einzelregulierungen oder ein mögliches Insolvenzverfahren erwogen werden, müssen die Berater mit den Betroffenen erst einmal die konkrete Verschuldungssituation abklären.

Bereits in dieser Phase erhalten die Schuldner erste Arbeitsaufträge wie die eigenständige Einholung einer Schufa-Auskunft. Aber auch das mühselige Ordnen der Unterlagen bleibt nach dem Hilfe zur Selbsthilfe -Prinzip der Sozialarbeit dem Schuldner meist selbst überlassen.

Sobald eine Gläubigerübersicht vorliegt, wird er befähigt, seine Gläubiger mit Hilfe eines Musterbriefs anzuschreiben und eine detaillierte Forderungsaufstellung einzuholen deren Prüfung dem Schuldnerberater obliegt.

Ein pädagogisch orientierter Berater wird seine Klienten begleiten und in ihren Eigenaktivitäten unterstützen, anstatt ihnen zu viel Verantwortung abzunehmen.

Es kann im Glücksfall! Dabei gilt es, perspektivisch zu denken und ggfs. Sind die finanziellen Verhältnisse in den kommenden Jahren voraussichtlich Änderungen unterworfen, empfiehlt sich eher ein flexibel gestalteter Schuldenbereinigungsplan.

Lassen sich die Gläubiger nicht auf die finanziell noch erfüllbaren Kompromissvorschläge ein, bleibt häufig nur der Gang zum Insolvenzgericht.

Wer den Antrag auf Eröffnung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sowie den 11 Seiten dicken Erläuterungsbogen zum ersten Mal liest, fühlt sich erschlagen von einer Unmenge bisher unbekannter Rechtsbegriffe was sind eigentlich Sicherungsrechte?

Selbst für einen nicht ganz finanzunkundigen Laien ist es schier unmöglich, sich in diesen Bürokratie-Dschungel zurechtzufinden, er braucht dazu einen kenntnisreichen Lotsen.

Ansonsten verheddern sich Schuldner ohne sachkundige Hilfe häufig in Detailfragen z. Wird das Verfahren dann eröffnet und ein Treuhänder eingesetzt, ist i.

Er wird sich an seinem Schreibtisch seinem nächsten Insolvenzfall zuwenden. Infolge der hohen Nachfrage wird ihm die Arbeit auch auf lange Sicht nicht ausgehen.

Den Reichstag sieht er höchstens, falls er mal Urlaub in Berlin macht. Zur Konfirmation von Schuldner- Kindern wird er auch nie eingeladen.

Ausdrücklich warnen wir vor den schwarzen Schafen die sich auf dem Markt der Schuldnerberatung tummeln den gewerblichen Schuldenregulierern.

Sie werben in Tageszeitungen, Anzeigenblättern, im Internet und im Videotext damit, bei Schuldenproblemen kompetent, schnell, effizient, vertraulich und persönlich" zu helfen und weisen in der Regel darauf hin, dass ihre Dienstleistungen" keine Rechtsberatung" sind.

Wenn Sie solche Anzeigen lesen: Zu oft verbergen sich dahinter Dienstleister", die für hohe Kosten nichts leisten. Wie nutze ich die Zeit bis zum Erstberatungsgespräch?

Die meisten Beratungsstellen bieten deshalb neben den regulären Beratungsterminen Notfall- oder Kriseninterventionstermine und häufig auch telefonische Beratungszeiten an.

Erkundigen Sie sich bereits bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme mit der Schuldnerberatungsstelle, ob die Schuldnerberatungsstelle solche Termine anbietet.

Auf jeden Fall kann man in der Wartezeit die Forderungsunterlagen sortieren, vervollständigen und ggfs. Sinnvoll ist es auch, sich einen genauen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen.

Die Beratung findet in einem geschützten Rahmen statt. Die Beteiligung und Zustimmung des Ratsuchenden an allen Entscheidungen und Verfahren wird garantiert.

Ohne ausdrückliche Zustimmung des Ratsuchenden im Einzelfall werden keine Informationen an Dritte weitergegeben. Weder über die Beratung als solche, noch über die Inhalte der Beratung.

Zu Beginn der Beratung wird mit dem Ratsuchenden besprochen, welche Informationen ggfs. Die Ratsuchenden müssen das Angebot einer ganzheitlich umfassenden Schuldnerberatung freiwillig nachfragen.

Ziele, Schritte und Verfahren eines Beratungsprozesses werden zwischen Berater und Ratsuchendem vereinbart und im weiteren durch den Verlauf der Schuldnerberatung bestimmt.

Ziele, Schritte und Verfahren müssen möglicherweise im Verlaufe eines Beratungsprozesses angepasst oder verändert werden.

Schuldnerberatung berücksichtigt bei der Deutung und Bearbeitung des Problems neben juristischen und ökonomischen auch psychische, familiäre und soziale Zusammenhänge.

Nicht nur wegen des in vielen Beratungsstellen fehlenden Personals, sondern vor allem auch, weil es um Ihre Lebenssituation und auch um Ihr Geld und die Gestaltung Ihres Lebens geht, wird die Beratungsstelle immer besonderen Wert darauf legen, dass Sie möglichst eigenständig handeln.

Diese Hinweise sollten Sie nicht als Bevormundung auffassen, sondern als Möglichkeit nutzen und mit Ihrem Berater über Ihre finanziellen und persönlichen Planungen sprechen.

Sie selbst wissen, was Ihnen wichtig erscheint die Schuldnerberatung kann Ihnen jedoch aus unabhängiger und objektiver Sicht bei der Einschätzung helfen, ob Sie sich diese und andere Ausgaben auf Dauer leisten können.

Die Beratungsstelle kann Ihnen Orientierungshilfen geben. Für den Erfolg einer Schuldnerberatung ist es aber unerlässlich, dass Sie überblicken können, wofür Sie Ihre monatlichen Einkünfte verwenden.

Schuldenregulierung Forderungsüberprüfung Nach der Erstberatungsphase, teilweise parallel dazu, wird die Beratungsstelle die Berechtigung der gegen Sie erhobenen Forderungen und der damit verbundenen Kosten und Zinsen prüfen.

Zieldefinition Ein wichtiger Schritt in dieser Phase der Schuldnerberatung ist die gemeinsame Zieldefinition, die die der Berater mit Ihnen vornimmt.

Es gilt zu klären, ob Sie z. Dabei werden entweder Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und Kompetenzen selbst tätig oder die Schuldnerberatungsstelle wird für Sie mit den einzelnen Gläubigern verhandeln.

Wichtig ist auch hierbei, dass die Verhandlungen und die jeweiligen Regulierungsschritte und -vorschläge eng mit Ihnen abgestimmt werden.

Ihre persönlichen wirtschaftlichen und sozialen Existenzgrundlagen bleiben jederzeit gewahrt. Richtschnur für Ihre finanzielle Belastbarkeit sind die Pfändungsfreigrenzen und bietet so die Gewähr, dass Ihre Wohnung und Ihr Lebensunterhalt gesichert sind.

Ratenzahlungsvereinbarungen kommen in Frage, wenn ausreichendes Einkommen vorhanden ist, die ausstehenden Forderungen einschl.

Üblicherweise werden Forderungsnachlässe auch Vergleiche" genannt. Der Restbetrag wird entweder in Form einer einmaligen Zahlung z. Kommt eine einmalige Zahlung nicht in Frage, so kann der Forderungsbetrag zins- und kostenfrei festgeschrieben werden und ratenweise getilgt werden.

Ob und in welcher Höhe und Form Vergleiche möglich sind, hängt von vielen individuellen Faktoren ab und kann nicht pauschalisiert werden.

Vollständiger Erlass der Forderung: Hierbei verzichtet der Gläubiger aufgrund einer entsprechenden finanziellen, persönlichen und sozialen Prognose des Schuldners auf seine Forderung.

Vor allem bei Behörden und öffentlichen Stellen können Forderungen aufgrund von entsprechenden Vorschriften erlassen oder niedergeschlagen werden.

Insolvenzberatung Falls Sie nach Ihrer heutigen wirtschaftlichen und sozialen Situation in den nächsten Jahren Ihre Schulden nicht werden zurückzahlen können, bietet sich Ihnen als eine mögliche Lösung das Insolvenzverfahren an.

Information über die Arbeitsweise in der Schuldnerberatung 1. Erstellen einer ersten Arbeitshypothese zu den Ursachen der Überschuldung 1.

Beschreibung des Beratungszieles 1. Absprachen zur Zusammenarbeit, Vereinbarung eines Beratungskontraktes 2. Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes Haushalts- und Budgetberatung Sozialleistungsberatung Informationen zum Zwangsvollstreckungsrecht Überprüfung der Pfändungsfreibeträge und ggf.

Unterstützung bei der Erhöhung des Pfändungsfreibetrages Beratung und Hilfestellung bei Kontopfändungen, Lohnabtretung und Aufrechnung Unterstützung bei der Reduzierung bzw.

Aufstellung nicht zwingend notwendiger Ausgaben 2. Hilfen bei drohendem Verlust der Wohnung und bei vergleichbaren Notlagen 2. Hilfen zur Erhaltung und Wiedererlangung des Arbeitsplatzes 2.

Verhinderung von Ersatzfreiheitsstrafen 2. Erhalt des Girokontos und Hilfe bei der Einrichtung eines Girokontos 3. Überprüfung der Forderungen nach Grund und Höhe 3.

Hilfen zur Wahrnehmung der Schuldner- und Verbraucherrechte 3. Mitwirkung bei der Beantragung von Beratungs- und Prozesskostenhilfe 3.

Klärung und Bewertung der individuellen Ursachen der Ver- und Überschuldung und des Konsumverhaltens 4. Klärung des Anspruchsniveaus und der finanziellen Lebensplanung 4.

Erarbeiten von Handlungsalternativen zur Vermeidung erneuter Schuldenprobleme 4. Befähigung zum Leben an der Pfändungsgrenze 4. Klärung und Bearbeitung der im Zusammenhang mit Überschuldung stehenden Beziehungs- und Persönlichkeitsprobleme 4.

Stärkung der Selbsthilfepotenziale 4. Vermittlung zusätzlicher sozialer Beratungsangebote und Hilfen 4. Teilnahme an Hilfeplangesprächen 5.

Regulierung und Entschuldung 5. Erstellung und Umsetzung von Regulierungsplänen unter Beachtung folgender Aspekte: Familieneinkommen und Unterhaltsverpflichtungen Sicherung einzelner Forderungen potenziell rechtswidrige Forderungen Teilforderungen , z.

Zinsen, Kosten frei verfügbare Eigenmittel bzw. Führung von Verhandlungen mit Gläubigern zur Umsetzung des Regulierungsplanes 5.

Umsetzung des Regulierungsplanes durch Lohnverwaltung bzw. Aufgrund der hohen Nachfrage lassen sich oft wochen- oder gar monatelange Wartezeiten nicht vermeiden.

Dennoch können und sollten Sie die Wartezeit nutzen, den Ersttermin so vorzubereiten, dass ein rascher und zielgerichteter Einstieg in die Schuldnerberatung möglich ist.

Vorbereitung der Forderungsunterlagen Für die Vorbereitung des Erstgesprächs ist es hilfreich, wenn die Forderungsunterlagen schon sortiert sind und eine Forderungsübersicht erstellt wurde.

Benötigt werden immer folgende Unterlagen: Diese bewahren sie in einem Extra-Aktenordner auf. Zahlungsnachweise Kopien von Überweisungen, Kontoauszüge, Quittungen usw.

Sortieren Sie die o. Unterlagen in einem Aktenordner für jede Forderung getrennt in zeitlicher Reihenfolge: Oben das aktuellste Schreiben, dann absteigend die älteren Unterlagen.

Aktualisierung der Unterlagen Wenn Ihnen nicht alle Unterlagen, die oben genannt werden, vorliegen oder Sie sich nicht sicher sind, ob sie vielleicht noch andere Gläubiger haben, können Sie versuchen, fehlende Unterlagen zu besorgen.

Anforderung einer Forderungsaufstellung und Kopien fehlender Unterlagen Abschrift des Vermögensverzeichnisses Eidesstattliche Versicherung beim zuständigen Vollstreckungsgericht Amtsgericht, am besten durch persönliche Vorsprache Kopie der Mahnakte bzw.

Namensverzeichnis beim Vollstreckungsgericht Amtsgericht erbitten. Das Vollstreckungsgericht zeigt sich hier kooperationsbereit, wenn man auf die bevorstehende Schuldnerberatung hinweist.

Die Selbstauskunft wird schriftlich beantragt, die Kosten von 7,60 sind vorab an die Schufa zu überweisen oder man fordert die Selbstauskunft online an.

Hier werden vor allem Daten von Versandhäusern, Telekommunikationsfirmen usw. Durch die Anforderung einer Auskunft wecken Sie evtl.

Gläubiger, von denen Sie lange nichts mehr gehört haben. Sie sollten Forderungsaufstellungen nur dann einholen, wenn Sie fest entschlossen sind, Ihre Schuldenprobleme anzupacken und gemeinsam mit der Schuldnerberatung nach Beginn der Beratung zeitnah Lösungen zu erarbeiten.

Die Gläubiger erwarten nämlich einen zeitnahen Vorschlag, wenn solche Unterlagen angefordert werden. Einnahmen und Ausgaben erfassen Die genaue Einnahme- und Ausgabesituation zu kennen und zu gestalten, ist ein sehr wichtiger Teil der Schuldnerberatung.

Bitte füllen Sie eine Einnahme- und Ausgabenübersicht oder die Ihnen durch die jeweiligen Schuldnerberatungsstelle zur Verfügung gestellte Übersicht so vollständig wie möglich aus.

Hier sollen alle Einnahmen des Haushalts vollständig aufgeführt werden. Das beschleunigt den Beratungsprozess erheblich.

Bei den festen Ausgaben vergessen Sie bitte nicht viertel-, halb- oder jährliche Zahlungen z. Bei den Ausgaben, die sich monatlich ändern können z.

Telefon , rechnen Sie den Durchschnitt aus den letzten Monaten. Sicher ist es auch sinnvoll, einmal darüber nachzudenken, ob bestimmte Ausgaben sinnvoll sind oder evtl.

In der Praxis zeigt sich z. Auch das eigene Konsumverhalten sollten Sie bei dieser Gelegenheit einmal dem Prüfstand stellen!

Allgemeine Tipps und Hinweise Falls Sie ernsthaft mit Hilfe einer Schuldnerberatungsstelle eine Schuldenregulierung in Angriff nehmen wollen, sollten Sie auch folgende Tipps und Hinweise bis zum Ersttermin zu beherzigen.

Sie erleichtern damit den Einstieg in eine gezielte Beratung: Bitte auf den bevorstehenden Ersttermin hinweisen keine weiteren Zahlungsverpflichtungen eingehen Kredite, Bestellungen usw.

Wer kann ein Verbraucherinsolvenzverfahren beantragen? Das Verbraucherinsolvenzverfahren steht allen in Deutschland wohnenden Personen offen, die keine selbstständige wirtschaftliche Tätigkeit ausüben.

Kleingewerbetreibende oder ehemals unternehmerisch Tätige mit bis zu 19 Gläubigern können diesen Weg auch beschreiten für alle anderen gilt das Regelinsolvenzverfahren.

Brauche ich professionelle Hilfe? Verfahrensfehler können zum Scheitern Ihres Verbraucherinsolvenzverfahrens führen.

Ohne Geld ohne Wohnung? Ohne Geld zu sein, bedeutet nicht, dass Sie keine Rechte haben. Aber Ihre besondere Aufmerksamkeit muss jetzt auf der Existenzsicherung liegen.

Mein Gläubiger hat das Insolvenzverfahren für mich beantragt darf er das? Auch ein Gläubiger kann das Insolvenzverfahren beantragen, da er Interesse hat, seine Forderungen bezahlt zu bekommen.

Dann erhalten Sie vom Gericht die Aufforderung einen eigenen Antrag zu stellen. Dieser ist wichtig, um eine mögliche Restschuldbefreiung nicht zu gefährden.

Falls diese Einigung scheitert, müssen Sie innerhalb 3 Monaten eine Bescheinigung über deren Scheitern vorlegen.

Jetzt gehen Sie den regulären Weg des Verbraucherinsolvenzverfahrens. Wer stellt die Bescheinigung über das Scheitern der Einigung aus? Geeignete Personen" oder geeignete Stellen" sind die Schuldnerberatungsstellen, Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare, die Regelungen sind vom Bundesland abhängig.

Fallen Sie nicht auf so genannte Finanzdienstleister herein. Die nennen sich zum Teil auch Schuldnerberater oder Schuldenregulierer.

Doch Schuldnerberater, die Geld von Ihnen wollen, und Umschuldungsunternehmen sind keine Alternative. Wie bekomme ich einen genauen Überblick über meine Schulden?

Ordnen Sie die Schreiben den Gläubigern zu. Sind Sie sich über Gläubigeradressen und Höhe der Forderungen nicht sicher, können Sie sich auch an Gläubiger, Gerichtsvollzieher und die Schufa wenden, um eine vollständige Liste zu erhalten.

Soll ich einen besonders hartnäckigen Gläubiger ausbezahlen? Dies soll dazu dienen, alle Gläubiger möglichst gerecht zu befriedigen.

Wie gehe ich mit Inkassobüros um? Ihre Gläubiger können für die Eintreibung ihrer Forderungen ein Inkassobüro beauftragen und die Kosten auf Sie abwälzen.

Doch unter folgenden Bedingungen bleiben die Inkassokosten auf der Seite des Gläubigers: Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen!

Inkassobüros dürfen Sie auf keinen Fall in unfairer Weise unter Druck setzen, z. In solchen Fällen können Sie sich beim Amtsgericht oder dem Geschäftssitz des Inkassounternehmens beschweren, oder Anzeige bei der Polizei erstatten.

Sollte Ihr Gläubiger seine Forderungen an ein Inkassounternehmen verkaufen, haben Sie mit dem ursprünglichen Gläubiger nichts mehr zu tun!

Sie müssen also auf zusätzliche Forderungen von dessen Seite nicht reagieren. Wie bezahle ich das Verfahren? Die Gerichtskosten belaufen sich auf mindestens bis , abhängig vom Wert des pfändbaren Vermögens und Einkommens.

Die Treuhänderkosten sind von der Zahl der Gläubiger abhängig. Die Mindestvergütung bei 5 Gläubigern beträgt ca.

Dieser Betrag erhöht sich um 50 je 5 weitere Gläubiger. Bei 20 Gläubigern sind dies Bei 5 Gläubigern entstehen Ihnen im Verbraucherinsolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung bei 5 zu befriedigenden Gläubigern Kosten von mindestens Bei 20 Gläubigern erhöht sich diese Summe auf mindestens Mittellosen Schuldnern sollen nach dem Willen des Gesetzgebers die Kosten gestundet werden, um allen Zugang zum Verfahren zu ermöglichen.

Stundung bedeutet, dass Sie die Schulden in Raten bezahlen können. Gerichtskosten, Treuhänderkosten und ggfs.

Rechtsanwaltskosten können bis zu 48 Monate nach Beendigung der Wohlverhaltensperiode gestundet werden.

Fallen während des Verfahrens pfändbare Beträge an, so werden zuerst die gestundeten Verfahrenskosten beglichen. Sind sie verheiratet und hat ihr Ehepartner ausreichend Einkommen, prüft das Gericht, ob Ihr Partner für die Verfahrenskosten aufkommen muss.

Die Verfahrenskosten können bis zu vier Jahren nach Abschluss des Verbraucherinsolvenzverfahrens gestundet werden. In dieser Zeit ist der Schuldner verpflichtet, möglichst viele der Kosten zu begleichen; den gestundeten Rest trägt die Staatskasse.

Ausschluss oder Aufhebung der Stundung erfolgt aus denselben Gründen wie die Versagung der Restschuldbefreiung.

Was mache ich, wenn ich kein Geld für die Beratung habe? Die Schuldenberatung der freien Wohlfahrtsverbände und Städte ist in der Regel kostenlos.

Allerdings müssen Sie dort mit Wartezeiten bis zu 2 Jahren rechnen. Informationen hierzu erhalten Sie vom Bundesministerium der Justiz in der kostenlosen Broschüre Guter Rat ist nicht teuer".

Wie gehe ich mit einem Mahnbescheid um? Sie müssen Ihren Einspruch zwar nicht begründen, sollten das aber besser tun. Das ausgefüllte Widerspruchsformular liegt dem Mahnbescheid bei senden Sie unterschrieben an das Amtsgericht zurück.

Sollten Unklarheiten auftreten, wenden Sie sich an eine Schuldnerberatungsstelle oder einen Rechtsanwalt. Sie halsen sich dadurch nur zusätzliche Kosten auf!

Wie verhalte ich mich dem Gerichtsvollzieher gegenüber? Sollte bei Ihnen der Gerichtsvollzieher erscheinen, der Ihr Eigentum pfänden will, müssen Sie diesen grundsätzlich nicht in Ihre Wohnung lassen.

Allerdings sollten Sie beachten, dass bei Verweigerung oder mehrfachem Nichtantreffen trotz Ankündigung des Besuchs ein Durchsuchungsbefehl beantragt werden kann.

Muss ich während der Insolvenz ohne Bankkonto leben? Ohne eigenes Konto sind Sie nur ein halber" Mensch. Auch den Banken ist dies bewusst und deshalb haben sie sich dazu verpflichtet, Konten auf Guthabenbasis, auch Jedermannkonto genannt, zu führen.

So gehen Sie vor: Beantragen Sie ein Konto auf Guthabenbasis, bei dem kein Dispo, d. Stehe ich nach der Pfändung ohne Hausrat da?

Das müssen Sie nicht befürchten. Persönliche Gebrauchsgegenstände oder Hausrat sind nicht pfändbar. So ist ein Fernsehgerät pro Haushalt nicht pfändbar, sollte Ihr Fernsehgerät allerdings sehr wertvoll sein kann der Gerichtsvollzieher eine Austauschpfändung anordnen.

Videokamera oder Hifi-Anlage müssen aber dran glauben. Einen Kühlschrank halten die meisten Gerichte für unpfändbar.

Eine Kühltruhe ist pfändbar, wenn ein Kühlschrank vorhanden ist. Überhaupt sind Haushaltsgegenstände nur pfändbar, wenn es sich um Luxus-Gegenstände handelt.

Alles, was für eine bescheidene Lebensführung notwendig ist, darf der Schuldner behalten. Gegenstände, die Sie beruflich benötigen, sind nicht pfändbar; das gilt sowohl für das Auto, als auch für den Computer, wenn man diesen für seinen Broterwerb benötigt.

Kann der Schuldner ebenso gut mit Bus oder Bahn zur Arbeit fahren, darf der Gerichtsvollzieher pfänden. Austauschpfändungen kann der Gerichtsvollzieher auch beim Auto vornehmen, das bedeutet, dass er Luxus- Gebrauchsgegenstände durch durchschnittliche Gebrauchsgüter ersetzen kann VW statt Porsche.

Wie viel Lohn darf gepfändet werden? Ab einem monatlichen Nettoeinkommen von darf gepfändet werden. Bei Schuldnern, die für eine Person unterhaltspflichtig sind, erhöht sich der Betrag auf 1.

Lassen Sie sich die unpfändbaren Sonderzulagen bar oder per Barscheck auszahlen und zahlen Sie diese direkt zur Existenzsicherung Miete, Energiekosten, Lebensmittel, etc.

Pfändungsgeschützt ist auch für Schuldner zwischen Jahren ein altersabhängiger Vorsorgebetrag in eine private Rentenversicherung.

Auch wenn Ihr Konto gepfändet wurde, muss die Bank Ihnen den gesamten Betrag empfangener Sozialleistungen auszahlen, allerdings nur innerhalb einer 7-Tage-Frist.

Welche Pflichten habe ich in der Wohlverhaltensperiode? Während dieser sechs Jahre müssen Sie folgende Pflichten sog. Obliegenheiten erfüllen und dadurch beweisen, dass Sie ernsthaft an der Befriedigung der Gläubigerforderungen mitwirken: Angemessene oder zumutbare Erwerbstätigkeit oder ernsthafte Arbeitssuche.

Die Pflicht zur Erwerbstätigkeit entfällt bei: Personen über 65 Jahren, Erwerbsunfähigen, Erziehenden, und für die Dauer einer beruflichen Umschulung.

Erbschaften und Schenkungen anstelle einer Erbschaft müssen Sie zur Hälfte abführen. Geschenke und Lottogewinne dürfen Sie für sich behalten.

Steuererstattungsbeträge müssen Sie auch nicht an Ihre Gläubiger weiterreichen, es sei denn das Finanzamt ist einer Ihrer Gläubiger.

Wohnsitz- und Arbeitsplatzwechsel mitteilen. Sie müssen den Treuhänder und das Gericht sofort informieren, wenn Sie umziehen oder wenn Sie eine neue Arbeitsstelle antreten.

Ihren Gläubigern gegenüber sind Sie jedoch nicht auskunftspflichtig. Der Treuhänder erhält aus den Pfandbeträgen, die an ihn abgeführt werden, seine Vergütung.

Diese Kosten können Ihnen auf Antrag gestundet werden. Verletzen Sie während der Wohlverhaltensperiode bewusst eine Ihrer Pflichten, so dass die Gläubiger weniger Geld erhalten, kann das Gericht die Restschuldbefreiung innerhalb eines Jahres widerrufen.

Rechnen Sie damit, dass Ihnen nicht wohlgesonnene Gläubiger Ihre Handlungen in der Wohlverhaltensperiode genau beobachten.

Was geschieht, wenn ich keine Zahlungen an die Gläubiger leisten kann? Können Sie während der Wohlverhaltensperiode keine Zahlungen leisten, wird Ihnen dennoch am Ende der Wohlverhaltensperiode die Restschuldbefreiung erteilt, wenn Sie Ihre Schuldnerpflichten erfüllt haben.

Was ist ein Motivationsrabatt? Jahres also ab dem 6. Wurden Ihnen die Verfahrenskosten gestundet, so wird vom Gericht geprüft, ob der Motivationsrabatt zunächst zu Begleichung der Gerichts- und Treuhänderkosten einbehalten wird.

Versagungsgründe was ist das? Die Gläubiger können Versagungsgründe geltend machen, so dass dem Schuldner die Restschuld nicht erlassen wird.

Welche Schulden betrifft die Schuldenbefreiung? Nach erfolgreichem Verfahren sind Ihnen alle aufgelisteten Forderungen erlassen.

Steuerschulden können, auch bei Steuerhinterziehung, in das Verbraucherinsolvenzverfahren einbezogen werden. Familienmitglieder haben für mich gebürgt können sie auch von der Restschuldbefreiung profitieren?

Dies bedeutet, dass wiewohl Sie die Restschuldbefreiung erlangt haben, der Gläubiger von Ihren Bürgen und Mitschuldnern den vollen Betrag verlangen kann.

Familienmitglieder, die als Bürgen oder Mitschuldner eingetreten sind, müssen ein eigenes Verfahren durchlaufen.

Sonst könnte es sein, dass zwar Sie von Ihren Schulden befreit werden, ihr Partner aber vor einem Schuldenberg steht.

Mahn- und Vollstreckungsbescheid erst nach Einspruchsfrist gefunden. Nachdem Sie sich zu dem Zeitpunkt der Zustellung im Urlaub befunden haben, haben Sie die Einspruchsfrist unverschuldet versäumt.

Sie müssen die sog. Wiedereinsetzung in den vorigen Stand beantragen vgl. Dieser Antrag wird deshalb so bezeichnet, weil Sie bei erfolgreichem Antrag wieder in den vorherigen Stand zurückversetzt werden, d.

Es ist sinnvoll, gleichzeitig mit diesem Antrag auch den Einspruch einzulegen, denn teilt das Gericht Ihre Auffassung, dass die Fristversäumnis nicht verschuldet war, dann kann der Einspruch gleich mit behandelt werden und Sie sparen sich ein weiteres Gerichtsschreiben.

Was ist eine Eidesstattliche Versicherung? Führen Vollstreckungsversuche nicht zum Erfolg oder scheinen aussichtslos, können Gläubiger den Gerichtsvollzieher beauftragen die eidesstattliche Versicherung EV, früher Offenbarungseid genannt einzuholen.

Die Abnahme der EV kann auch unmittelbar an eine erfolglose Pfändung erfolgen. Es kann auch ein separater Termin festgesetzt werden.

Ziel ist es, dem Gläubiger Ihre Vermögens- und Einkommenssituation offen zu legen und die Adressen der sog. Arbeitgeber, Bankverbindungen, Versicherungen zugänglich zu machen.

Die Angaben erfolgen schriftlich im sogenannten Vermögensverzeichnis. Es beinhaltet Angaben zu Vermögensgegenständen wie Immobilien, wertvollem Schmuck, Lohnzahlungen, Kontoverbindungen, Nennung der Arbeitsstelle, Nebenerwerbseinnahmen, Bausparguthaben sowie Lebensversicherungen und Wertpapierdepots.

Vorsätzliche und fahrlässige Falschangaben sind strafbar. Verweigern Sie die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, oder versäumen Sie den anberaumten Termin, kann gegen Sie ein Haftbefehl erlassen werden.

Die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung wird in ein Schuldnerverzeichnis beim Amtsgericht eingetragen und erscheint auch bei Datenabfragen der Schufa.

Die Eintragung wird nach drei Jahren automatisch gelöscht. Wer nach Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung neue Kreditverpflichtungen eingeht z.

Ratenkäufe , läuft Gefahr des Betrugs angeklagt zu werden. Volker Premper Problemspielen Spielverhalten, das die Gefahr negativer Folgen birgt, oder das bereits negative Folgen für den Betroffenen oder sein soziales Umfeld hervorgerufen hat, das jedoch noch keine suchtartige Eigendynamik aufweist.

Wenn damit begonnen wird, das Spielen zu verwenden, um Problemen und Konflikten auszuweichen Dr. Starkes Eingenommensein vom Glücksspiel 2.

Immer höhere Einsätze, um die gewünschte Wirkung zu erreichen. Erfolglose Versuche, das Spielen zu kontrollieren. Unruhig und gereizt beim Versuch, das Spielen einzuschränken oder aufzugeben.

Spielt, um Problemen o. Spielen, um Verluste auszugleichen "hinterherjagen". Belügen von Angehörigen, vertuschen des Spielens. Illegale Handlungen, um das Spielen zu finanzieren.

Wichtige Beziehungen oder der Arbeitsplatz wurden wegen des Spielens gefährdet oder verloren. Verlässt sich darauf, dass andere ihm Geld breitstellen Dr.

Beruf und Anstellung wird aufs Spiel gesetzt. Die gedankliche Beschäftigung und die Drangzustände verstärken sich häufig in belastenden Lebenssituationen Dr.

C Substanzbezogene Störungen Dr. Glückspiel als Freizeitvergnügen Dr. Nutzung von Glücksspielangeboten im Internet Dr. Die betroffene Person kann den Impulsen, das pathologische Verhalten auszuüben, nicht widerstehen.

Nach einer vorausgegangenen Periode der Anspannung erfolgt während des Handlungsablaufes ein Gefühl der Erleichterung Dr.

Exzessiver PC-Gebrauch mit mehr als 30Std. Gleichwohl werden die ätiologischen Annahmen primär als Entwicklungsstörung hinsichtlich Gefühls- und Stressregulation beschrieben Dr.

Verdeutlichen der Folgen des Spielens. Identifizieren von aufrechterhaltenden Bedingungen. Hilfe dabei, eigene Stärken im Umgang mit Risikosituationen zu erkennen.

Hilfe dabei, Pläne für die Umsetzung persönlicher Strategien zum Umgang mit Risikosituationen zu entwickeln Aufbau von sozialer Unterstützung für Alternativverhalten Dr.

Volker Premper Grundzüge des Motivational Interviewing 1. Empathie zeigen durch Aktives Zuhören. Diskrepanzen zwischen den Zielen und Werten des Pat.

Veränderungsskeptische Haltung einnehmen um komplementär Veränderungsbereitschaft hervorzurufen. Den Patienten dazu bewegen Zweifel und Unsicherheiten selbst auszusprechen.

Selbstmotivierende Sprache SMS fördern. Vermeiden von Argumentieren und direkter Konfrontation. Mit dem Widerstand gehen, anstatt direkt dagegen anzugehen.

Selbstwirksamkeit und Optimismus unterstützen Dr. Eine gründliche Exploration des Glücksspielverhaltens und angrenzender Problembereiche ist die Basis für die Entwicklung von Problemeinsicht.

Screening-Instrumente können unterstützend eingesetzt werden Kurzfristige motivierende, nicht konfrontative Interventionen haben eine gute Wirksamkeit Dr.

Volker Premper Modelle der Komorbidität Zufallsmodell: Zwei oder mehr Störungen treten unabhängig von einander bei einer Person auf.

Weder bei gleichzeitigem, noch bei zeitlich aufeinander folgendem Auftreten beider Störungen besteht ein irgendwie gearteter Zusammenhang.

Eine Störung die ursächliche Voraussetzung für das Auftreten der anderen Störung. Ein einfaches Beispiel ist das Auftreten spezifischer neurologischer Ausfallerscheinungen in Folge einer umschriebenen Hirnläsion.

Hier wird angenommen, dass das Vorliegen einer bestimmten Indexerkrankung die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer anderen Erkrankung erhöht Dr.

Es besteht eine gemeinsame Ursache für beide Störungen, sie sind also Ausdruck eines anderen zu Grunde liegenden Geschehens oder Erkrankung.

Hier wird angenommen, dass sich mehrere Störungen wechselseitig meist ungünstig beeinflussen. A häufigsten Cluster B Persönlichkeitsstörungen dramatisch, emotional.

Seit wann bestehen diese Beschwerden? Wann traten Sie zum ersten mal auf? Veränderten sich die Beschwerden im Laufe der Zeit? Was löst aktuell die Beschwerden aus, oder verschlimmert sie?

Was haben Sie unternommen, um mit diesen Beschwerden zurecht zu kommen? Waren Sie wegen der Beschwerden in Behandlung? Beeinflussten diese Beschwerden Ihr Glücksspielen?

Wie reagierten andere Menschen auf die Beschwerden? Wie reagierten andere Menschen auf Veränderungen, die sie bei Ihnen wahrnahmen?

Was verhindert es, dass sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden? Was wäre notwendig, damit sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden?

Wie haben Sie manchmal den Eindruck, dass die Beschwerden auf eine indirekte versteckte Weise etwas Positives für Sie haben?

Volker Premper Behandlungsansätze Depressive Störungen: Umfassende Diagnostik und Differentialdiagnostik Problem- und Verhaltensanalyse Klärung der Funktionalitäten Vermittlung eines individuellen Störungsmodelles Veränderung angstbezogener Kognitionen Expositionsübungen Bearbeitung der Hintergrundproblematik Dr.

Volker Premper Behandlungsansätze Persönlichkeitsstörungen: Die Motivation zur Behandlung komorbider Störungen sollte aufgebaut werden, bei substanzbezogenen Störungen ist auf Abstinenz hinzuwirken.

Bei Vorliegen einer Angststörung ist das Rückfallrisiko besonders hoch. Depressive Krisen können sich schnell zuspitzen, insbesondere auf mögliche Suizidalität ist zu achten.

Eine Verbesserung der Gefühlsregulation, insbesondere der Umgang mit negativ getönten Emotionen, sollte wesentlicher Bestandteil der Behandlung sein.

Eine spezifische Behandlung der komorbiden Störungen sollte Teil des Gesamtbehandlungsplanes sein Dr. Verzweiflungsphase Schulden Aufholjagd vertreibt Depressionen submanische Euphorie, Lügen, Familie verschuldet sich co-abhängig , Verlust soz.

Aufgabephase Zusammenbruch Hoffnungslosigkeit Suizidgefahr Therapiebereitschaft 3 Glücksspielabhängige - wählen Hochrisikosituationen - ändern diese Taktik auch nicht bei Verlusten Glücksspielabhängige - zocken in der alltäglichen Kommunikation 4.

Ein Serotonon-Defizit führt zu einer depressiv-ängstlichen Stimmung und im weiteren Lebensweg zu erhöhter Aggressivität. Gesellschaftliche Ablehnung und Etikettierung kann zur Isolation führen und Damit zur Serotoninverminderung.

Stimulierung der Dopaminfreisetzung ruft ein angenehmes Gefühl der Leistungsfähigkeit und des Erfolgreichseins hervor. Dies ist ein sehr begehrenswerter Zustand.

Das Gefühl motiviert zur Wiederholung. Das System wird durch Wiederholung immer empfindlicher. Selbst kleine Reize provozieren ein Verlangen und bewirken eine verminderte Kontrolle.

Abnahme der Realitätsprüfung, der Frustrationstoleranz,Verleugnung, Projektion, Schuldverlagerung, Enthemmung, bis zur Dissozialität Abstinenz als Voraussetzung für Veränderung und alternative Lösungen 2.

Entwickeln von Abstinenzfähigkeit Aushalten unangenehmer emotionaler Zustände höhere Affekttoleranz Stärkung des Selbstbewusstsein Stärkung der Beziehungsfähigkeit 3.

Erarbeiten von dauerhafter Abstinenzmotivation 11 Behandlung der Glücksspielsucht 4. Diagnostik der zugrunde liegenden Problematik und Aufdecken von Kompetenzen 5.

Psychotherapeutische Aufarbeitung der primären Störung und Nutzen der Kompetenzen Geldmanagement und Erarbeiten einer angemessener Haltung zum Geld Achtung: Mesch abgedruckt mit freundlicher Genehmigung von Im Fernsehen sind sie die Super-Daddies der Nation, stehen im Scheinwerferlicht des Reichstags, kommen spontan zum Hausbesuch, begleiten bei unangenehmen Bank- oder Behördengesprächen, finden einen Käufer für eine Bauruine, werden von den Schuldnern zur Konfirmation deren Kinder eingeladen und schenken ihnen dicke Sparschweine Leider erleben wir das aber nur in der schönen neuen Welt der Doku-Soaps, die mit der Realität wenig zu tun hat.

Der Alltag der Schuldnerberater und Schuldnerberaterinnen im Folgenden wird aus Vereinfachungsgründen nur die männliche Schreibweise verwendet , welche auch im Rahmen der Verbraucherinsolvenz tätig werden können, ist wesentlich unspektakulärer.

Sie sind primär Schreibtischtäter, zu Hausbesuchen die zu umfassenden Einblicken in die Lebenswelt der betreuten Schuldner manchmal durchaus sinnvoll sein könnten haben sie nur in Ausnahmefällen Zeit.

Schuldnerberater sind in der Regel bei kommunalen Arbeitgebern oder Wohlfahrtsverbänden angestellt, vereinzelt auch bei Verbraucherzentralen oder anderen gemeinnützigen Organisationen.

Man schätzt, dass gegenwärtig ca spezialisierte Schuldnerberatungsstellen bundesweit existieren. Stromsperren, angedrohte Zwangsräumungen, Suizidversuche etc.

In der Regel sind diese Einrichtungen kostenlos. Leider ist die Berufsbezeichnung Schuldnerberater oder gar Insolvenzberater nicht rechtlich geschützt.

War bis vor einigen Jahren die Trennlinie zwischen guter Beratung und geschäftstüchtiger Abzocke noch leicht zu ziehen, so hat sich die Angebotspalette auf diesem Markt durch das Auftreten ehemals abhängig beschäftigter Schuldnerberater weiter differenziert, welche nunmehr selbständig im Bereich der Insolvenzberatung gegen Entgelt Dienstleistungen offerieren.

Schuldnerberatung ist eine noch recht junge Profession, die erste Stelle dieser Art wurde vor 30 Jahren geschaffen. Seit vielen Jahren sind bereits Bestrebungen der Wohlfahrtsverbände im Gange, ein einheitliches Berufsbild zu konzipieren.

Auch gibt es bereits detaillierte Funktions- und Tätigkeitsbeschreibungen, bezüglich mancher Einzelfragen fehlt allerdings noch der notwendige Konsens.

Schuldnerberatung hat sich als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit etabliert. Dort wurde erstmals in den er Jahren Verschuldung als gesellschaftliches Problem erkannt und in der Öffentlichkeit thematisiert.

Die sprunghafte damalige Vergabe von Verbraucherkrediten und erste wirtschaftliche Krisensituationen mit beginnender Arbeitslosigkeit führten erstmals zu dem heutzutage schon als gesellschaftsfähig angesehenen Phänomen der Dauer-Überschuldung weiter Bevölkerungskreise.

Alsbald setzte ein Boom in Ausbau der Schuldnerberatung ein, welcher allerdings trotz der bis vor wenigen Jahren stark zunehmender Arbeitslosenquote derzeit wieder leicht rückläufig ist.

Schuldnerberatung als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit setzt i. Einige Schuldnerberater kommen aber auch aus anderen Berufsfeldern Juristen, Kaufleute, Ökotrophologen oder verfügen gar über eine Doppelausbildung.

Der von den Gläubigern bei der Forderungsbeitreibung ausgeübte Druck sowie die Konfrontation mit gerichtlichen Schreiben lösen zusätzlich stark belastende Verunsicherungen und Ängste bei Schuldnern aus.

Schuldnerberatung bedarf zur sozialpädagogischen Grundausbildung einer Vielzahl von juristischen und kaufmännischen Zusatzkenntnissen.

Allerdings gibt es derzeit weder eine geregelte Ausbildungsordnung noch ein einheitliches Fortbildungskonzept.

Auch sind die einzelnen Beratungsstellen personell unterschiedlich ausgestattet. Die finanzielle Förderung für den Bereich Schuldnerberatung wird über die jeweiligen Kommunen in Form einer Pauschalfinanzierung oder per Einzelfallabrechnung gewährleistet.

Für die Finanzierung der Insolvenzberatung hingegen sind die jeweiligen Länderhaushalte zuständig, deren Fördersysteme entsprechend uneinheitlich sind.

Die einzelnen Bundesländer legen auch die Voraussetzungen für die Anerkennung einer Insolvenzberatungsstelle fest. Meist wird eine bisherige dreijährige Berufserfahrung vorausgesetzt sowie die Sicherstellung einer juristischen Begleitung.

Einen wesentlichen Teil der Schuldnerberatung nimmt unabhängig von der evtl. Ziel dieser Erhebung ist es, erkennen zu können, wie un ausgewogen dieser Haushalt ist, welche möglichen Schwachstellen er hat z.

Dem Schuldner, der häufig diverse Kleinstratenzahlungen vereinbart und dann doch nicht einhalten kann , soll hierbei realistisch aufgezeigt werden, wie es um seine tatsächlichen Möglichkeiten steht.

Dies kann im Einzelfall für den Betroffenen ernüchternd, aber auch entlastend sein z. Wenn keine Rücklagen mehr bestehen oder durch Nachhaken des Beraters entdeckt werden , Einsparpotentiale bereits ausgeschöpft sind oder keine Einkommenssteigerung durch einen Nebenjob möglich ist, bleibt oft die bittere Erkenntnis, dass ein ständiges Löcher-Stopfen wie bisher nicht weiterhilft.

Haben Schuldner langfristig über ihre Verhältnisse gelebt, muss oft auch prinzipiell die Frage nach der Machbarkeit von Konsumwünschen gestellt werden.

Der zweite Beratungsstrang liegt in der Analyse der Schuldverhältnisse. Dies hört sich sehr einfach an, entpuppt sich aber im Arbeitsalltag oft als schwieriger als gedacht.

Einige Schuldner kommen zwar mit der deutlichen Erwartung, ein Insolvenzverfahren anzustreben, wissen allerdings nicht mehr, wer eigentlich ihre Gläubiger sind, da ihre Unterlagen im Laufe der Zeit verloren gegangen sind.

Andere wiederum verfügen zwar Schriftverkehr en masse, aber dieser ist völlig unsortiert und teils noch in geschlossenen Briefkuverts oder durchmischt mit Werbebriefen.

Nicht jeder ist sich darüber klar, was eigentlich unter Verschuldung zu verstehen ist. So erachten manche Personen ein bis zum Dispolimit ausgereiztes Girokonto oder noch laufende Versandhausraten nicht als Schulden ebenso verhält es sich umgekehrt z.

Bevor also Einzelregulierungen oder ein mögliches Insolvenzverfahren erwogen werden, müssen die Berater mit den Betroffenen erst einmal die konkrete Verschuldungssituation abklären.

Bereits in dieser Phase erhalten die Schuldner erste Arbeitsaufträge wie die eigenständige Einholung einer Schufa-Auskunft.

Aber auch das mühselige Ordnen der Unterlagen bleibt nach dem Hilfe zur Selbsthilfe -Prinzip der Sozialarbeit dem Schuldner meist selbst überlassen.

Sobald eine Gläubigerübersicht vorliegt, wird er befähigt, seine Gläubiger mit Hilfe eines Musterbriefs anzuschreiben und eine detaillierte Forderungsaufstellung einzuholen deren Prüfung dem Schuldnerberater obliegt.

Ein pädagogisch orientierter Berater wird seine Klienten begleiten und in ihren Eigenaktivitäten unterstützen, anstatt ihnen zu viel Verantwortung abzunehmen.

Es kann im Glücksfall! Dabei gilt es, perspektivisch zu denken und ggfs. Sind die finanziellen Verhältnisse in den kommenden Jahren voraussichtlich Änderungen unterworfen, empfiehlt sich eher ein flexibel gestalteter Schuldenbereinigungsplan.

Lassen sich die Gläubiger nicht auf die finanziell noch erfüllbaren Kompromissvorschläge ein, bleibt häufig nur der Gang zum Insolvenzgericht.

Wer den Antrag auf Eröffnung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sowie den 11 Seiten dicken Erläuterungsbogen zum ersten Mal liest, fühlt sich erschlagen von einer Unmenge bisher unbekannter Rechtsbegriffe was sind eigentlich Sicherungsrechte?

Selbst für einen nicht ganz finanzunkundigen Laien ist es schier unmöglich, sich in diesen Bürokratie-Dschungel zurechtzufinden, er braucht dazu einen kenntnisreichen Lotsen.

Ansonsten verheddern sich Schuldner ohne sachkundige Hilfe häufig in Detailfragen z. Wird das Verfahren dann eröffnet und ein Treuhänder eingesetzt, ist i.

Er wird sich an seinem Schreibtisch seinem nächsten Insolvenzfall zuwenden. Infolge der hohen Nachfrage wird ihm die Arbeit auch auf lange Sicht nicht ausgehen.

Den Reichstag sieht er höchstens, falls er mal Urlaub in Berlin macht. Zur Konfirmation von Schuldner- Kindern wird er auch nie eingeladen.

Ausdrücklich warnen wir vor den schwarzen Schafen die sich auf dem Markt der Schuldnerberatung tummeln den gewerblichen Schuldenregulierern. Sie werben in Tageszeitungen, Anzeigenblättern, im Internet und im Videotext damit, bei Schuldenproblemen kompetent, schnell, effizient, vertraulich und persönlich" zu helfen und weisen in der Regel darauf hin, dass ihre Dienstleistungen" keine Rechtsberatung" sind.

Wenn Sie solche Anzeigen lesen: Zu oft verbergen sich dahinter Dienstleister", die für hohe Kosten nichts leisten. Wie nutze ich die Zeit bis zum Erstberatungsgespräch?

Die meisten Beratungsstellen bieten deshalb neben den regulären Beratungsterminen Notfall- oder Kriseninterventionstermine und häufig auch telefonische Beratungszeiten an.

Erkundigen Sie sich bereits bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme mit der Schuldnerberatungsstelle, ob die Schuldnerberatungsstelle solche Termine anbietet.

Auf jeden Fall kann man in der Wartezeit die Forderungsunterlagen sortieren, vervollständigen und ggfs. Sinnvoll ist es auch, sich einen genauen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen.

Die Beratung findet in einem geschützten Rahmen statt. Die Beteiligung und Zustimmung des Ratsuchenden an allen Entscheidungen und Verfahren wird garantiert.

Ohne ausdrückliche Zustimmung des Ratsuchenden im Einzelfall werden keine Informationen an Dritte weitergegeben.

Weder über die Beratung als solche, noch über die Inhalte der Beratung. Zu Beginn der Beratung wird mit dem Ratsuchenden besprochen, welche Informationen ggfs.

Die Ratsuchenden müssen das Angebot einer ganzheitlich umfassenden Schuldnerberatung freiwillig nachfragen. Ziele, Schritte und Verfahren eines Beratungsprozesses werden zwischen Berater und Ratsuchendem vereinbart und im weiteren durch den Verlauf der Schuldnerberatung bestimmt.

Ziele, Schritte und Verfahren müssen möglicherweise im Verlaufe eines Beratungsprozesses angepasst oder verändert werden.

Schuldnerberatung berücksichtigt bei der Deutung und Bearbeitung des Problems neben juristischen und ökonomischen auch psychische, familiäre und soziale Zusammenhänge.

Nicht nur wegen des in vielen Beratungsstellen fehlenden Personals, sondern vor allem auch, weil es um Ihre Lebenssituation und auch um Ihr Geld und die Gestaltung Ihres Lebens geht, wird die Beratungsstelle immer besonderen Wert darauf legen, dass Sie möglichst eigenständig handeln.

Diese Hinweise sollten Sie nicht als Bevormundung auffassen, sondern als Möglichkeit nutzen und mit Ihrem Berater über Ihre finanziellen und persönlichen Planungen sprechen.

Sie selbst wissen, was Ihnen wichtig erscheint die Schuldnerberatung kann Ihnen jedoch aus unabhängiger und objektiver Sicht bei der Einschätzung helfen, ob Sie sich diese und andere Ausgaben auf Dauer leisten können.

Die Beratungsstelle kann Ihnen Orientierungshilfen geben. Für den Erfolg einer Schuldnerberatung ist es aber unerlässlich, dass Sie überblicken können, wofür Sie Ihre monatlichen Einkünfte verwenden.

Schuldenregulierung Forderungsüberprüfung Nach der Erstberatungsphase, teilweise parallel dazu, wird die Beratungsstelle die Berechtigung der gegen Sie erhobenen Forderungen und der damit verbundenen Kosten und Zinsen prüfen.

Zieldefinition Ein wichtiger Schritt in dieser Phase der Schuldnerberatung ist die gemeinsame Zieldefinition, die die der Berater mit Ihnen vornimmt.

Es gilt zu klären, ob Sie z. Verhandlungen mit den Gläubigern Bei Verhandlungen mit Ihren Gläubigern wird die Beratungsstelle Sie dabei unterstützen, einen Interessensausgleich mit allen Beteiligten zu finden.

Dabei werden entweder Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und Kompetenzen selbst tätig oder die Schuldnerberatungsstelle wird für Sie mit den einzelnen Gläubigern verhandeln.

Wichtig ist auch hierbei, dass die Verhandlungen und die jeweiligen Regulierungsschritte und -vorschläge eng mit Ihnen abgestimmt werden.

Ihre persönlichen wirtschaftlichen und sozialen Existenzgrundlagen bleiben jederzeit gewahrt. Richtschnur für Ihre finanzielle Belastbarkeit sind die Pfändungsfreigrenzen und bietet so die Gewähr, dass Ihre Wohnung und Ihr Lebensunterhalt gesichert sind.

Ratenzahlungsvereinbarungen kommen in Frage, wenn ausreichendes Einkommen vorhanden ist, die ausstehenden Forderungen einschl. Üblicherweise werden Forderungsnachlässe auch Vergleiche" genannt.

Der Restbetrag wird entweder in Form einer einmaligen Zahlung z. Kommt eine einmalige Zahlung nicht in Frage, so kann der Forderungsbetrag zins- und kostenfrei festgeschrieben werden und ratenweise getilgt werden.

Ob und in welcher Höhe und Form Vergleiche möglich sind, hängt von vielen individuellen Faktoren ab und kann nicht pauschalisiert werden. Vollständiger Erlass der Forderung: Hierbei verzichtet der Gläubiger aufgrund einer entsprechenden finanziellen, persönlichen und sozialen Prognose des Schuldners auf seine Forderung.

Vor allem bei Behörden und öffentlichen Stellen können Forderungen aufgrund von entsprechenden Vorschriften erlassen oder niedergeschlagen werden.

Insolvenzberatung Falls Sie nach Ihrer heutigen wirtschaftlichen und sozialen Situation in den nächsten Jahren Ihre Schulden nicht werden zurückzahlen können, bietet sich Ihnen als eine mögliche Lösung das Insolvenzverfahren an.

Information über die Arbeitsweise in der Schuldnerberatung 1. Erstellen einer ersten Arbeitshypothese zu den Ursachen der Überschuldung 1.

Beschreibung des Beratungszieles 1. Absprachen zur Zusammenarbeit, Vereinbarung eines Beratungskontraktes 2.

Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes Haushalts- und Budgetberatung Sozialleistungsberatung Informationen zum Zwangsvollstreckungsrecht Überprüfung der Pfändungsfreibeträge und ggf.

Unterstützung bei der Erhöhung des Pfändungsfreibetrages Beratung und Hilfestellung bei Kontopfändungen, Lohnabtretung und Aufrechnung Unterstützung bei der Reduzierung bzw.

Aufstellung nicht zwingend notwendiger Ausgaben 2. Hilfen bei drohendem Verlust der Wohnung und bei vergleichbaren Notlagen 2.

Hilfen zur Erhaltung und Wiedererlangung des Arbeitsplatzes 2. Verhinderung von Ersatzfreiheitsstrafen 2. Erhalt des Girokontos und Hilfe bei der Einrichtung eines Girokontos 3.

Überprüfung der Forderungen nach Grund und Höhe 3. Hilfen zur Wahrnehmung der Schuldner- und Verbraucherrechte 3.

Mitwirkung bei der Beantragung von Beratungs- und Prozesskostenhilfe 3. Klärung und Bewertung der individuellen Ursachen der Ver- und Überschuldung und des Konsumverhaltens 4.

Klärung des Anspruchsniveaus und der finanziellen Lebensplanung 4. Erarbeiten von Handlungsalternativen zur Vermeidung erneuter Schuldenprobleme 4.

Befähigung zum Leben an der Pfändungsgrenze 4. Klärung und Bearbeitung der im Zusammenhang mit Überschuldung stehenden Beziehungs- und Persönlichkeitsprobleme 4.

Stärkung der Selbsthilfepotenziale 4. Vermittlung zusätzlicher sozialer Beratungsangebote und Hilfen 4. Teilnahme an Hilfeplangesprächen 5.

Regulierung und Entschuldung 5. Erstellung und Umsetzung von Regulierungsplänen unter Beachtung folgender Aspekte: Familieneinkommen und Unterhaltsverpflichtungen Sicherung einzelner Forderungen potenziell rechtswidrige Forderungen Teilforderungen , z.

Zinsen, Kosten frei verfügbare Eigenmittel bzw. Führung von Verhandlungen mit Gläubigern zur Umsetzung des Regulierungsplanes 5. Umsetzung des Regulierungsplanes durch Lohnverwaltung bzw.

Aufgrund der hohen Nachfrage lassen sich oft wochen- oder gar monatelange Wartezeiten nicht vermeiden.

Dennoch können und sollten Sie die Wartezeit nutzen, den Ersttermin so vorzubereiten, dass ein rascher und zielgerichteter Einstieg in die Schuldnerberatung möglich ist.

Vorbereitung der Forderungsunterlagen Für die Vorbereitung des Erstgesprächs ist es hilfreich, wenn die Forderungsunterlagen schon sortiert sind und eine Forderungsübersicht erstellt wurde.

Benötigt werden immer folgende Unterlagen: Diese bewahren sie in einem Extra-Aktenordner auf. Zahlungsnachweise Kopien von Überweisungen, Kontoauszüge, Quittungen usw.

Sortieren Sie die o. Unterlagen in einem Aktenordner für jede Forderung getrennt in zeitlicher Reihenfolge: Oben das aktuellste Schreiben, dann absteigend die älteren Unterlagen.

Aktualisierung der Unterlagen Wenn Ihnen nicht alle Unterlagen, die oben genannt werden, vorliegen oder Sie sich nicht sicher sind, ob sie vielleicht noch andere Gläubiger haben, können Sie versuchen, fehlende Unterlagen zu besorgen.

Anforderung einer Forderungsaufstellung und Kopien fehlender Unterlagen Abschrift des Vermögensverzeichnisses Eidesstattliche Versicherung beim zuständigen Vollstreckungsgericht Amtsgericht, am besten durch persönliche Vorsprache Kopie der Mahnakte bzw.

Namensverzeichnis beim Vollstreckungsgericht Amtsgericht erbitten. Das Vollstreckungsgericht zeigt sich hier kooperationsbereit, wenn man auf die bevorstehende Schuldnerberatung hinweist.

Die Selbstauskunft wird schriftlich beantragt, die Kosten von 7,60 sind vorab an die Schufa zu überweisen oder man fordert die Selbstauskunft online an.

Hier werden vor allem Daten von Versandhäusern, Telekommunikationsfirmen usw. Durch die Anforderung einer Auskunft wecken Sie evtl.

Gläubiger, von denen Sie lange nichts mehr gehört haben. Sie sollten Forderungsaufstellungen nur dann einholen, wenn Sie fest entschlossen sind, Ihre Schuldenprobleme anzupacken und gemeinsam mit der Schuldnerberatung nach Beginn der Beratung zeitnah Lösungen zu erarbeiten.

Die Gläubiger erwarten nämlich einen zeitnahen Vorschlag, wenn solche Unterlagen angefordert werden. Einnahmen und Ausgaben erfassen Die genaue Einnahme- und Ausgabesituation zu kennen und zu gestalten, ist ein sehr wichtiger Teil der Schuldnerberatung.

Bitte füllen Sie eine Einnahme- und Ausgabenübersicht oder die Ihnen durch die jeweiligen Schuldnerberatungsstelle zur Verfügung gestellte Übersicht so vollständig wie möglich aus.

Hier sollen alle Einnahmen des Haushalts vollständig aufgeführt werden. Das beschleunigt den Beratungsprozess erheblich.

Bei den festen Ausgaben vergessen Sie bitte nicht viertel-, halb- oder jährliche Zahlungen z. Bei den Ausgaben, die sich monatlich ändern können z.

Telefon , rechnen Sie den Durchschnitt aus den letzten Monaten. Sicher ist es auch sinnvoll, einmal darüber nachzudenken, ob bestimmte Ausgaben sinnvoll sind oder evtl.

In der Praxis zeigt sich z. Auch das eigene Konsumverhalten sollten Sie bei dieser Gelegenheit einmal dem Prüfstand stellen!

Allgemeine Tipps und Hinweise Falls Sie ernsthaft mit Hilfe einer Schuldnerberatungsstelle eine Schuldenregulierung in Angriff nehmen wollen, sollten Sie auch folgende Tipps und Hinweise bis zum Ersttermin zu beherzigen.

Sie erleichtern damit den Einstieg in eine gezielte Beratung: Bitte auf den bevorstehenden Ersttermin hinweisen keine weiteren Zahlungsverpflichtungen eingehen Kredite, Bestellungen usw.

Wer kann ein Verbraucherinsolvenzverfahren beantragen? Das Verbraucherinsolvenzverfahren steht allen in Deutschland wohnenden Personen offen, die keine selbstständige wirtschaftliche Tätigkeit ausüben.

Kleingewerbetreibende oder ehemals unternehmerisch Tätige mit bis zu 19 Gläubigern können diesen Weg auch beschreiten für alle anderen gilt das Regelinsolvenzverfahren.

Brauche ich professionelle Hilfe? Verfahrensfehler können zum Scheitern Ihres Verbraucherinsolvenzverfahrens führen. Ohne Geld ohne Wohnung?

Ohne Geld zu sein, bedeutet nicht, dass Sie keine Rechte haben. Aber Ihre besondere Aufmerksamkeit muss jetzt auf der Existenzsicherung liegen. Mein Gläubiger hat das Insolvenzverfahren für mich beantragt darf er das?

Auch ein Gläubiger kann das Insolvenzverfahren beantragen, da er Interesse hat, seine Forderungen bezahlt zu bekommen. Dann erhalten Sie vom Gericht die Aufforderung einen eigenen Antrag zu stellen.

Dieser ist wichtig, um eine mögliche Restschuldbefreiung nicht zu gefährden. Falls diese Einigung scheitert, müssen Sie innerhalb 3 Monaten eine Bescheinigung über deren Scheitern vorlegen.

Jetzt gehen Sie den regulären Weg des Verbraucherinsolvenzverfahrens. Wer stellt die Bescheinigung über das Scheitern der Einigung aus? Geeignete Personen" oder geeignete Stellen" sind die Schuldnerberatungsstellen, Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare, die Regelungen sind vom Bundesland abhängig.

Fallen Sie nicht auf so genannte Finanzdienstleister herein. Die nennen sich zum Teil auch Schuldnerberater oder Schuldenregulierer.

Doch Schuldnerberater, die Geld von Ihnen wollen, und Umschuldungsunternehmen sind keine Alternative.

Wie bekomme ich einen genauen Überblick über meine Schulden? Ordnen Sie die Schreiben den Gläubigern zu. Sind Sie sich über Gläubigeradressen und Höhe der Forderungen nicht sicher, können Sie sich auch an Gläubiger, Gerichtsvollzieher und die Schufa wenden, um eine vollständige Liste zu erhalten.

Soll ich einen besonders hartnäckigen Gläubiger ausbezahlen? Dies soll dazu dienen, alle Gläubiger möglichst gerecht zu befriedigen.

Bezahlen Sie nun einen Gläubiger dennoch aus, weil dieser Ihnen sehr zusetzt, muss der Treuhänder, wenn er davon erfährt, dieses Geld im Interesse der anderen Gläubiger zurückfordern die Zahlung wird angefochten.

Wie gehe ich mit Inkassobüros um? Ihre Gläubiger können für die Eintreibung ihrer Forderungen ein Inkassobüro beauftragen und die Kosten auf Sie abwälzen.

Doch unter folgenden Bedingungen bleiben die Inkassokosten auf der Seite des Gläubigers: Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen!

Inkassobüros dürfen Sie auf keinen Fall in unfairer Weise unter Druck setzen, z. In solchen Fällen können Sie sich beim Amtsgericht oder dem Geschäftssitz des Inkassounternehmens beschweren, oder Anzeige bei der Polizei erstatten.

Sollte Ihr Gläubiger seine Forderungen an ein Inkassounternehmen verkaufen, haben Sie mit dem ursprünglichen Gläubiger nichts mehr zu tun!

Sie müssen also auf zusätzliche Forderungen von dessen Seite nicht reagieren. Wie bezahle ich das Verfahren? Die Gerichtskosten belaufen sich auf mindestens bis , abhängig vom Wert des pfändbaren Vermögens und Einkommens.

Die Treuhänderkosten sind von der Zahl der Gläubiger abhängig. Die Mindestvergütung bei 5 Gläubigern beträgt ca. Dieser Betrag erhöht sich um 50 je 5 weitere Gläubiger.

Bei 20 Gläubigern sind dies Bei 5 Gläubigern entstehen Ihnen im Verbraucherinsolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung bei 5 zu befriedigenden Gläubigern Kosten von mindestens Bei 20 Gläubigern erhöht sich diese Summe auf mindestens Mittellosen Schuldnern sollen nach dem Willen des Gesetzgebers die Kosten gestundet werden, um allen Zugang zum Verfahren zu ermöglichen.

Stundung bedeutet, dass Sie die Schulden in Raten bezahlen können. Gerichtskosten, Treuhänderkosten und ggfs. Rechtsanwaltskosten können bis zu 48 Monate nach Beendigung der Wohlverhaltensperiode gestundet werden.

Fallen während des Verfahrens pfändbare Beträge an, so werden zuerst die gestundeten Verfahrenskosten beglichen. Sind sie verheiratet und hat ihr Ehepartner ausreichend Einkommen, prüft das Gericht, ob Ihr Partner für die Verfahrenskosten aufkommen muss.

Die Verfahrenskosten können bis zu vier Jahren nach Abschluss des Verbraucherinsolvenzverfahrens gestundet werden.

In dieser Zeit ist der Schuldner verpflichtet, möglichst viele der Kosten zu begleichen; den gestundeten Rest trägt die Staatskasse.

Ausschluss oder Aufhebung der Stundung erfolgt aus denselben Gründen wie die Versagung der Restschuldbefreiung. Was mache ich, wenn ich kein Geld für die Beratung habe?

Die Schuldenberatung der freien Wohlfahrtsverbände und Städte ist in der Regel kostenlos. Allerdings müssen Sie dort mit Wartezeiten bis zu 2 Jahren rechnen.

Sind Sie nicht in der Lage, die erforderlichen Mittel für einen Rechtsanwalt und das Verbraucherinsolvenzverfahren aufzubringen, haben Sie das Recht Beratungshilfe nach dem Beratungshilfegesetz in Anspruch zu nehmen.

Informationen hierzu erhalten Sie vom Bundesministerium der Justiz in der kostenlosen Broschüre Guter Rat ist nicht teuer". Wie gehe ich mit einem Mahnbescheid um?

Sie müssen Ihren Einspruch zwar nicht begründen, sollten das aber besser tun. Das ausgefüllte Widerspruchsformular liegt dem Mahnbescheid bei senden Sie unterschrieben an das Amtsgericht zurück.

Sollten Unklarheiten auftreten, wenden Sie sich an eine Schuldnerberatungsstelle oder einen Rechtsanwalt. Sie halsen sich dadurch nur zusätzliche Kosten auf!

Wie verhalte ich mich dem Gerichtsvollzieher gegenüber? Sollte bei Ihnen der Gerichtsvollzieher erscheinen, der Ihr Eigentum pfänden will, müssen Sie diesen grundsätzlich nicht in Ihre Wohnung lassen.

Allerdings sollten Sie beachten, dass bei Verweigerung oder mehrfachem Nichtantreffen trotz Ankündigung des Besuchs ein Durchsuchungsbefehl beantragt werden kann.

Muss ich während der Insolvenz ohne Bankkonto leben? Ohne eigenes Konto sind Sie nur ein halber" Mensch. Auch den Banken ist dies bewusst und deshalb haben sie sich dazu verpflichtet, Konten auf Guthabenbasis, auch Jedermannkonto genannt, zu führen.

So gehen Sie vor: Beantragen Sie ein Konto auf Guthabenbasis, bei dem kein Dispo, d. Stehe ich nach der Pfändung ohne Hausrat da?

Das müssen Sie nicht befürchten. Persönliche Gebrauchsgegenstände oder Hausrat sind nicht pfändbar. So ist ein Fernsehgerät pro Haushalt nicht pfändbar, sollte Ihr Fernsehgerät allerdings sehr wertvoll sein kann der Gerichtsvollzieher eine Austauschpfändung anordnen.

Videokamera oder Hifi-Anlage müssen aber dran glauben. Einen Kühlschrank halten die meisten Gerichte für unpfändbar.

Eine Kühltruhe ist pfändbar, wenn ein Kühlschrank vorhanden ist. Überhaupt sind Haushaltsgegenstände nur pfändbar, wenn es sich um Luxus-Gegenstände handelt.

Alles, was für eine bescheidene Lebensführung notwendig ist, darf der Schuldner behalten. Gegenstände, die Sie beruflich benötigen, sind nicht pfändbar; das gilt sowohl für das Auto, als auch für den Computer, wenn man diesen für seinen Broterwerb benötigt.

Kann der Schuldner ebenso gut mit Bus oder Bahn zur Arbeit fahren, darf der Gerichtsvollzieher pfänden.

Austauschpfändungen kann der Gerichtsvollzieher auch beim Auto vornehmen, das bedeutet, dass er Luxus- Gebrauchsgegenstände durch durchschnittliche Gebrauchsgüter ersetzen kann VW statt Porsche.

Wie viel Lohn darf gepfändet werden? Ab einem monatlichen Nettoeinkommen von darf gepfändet werden. Lassen Sie sich die unpfändbaren Sonderzulagen bar oder per Barscheck auszahlen und zahlen Sie diese direkt zur Existenzsicherung Miete, Energiekosten, Lebensmittel, etc.

Pfändungsgeschützt ist auch für Schuldner zwischen Jahren ein altersabhängiger Vorsorgebetrag in eine private Rentenversicherung.

Auch wenn Ihr Konto gepfändet wurde, muss die Bank Ihnen den gesamten Betrag empfangener Sozialleistungen auszahlen, allerdings nur innerhalb einer 7-Tage-Frist.

Welche Pflichten habe ich in der Wohlverhaltensperiode? Während dieser sechs Jahre müssen Sie folgende Pflichten sog. Obliegenheiten erfüllen und dadurch beweisen, dass Sie ernsthaft an der Befriedigung der Gläubigerforderungen mitwirken: Angemessene oder zumutbare Erwerbstätigkeit oder ernsthafte Arbeitssuche.

Die Pflicht zur Erwerbstätigkeit entfällt bei: Personen über 65 Jahren, Erwerbsunfähigen, Erziehenden, und für die Dauer einer beruflichen Umschulung.

Erbschaften und Schenkungen anstelle einer Erbschaft müssen Sie zur Hälfte abführen. Geschenke und Lottogewinne dürfen Sie für sich behalten.

Steuererstattungsbeträge müssen Sie auch nicht an Ihre Gläubiger weiterreichen, es sei denn das Finanzamt ist einer Ihrer Gläubiger. Wohnsitz- und Arbeitsplatzwechsel mitteilen.

Sie müssen den Treuhänder und das Gericht sofort informieren, wenn Sie umziehen oder wenn Sie eine neue Arbeitsstelle antreten.

Ihren Gläubigern gegenüber sind Sie jedoch nicht auskunftspflichtig. Der Treuhänder erhält aus den Pfandbeträgen, die an ihn abgeführt werden, seine Vergütung.

Diese Kosten können Ihnen auf Antrag gestundet werden. Verletzen Sie während der Wohlverhaltensperiode bewusst eine Ihrer Pflichten, so dass die Gläubiger weniger Geld erhalten, kann das Gericht die Restschuldbefreiung innerhalb eines Jahres widerrufen.

Rechnen Sie damit, dass Ihnen nicht wohlgesonnene Gläubiger Ihre Handlungen in der Wohlverhaltensperiode genau beobachten. Was geschieht, wenn ich keine Zahlungen an die Gläubiger leisten kann?

Können Sie während der Wohlverhaltensperiode keine Zahlungen leisten, wird Ihnen dennoch am Ende der Wohlverhaltensperiode die Restschuldbefreiung erteilt, wenn Sie Ihre Schuldnerpflichten erfüllt haben.

Was ist ein Motivationsrabatt? Jahres also ab dem 6. Wurden Ihnen die Verfahrenskosten gestundet, so wird vom Gericht geprüft, ob der Motivationsrabatt zunächst zu Begleichung der Gerichts- und Treuhänderkosten einbehalten wird.

Versagungsgründe was ist das? Die Gläubiger können Versagungsgründe geltend machen, so dass dem Schuldner die Restschuld nicht erlassen wird.

Welche Schulden betrifft die Schuldenbefreiung? Nach erfolgreichem Verfahren sind Ihnen alle aufgelisteten Forderungen erlassen.

Steuerschulden können, auch bei Steuerhinterziehung, in das Verbraucherinsolvenzverfahren einbezogen werden. Familienmitglieder haben für mich gebürgt können sie auch von der Restschuldbefreiung profitieren?

Dies bedeutet, dass wiewohl Sie die Restschuldbefreiung erlangt haben, der Gläubiger von Ihren Bürgen und Mitschuldnern den vollen Betrag verlangen kann.

Familienmitglieder, die als Bürgen oder Mitschuldner eingetreten sind, müssen ein eigenes Verfahren durchlaufen. Sonst könnte es sein, dass zwar Sie von Ihren Schulden befreit werden, ihr Partner aber vor einem Schuldenberg steht.

Mahn- und Vollstreckungsbescheid erst nach Einspruchsfrist gefunden. Nachdem Sie sich zu dem Zeitpunkt der Zustellung im Urlaub befunden haben, haben Sie die Einspruchsfrist unverschuldet versäumt.

Sie müssen die sog. Wiedereinsetzung in den vorigen Stand beantragen vgl. Dieser Antrag wird deshalb so bezeichnet, weil Sie bei erfolgreichem Antrag wieder in den vorherigen Stand zurückversetzt werden, d.

Es ist sinnvoll, gleichzeitig mit diesem Antrag auch den Einspruch einzulegen, denn teilt das Gericht Ihre Auffassung, dass die Fristversäumnis nicht verschuldet war, dann kann der Einspruch gleich mit behandelt werden und Sie sparen sich ein weiteres Gerichtsschreiben.

Was ist eine Eidesstattliche Versicherung? Führen Vollstreckungsversuche nicht zum Erfolg oder scheinen aussichtslos, können Gläubiger den Gerichtsvollzieher beauftragen die eidesstattliche Versicherung EV, früher Offenbarungseid genannt einzuholen.

Die Abnahme der EV kann auch unmittelbar an eine erfolglose Pfändung erfolgen. Es kann auch ein separater Termin festgesetzt werden.

Ziel ist es, dem Gläubiger Ihre Vermögens- und Einkommenssituation offen zu legen und die Adressen der sog. Arbeitgeber, Bankverbindungen, Versicherungen zugänglich zu machen.

Die Angaben erfolgen schriftlich im sogenannten Vermögensverzeichnis. Es beinhaltet Angaben zu Vermögensgegenständen wie Immobilien, wertvollem Schmuck, Lohnzahlungen, Kontoverbindungen, Nennung der Arbeitsstelle, Nebenerwerbseinnahmen, Bausparguthaben sowie Lebensversicherungen und Wertpapierdepots.

Vorsätzliche und fahrlässige Falschangaben sind strafbar. Verweigern Sie die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, oder versäumen Sie den anberaumten Termin, kann gegen Sie ein Haftbefehl erlassen werden.

Die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung wird in ein Schuldnerverzeichnis beim Amtsgericht eingetragen und erscheint auch bei Datenabfragen der Schufa.

Die Eintragung wird nach drei Jahren automatisch gelöscht. Wer nach Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung neue Kreditverpflichtungen eingeht z.

Ratenkäufe , läuft Gefahr des Betrugs angeklagt zu werden. Verhaltenstherapeutische Behandlung eines Pathologischen Glücksspielers E.

Korell Die Behandlung und Prävention der pathologischen Glücksspielsucht hat seit dem Glücksspielstaatsvertrag eine besondere Aufmerksamkeit erfahren.

Auch niedergelassene Psychotherapeuten verfügten über nur unzureichendes Behandlungswissen in diesem Bereich und lehnten Spieler als potentielle Patienten einer ambulanten Psychotherapie häufig ab.

Aus diesen Gründen war es oft schwierig, Spieler nach einem stationären Aufenthalt gut in die ambulante Weiterbetreuung zu bringen, um die erzielten Behandlungserfolge aufrechtzuerhalten und das Rückfallrisiko gering zu halten.

Mit Hilfe der finanziellen Mittel durch den Glücksspielstaatsvertrag konnten in den vergangenen zwei Jahren viele Versorgungslücken geschlossen und die Behandlung pathologischer Glücksspieler verbessert werden.

Für eine erfolgreiche Behandlung einer psychischen Störung braucht es neben einem umfassenden Störungswissen fundierte und evaluierte Behandlungsmethoden.

In den letzten Jahren hat es eine deutliche Zunahme an Veröffentlichungen z. Konkrete Behandlungsmethoden und Therapievorgehen sind jedoch bislang nur unzureichend beschrieben bzw.

Dies liegt auch an dem bislang nicht abgeschlossenen fachlichen Diskurs zur ätiologischen Einordnung der pathologischen Glücksspielsucht als Impulskontrollstörung in Abgrenzung zu den stoffgebundenen Süchten bzw.

Die Behandlung der Glücksspielsucht weicht in einigen Bereichen erheblich von der Behandlung anderer psychischer Erkrankungen oder Substanzabhängigkeiten ab, da spielerspezifische Verhaltensweisen wie Verheimlichen, Lügen, kognitive Verzerrungen oftmals einhergehen mit einem Verlust moralischer Werte, mangelnder Frustrationstoleranz und hoher Unzuverlässigkeit.

Zusätzlich erschwert ein besonders positiv erlebtes Glücks- und Euphorieempfinden beim Spielen die Behandlung in Richtung Abstinenz.

Nach verhaltenstherapeutischer Auffassung stellt die Spielabhängigkeit ein erlerntes, d. Hauptaufgaben in der Behandlung sind daher, individuelle und umweltbezogene Bedingungen zu explorieren, die Funktionalität des Spielverhaltens herauszuarbeiten und ein funktionales Management zur Rückfallprophylaxe zu erarbeiten.

Das vorliegende Fallbeispiel soll anhand eines fiktiven Patienten einen optimalen Behandlungsverlauf darstellen, wobei in Teil I ausführlich die Befunderhebung, Diagnostik und das zugrundeliegende Störungsmodell dargestellt werden.

Der erste Teil endet mit der Beschreibung der Therapieziele, die gleichzeitig die Gliederung für den zweiten Teil darstellen: In Teil II wird eine optimale und störungsfreie Behandlung beschrieben, die sich an den individuellen Verhaltensdefiziten des fiktiven Patienten orientiert, gleichzeitig aber auch die spielerspezifischen Themen und Inhalte berücksichtigt.

Nur selten verläuft eine reale Behandlung derart ideal und lehrbuchartig schon gar nicht bei pathologischen Spielern. Die Fallbeschreibung will jedoch in systematischer Weise alle Behandlungsschritte darstellen, einführende und vertiefende Methoden vorstellen und auf mögliche Schwierigkeiten in der Umsetzung hinweisen.

Befunderhebung und Diagnostik 1. Angaben zur spontan berichteten und erfragten Symptomatik Im Erstkontakt berichtet der 43jährige Herr X.

Er spiele episodisch immer, wenn er Geld habe , dann über Stunden an bis zu vier Automaten gleichzeitig und könne erst aufhören, wenn er kein Geld mehr zur Verfügung habe.

Erste Kontakte zu Spielautomaten hatte er im Alter von 18 Jahren. Nach anfänglichen Geldgewinnen habe er Verluste erlitten und versucht, diese durch erneutes Spielen auszugleichen.

Schnell sei es zu finanziellen Engpässen gekommen, er habe begonnen, seine Eltern zu belügen und zu bestehlen. Später habe er einen Kredit aufgenommen, den er ebenfalls verspielt habe.

Bald habe er den Überblick über seine laufenden Kosten verloren und diese nicht mehr begleichen können. Es habe auch immer mal wieder Monate oder Jahre gegeben, in denen er nicht gespielt habe vor allem, wenn kein Geld zur Verfügung stand , insgesamt habe sich die Situation jedoch immer weiter zugespitzt.

Dies sowie die andauernde Konfliktsituation hätten ihn derart deprimiert, dass er einen Suizidversuch mit Tabletten unternommen habe, was zu einer vierwöchigen psychiatrischen Unterbringung geführt hat.

Obwohl er im Anschluss die Arbeitsstelle verloren habe, sei er seither gefestigter und die Rückfälle seltener, dennoch erlebe er sie nach wie vor als nicht kontrollierbar.

Zuletzt habe er vor ca. Er führe diese aktuelle abstinente Phase auf die fehlenden finanziellen Möglichkeiten zurück.

Durch die Verschuldung von ca Euro sowie die aktuelle Arbeitslosigkeit bestünden sehr enge finanzielle Verhältnisse, was ihn stark belaste.

Gleichzeitig traue er sich berufliche Belastungen aktuell nicht zu. Er lebe zurückgezogen, habe soziale Kontakte sowie Freizeitaktivitäten weitestgehend vernachlässigt bzw.

Er fühle sich häufig antriebsarm, niedergeschlagen und lustlos. Er halte sich für einen Versager und traue sich kaum, seinen Kindern in die Augen zu schauen.

Durch die Spielsucht sowie die finanziellen Sorgen käme es immer wieder zu Konflikten mit seiner Frau. Er habe den Eindruck, als Ehemann und Familienvater versagt zu haben.

Als Anliegen an eine erneute Behandlung nennt Herr X. Lerngeschichtliche Entwicklung und Krankheitsanamnese Zur aktuellen Lebenssituation: Mit seiner Familie bewohnt Herr X.

Aufgrund der Verschuldung von ca Euro sowie der aktuellen Arbeitslosigkeit bestehen eingeschränkte finanzielle Verhältnisse.

Die Beziehung zu seiner Ehefrau beschreibt Herr X. Die Ehefrau misstraue ihm und kontrolliere ihn stark, er erlebe sie als dominant und einschüchternd.

Er habe den Eindruck, er könne es ihr kaum recht machen. Mehrfach habe sie mit Trennung gedroht, wenn er nicht mit dem Spielen aufhöre.

Sie sei neben den Kindern die einzige Bezugsperson, ein Freundeskreis bestehe nicht mehr. Als Hobbies und Freizeitinteressen gibt Herr X.

Dies sowie einen aktiven Freundeskreis habe er in den vergangenen Jahren komplett vernachlässigt. Zur Biographie Herr X. Ein Bruder ist 3 Jahre älter.

Die Atmosphäre im Elternhaus wird beschrieben als desinteressiert, rigide und wenig liebevoll. Der Vater sei autoritär, patriarchalisch und jähzornig gewesen und habe den älteren Bruder stets aufgrund dessen besserer schulischen Leistungen bevorzugt.

Dies habe Herr X. Auch erinnert er sich an Aufforderungen des Vaters, sich schon mal vorn über zu beugen, so habe er in der Erwartung, Prügel zu erhalten, bis zu einer halben Stunde verharrt, bis die Mutter lachend den Scherz des Vaters aufgelöst hatte.

Vielfach habe sie Partei für den Vater ergreifen. Liebe und Zuneigung habe er auch von ihr nicht erhalten. Im Alter von ca. Hier kam es zu sexuellen Übergriffen, von denen Herr X.

Er befürchtete, die Eltern würden nicht ihm, sondern dem Täter glauben. Die Übergriffe dauerten ca. Der Vater sei in der Zwischenzeit verstorben, zur Mutter bestehe ein angespanntes und konflikthaftes Verhältnis, wobei er stets um einen guten und positiven Kontakt bemüht sei.

Sie vermittelten Herrn X. Dies ebnete den Weg in die Spielsucht: Schnell stellten sich Kontrollverlust und sozioökonomische Folgeerscheinungen ein, insbesondere Verschuldung und Kreditaufnahme, Lügen, Bestehlen der Eltern sowie die Vernachlässigung beruflicher Verpflichtungen, sozialer Beziehungen und der Freizeitgestaltung.

Einen ersten Therapieversuch unternahm Herr X. Hiernach konnte Herr X. Der Rückfall sei ausgelöst worden durch massive Konflikte am Arbeitsplatz.

Dieser Rückfall habe ihn derart deprimiert, dass es zu einem Suizidversuch mit Tabletten gekommen sei. Daraufhin habe er sich in einer psychiatrischen Klinik stationär aufnehmen lassen.

Seit dieser Zeit sei er gefestigter und die Rückfälle seien seltener. Den Kontakt gestaltet er freundlich und auffällig angepasst, fast unterwürfig, wobei er um einen positiven Eindruck bemüht ist.

Affekt ist niedergeschlagen bei eingeschränkter emotionaler Schwingungsfähigkeit. Er wirkt unsicher, berichtet von gelegentlicher innerer Unruhe und verneint Schlafstörungen, Alpträume oder spezifisches Vermeidungsverhalten zur Reduktion unangenehmer Gedächtnisinhalte.

Es gibt keine Hinweise auf psychotisches Geschehen, akute Suizidalität wird glaubhaft verneint. Im Falle von Herrn X.

Im BDI-II ergibt sich einen Summenrohwert von 25 von insgesamt 63 möglichen Punkten, was einer mittelgradig ausgeprägten depressiven Symptomatik entspricht.

Die Skalen Selbstunsicherheit, Ängstlichkeit und Depressivität sind im Vergleich zur altersentsprechenden Normstichprobe besonders auffällig.

Somatischer Befund Es liegen keine auffälligen somatischen Befunde oder aktuelle Medikation vor. Störungsmodell und Verhaltensanalyse Im Vordergrund steht ein chronisch-pathologisches Spielverhalten mit Kontrollverlust sowie sozioökonomischen Folgeerscheinungen, die alle Lebensbereiche negativ beeinflussen.

Systematische Problemanalysen des Glücksspielverhaltens zeigen, dass sich die auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen des Spielverhaltens auf für den Pat.

Bei genauerer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass Herr X. Die Beziehungsgestaltung des Pat. Biographischer Hintergrund der dysfunktionalen Denk- und Verhaltensmuster Zur Erklärung dieser dysfunktionalen Denk- und Verhaltensmuster sind der biografische Hintergrund sowie die lerngeschichtliche Entwicklung des Pat.

Somit konnte Herr X. Durch die schikanierenden Übergriffe, die den Eltern teilweise zur Erheiterung dienten sowie die sexuellen Übergriffe, die keine Begrenzung oder Verurteilung fanden, entstanden die dysfunktionalen Überzeugungen, minderwertig zu sein und keine Rechte zu haben sowie ein hohes Misstrauen in die eigene emotionale Wahrnehmung sowie soziale Beziehungen.

Da Zuneigung an schulische Leistungen gekoppelt war, denen Herr X. Da es dem Pat. Das pathologische Spielverhalten fungiert als dysfunktionale Bewältigungsstrategie, da das Spielen als kurzfristig positives Erlebnis im Sinne einer Ablenkung von den Problemen gewertet wird und durch diese negative Verstärkung beibehalten wird.

Gelegentliche Gewinne werden als selbstwertsteigernd erlebt und erhalten eine weitere intermittierende positive Verstärkungsfunktion.

Auf die sich einstellenden Folgen Verschuldung, soziale Konflikte etc. Alternative Bewältigungsformen bleiben somit unberücksichtigt und ungeübt.

Beste Spielothek in Richelsdorf finden -

Wie klingt für Dich Sunmaker Online? Seite 1 Seite 2 Nächste Seite. Deshalb nehmen wir unsere Verantwortung als Spielhallenbetreiber sehr ernst. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Auf den kommenden Seiten finden Sie. Sieh Dich am besten ganz in Ruhe bei uns um, denn neben Spielon in Richelsdorf stellen wir Dir permanent auch spannende und sichere Online Spielotheken vor, die Du instant vom Laptop, Tablet oder Mobiltelefon aus entdecken kannst. Du suchst eine Spielothek oder eine Spielothek in Richelsdorf? Dieser ist wichtig, um eine mögliche Restschuldbefreiung nicht zu gefährden. Sobald eine Gläubigerübersicht vorliegt, wird er befähigt, seine Gläubiger mit Hilfe eines Musterbriefs anzuschreiben und eine online casino auszahlungsquoten Forderungsaufstellung einzuholen deren Prüfung dem Schuldnerberater obliegt. Das gewerbliche Spielrecht wird trada casino online der Gewerbeordnung über 33c bis 33i GewO geregelt. Unabhängig davon finden auf solche Spiele in jedem Fall die Gewinnspielregelungen aus 8a des Staatsvertrages über Rundfunk und Telemedien Rundfunkstaatsvertrag, RStV sowie die hierzu erlassene Satzung der Landesmedienanstalten über Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele Gewinnspielsatzung Anwendung. Ziele, Schritte und Verfahren eines Beratungsprozesses werden zwischen Berater und Ratsuchendem vereinbart und im weiteren eishockey live del den Verlauf der Schuldnerberatung bestimmt. Vorsätzliche und fahrlässige Falschangaben sind strafbar. Die sprunghafte damalige Vergabe von Verbraucherkrediten und erste wirtschaftliche Krisensituationen mit beginnender Arbeitslosigkeit führten erstmals zu dem heutzutage schon als gesellschaftsfähig angesehenen Phänomen der Dauer-Überschuldung weiter Bevölkerungskreise. Vorbereitung der Forderungsunterlagen Für die Vorbereitung des Erstgesprächs ist es hilfreich, wenn die Bitcoin wallet paypal schon sortiert sind casino gelsenkirchen buer eine Forderungsübersicht erstellt wurde. Unterstützt at the drive in casino die Diskussion durch Befunde, die zeigen, dass stoffgebundene und stoffungebundene Abhängigkeiten in dieselben zentralnervösen Verstärker-Mechanismen eingreifen. Sinnvoll ist es auch, sich einen genauen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen. Hierbei verzichtet der Gläubiger aufgrund einer entsprechenden finanziellen, persönlichen und sozialen Prognose des Schuldners auf seine Forderung.

Beste Spielothek In Richelsdorf Finden Video

Merkur/Novoline/Spielothek schönes Wochenende Nachhaltiges Wirtschaften, klar definierte Verantwortlichkeiten und eröffnungsspiel bundesliga 2019 Entscheidungswege — das sichert diamonds spiele kostenlos wirtschaftlichen Erfolg unseres Unsere Joker Filialen sind vielzählig — unser Einrichtungskonzept ist einmalig. Die Games sind enorm ähnlich, nur darfst Du komfortabel von zu Hause aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu gewinnen. Merkur Spielothek Spielautomatenaufsteller in Solingen. Die Games sind enorm ähnlich, nur könntest Du komfortabel http: Hierzu slot ranch casino Du jedoch in eine Spielbank in Richelsdorf eintreten, cs go live code da die Spintastic askgamblers auszutesten. Auf den kommenden Seiten finden Sie.

Das Rational dieser Hochrechnung besteht dabei in der Anwendung der publizierten Daten für Deutschland auf die 18 bis jährige Bevölkerung des Bundesland Bayerns.

Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders. Prevalence surveys of problem and pathological gambling in Europe: The cases of Germany, Holland and Spain.

Journal of Gambling Studies, 12, Bolen, D. Gambling and the gambler. A review and preliminary findings. Archives of General Psychiatry, 18, Bühringer, G.

Pathologisches Glücksspiel in Deutschland: Sucht, 53, Buth, S. Glücksspielteilnahme und Glücksspielprobleme in Deutschland: Ergebnisse einer bundesweiten Repräsentativbefragung.

Suchttherapie, 9, BZgA Glücksspielverhalten und problematisches Glücksspielen in Deutschland Köln: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

A comparison of Hispanic and Anglo calls to a gambling hotline. Journal of Gambling Studies, 15, Kraus, L. Epidemiologischer Suchtsurvey Repräsentativerhebung zum Gebrauch und Missbrauch psychoaktiver Substanzen bei Erwachsenen in Deutschland.

IFT Institut für Therapieforschung. Journal of Gambling Studies, 7, Meyer, G. Journal of Gambling Studies, 21, Raylu, N. Clinical Psychology Review, 22, Raylu, N.

Role of culture in gambling and problem gambling. Estimating the prevalence of disordered gambling behavior in the United States and Canada: Addictive Behaviors, 27, Stucki, S.

Prevalence of Adult Problem and Pathological Gambling between and Journal of Gambling Studies, 23, Volberg, R.

Prevalence and risks of pathological gambling in Sweden. Um der Bevölkerung die Teilnahme an Glücksspielen dennoch ermöglichen zu können, sind öffentlich veranstaltete und konzessionierte Glücksspiele von diesem Verbot ausgenommen.

Die Gesetzgebungshoheit ist dabei Sache der Bundesländer. Aus der geschichtlichen Entwicklung heraus fällt das Spielen an Automaten in Gaststätten und Spielhallen unter die Gewerbeordnung GewO und gehört damit zum Wirtschaftsrecht.

Auch Pferdewetten werden anderweitig über das erstmalig in Kraft getretene Rennwett- und Lotteriegesetz RennwLottG sowie die gleichzeitig in Kraft getretenen Ausführungsgesetze geregelt, da sie ihren Ursprung in der Leistungsprüfung für Zuchtpferde haben, die seit Beginn des Jahrhunderts in Form von Rennen durchgeführt wird.

Auch die inzwischen weit verbreiteten Telegewinnspiele, die bspw. Unabhängig davon finden auf solche Spiele in jedem Fall die Gewinnspielregelungen aus 8a des Staatsvertrages über Rundfunk und Telemedien Rundfunkstaatsvertrag, RStV sowie die hierzu erlassene Satzung der Landesmedienanstalten über Gewinnspielsendungen und Gewinnspiele Gewinnspielsatzung Anwendung.

Insoweit gelten für diese Spiele seit dem Inkrafttreten des Rundfunkänderungsstaatsvertrages RÄStV am 1. September deutlich strengere Regelungen, die Transparenz und Verbraucherschutz gewährleisten sollen und bspw.

Glücksspiele dürfen nicht im Internet veranstaltet oder vermittelt werden 4 Abs. Glücksspiel darf nur sehr eingeschränkt beworben werden.

Die Werbung muss sich auf Information und Aufklärung beschränken und darf keinen Anreiz- bzw. Aufforderungscharakter haben 5 GlüStV.

Auf Losen, Spielquittungen etc. Neue Glücksspielangebote müssen vor ihrer Einführung vom Fachbeirat Glücksspielsucht, der sich aus Experten in der Bekämpfung der Glücksspielsucht zusammensetzt, geprüft werden 9 Abs.

Regelungen in der Gewerbeordnung Neben dem staatlich konzessionierten Glücksspiel gibt es das über die Gewerbeordnung bzw. Das gewerbliche Spielrecht wird in der Gewerbeordnung über 33c bis 33i GewO geregelt.

Ziel ist hier ebenfalls, die Betätigung des Spieltriebs einzudämmen und die Allgemeinheit, die Spieler sowie die Jugend zu schützen.

Auch beim gewerblichen Spiel handelt es sich um Verbote mit Erlaubnisvorbehalt: In der Praxis fehlt allerdings häufig die rechtliche Grundlage, um die Erlaubnis zu versagen.

Flipper oder Billard 33i GewO. Wesentliche Regelungen der Spielverordnung: Die Spielgeräte müssen nach 12 Abs.

Damit sind es nach Diegmann et al. Langfristig darf kein höherer Gewinn als 33 je Stunde in der Kasse verbleiben 12 Abs.

Die Mindestspieldauer beträgt fünf Sekunden bei einem maximalen Einsatz von 0,20 und einem maximalen Gewinn von 2 13 Abs. Dies folgt den gesetzlichen Vorgaben.

Das, was für gewöhnlich unter Spiel verstanden wird der Walzenlauf, läuft davon losgelöst schneller ab und ist durch diese Entkoppelung an keine gesetzlichen Regelungen gebunden.

Der maximale Verlust Einsätze abzüglich Gewinne darf innerhalb einer Stunde 80 nicht übersteigen 13 Abs. Der maximale Gewinn abzüglich der Einsätze darf innerhalb einer Stunde nicht übersteigen 13 Abs.

Nach einer Stunde Spielbetrieb ist eine Spielpause von mindestens fünf Minuten vorgeschrieben. Der Beginn der Spielpause darf sich so lange verzögern wie Gewinne die Einsätze deutlich übersteigen 13 Abs.

Glücksspirale, Aktion Mensch Klassenlotterie z. Für die bayerischen Spielbanken gilt aufgrund der Spielbankordnung SpielbO vom Juni letzte Änderung: Die Veranstaltung von Pokerturnieren, in denen nur Sachpreise mit geringem Wert hier: Das Pokerspiel ist ein überwiegend von nicht steuerbaren Zufallselementen abhängiges Glücksspiel; an diesem Charakter ändert sich auch nichts dadurch, wenn es im Rahmen eines Turniers gespielt wird.

Öffentliche Pokerturniere sind nur unter der Voraussetzung zulässig, dass kein Einsatz geleistet wird. In Deutschland ist dies bis dato nicht der Fall.

Daher ist perspektivisch mit weiteren Klagen und notwendigen Gerichtsentscheidungen zu rechnen. Die vollständigen Gesetzestexte befinden sich im Anhang.

Praxishandbuch für das gesamte Spielrecht. Online-Glücksspiel ist in Deutschland grundsätzlich nicht legal 4 Abs.

Daher gibt es hier keine einheitlichen Möglichkeiten zur Selbstsperre. Bei manchen Anbietern sind Sperren allerdings möglich, z.

Zudem existieren verschiedene Computerprogramme, die der Betroffene am eigenen PC installieren kann und die dann die Teilnahme an Online-Glücksspielen verhindern.

Die folgenden Informationen gelten dementsprechend nur für folgende Angebote der staatlichen Anbieter: Spielbanken, Sportwetten und Lotterien mit besonderem Gefährdungspotential, d.

Die Veranstalter teilen die Sperre dem betroffenen Spieler unverzüglich mit. Ein Eintrag ist auch dann zulässig, wenn nicht alle Daten erhoben werden konnten.

Über diesen entscheidet der Veranstalter, der die Sperre verfügt hat. Die in 23 Abs. Zur Einhaltung der Spielersperren gibt es in den Spielbanken Zugangskontrollen, bei Sportwetten oder Lotterien mit besonderem Gefährdungspotential ist eine Ausweiskontrolle bzw.

Bei einer Nichtbeachtung von Sperren kann die Spielbank unter Umständen dazu verpflichtet werden, die Verluste des gesperrten Spielers zurück zu bezahlen, wie bspw.

Eine Sperrung in den deutschen Spielbanken wird nicht unbedingt an im Ausland ansässige Spielbanken weitergegeben. In den vergangenen Jahren gab es zwar mit Kasinos in Österreich Kooperationen, die allerdings durch die Neuregelungen im GlüStV noch nicht einheitlich weiter laufen.

Der Betroffene kann allerdings die Sperre parallel in Österreich, der Schweiz und den Niederlanden erwirken. Beantragung einer Spielersperre Eine Spielersperre kann bei allen Anbietern öffentlichen Glücksspiels beantragt werden, z.

Bitte Ausweispapiere zur Prüfung der persönlichen Angaben mitbringen. Es ist aber verschiedenen Berichten nach auch möglich, den Antrag schriftlich zu stellen.

Dabei sollten folgende Angaben enthalten sein: Name, Geburtsname, Vorname, Adresse, ggfs. Spielsuchtgefährdung sowie als Identitätsnachweis eine Kopie des Personalausweises.

Günstig ist es, die Sperre schriftlich bestätigen zu lassen. Neben der Selbstsperre ist auch die Fremdsperre möglich.

Die Fremdsperre wird aufgrund von Hinweisen dritter Personen, bspw. Familienangehöriger, Freunde oder dem Personal in Annahmestellen, verhängt.

Nach der Stellung des Antrags wird dabei zunächst eine vorläufige Sperre verfügt. Der betroffene Spieler hat dann 14 Tage Zeit, eine Stellungnahme abzugeben und den Sachverhalt zu widerlegen.

Die vorläufige Spielersperre wird daraufhin entweder aufgehoben oder in eine endgültige Sperre umgewandelt: Danach kann die Sperre auf schriftlichen Antrag aufgehoben werden.

Bislang gibt es noch keine einheitliche Regelung, welche Dokumente dem Antrag auf Entsperrung beigelegt werden müssen. Momentan zeichnet sich allerdings ab, dass die Anbieter einen Einkommens- bzw.

Schufa-Nachweise verlangen sowie eine ausführliche Begründung, dass der Grund für die Spielersperre nicht mehr vorliegt. Im Fall einer Sperrung wegen Spielsuchtgefährdung ist dieser Nachweis schwer zu führen.

Antrag auf Selbstsperre und Antrag auf Fremdsperre: Nur öffentlich veranstaltete und konzessionierte Glücksspiele sind vom grundsätzlichen Verbot der Glücksspiele ausgenommen.

Die 16 Lotteriegesellschaften, die in Deutschland das Zahlenlotto mit den Zusatzlotterien veranstalten, haben sich seit den 60er Jahren zum deutschen Lotto- und Totoblock DLTB zusammengeschlossen zunächst schlossen sich die elf Lotterieunternehmen der alten BRD zusammen, in Folge der Wiedervereinigung traten die der neuen Bundesländer hinzu.

Jede Lotteriegesellschaft betreibt auf der Basis seiner Landesgesetze das jeweilige Lotterieund Wettangebot Diegmann et al.

Die Ziehungen finden jeweils mittwochs und samstags mit einem elektro-mechanischen Ziehungsgerät statt. Die Gewinnwahrscheinlichkeit für einen Sechser mit Superzahl liegt bei ca.

Sie finden als sogenannte Nummernlotterien statt, d. Stimmen Losnummer und Gewinnzahl überein, wird ein darauf entfallender Gewinn erzielt.

Hierbei handelt es sich um sogenannte Wohlfahrtslotterien, die der Genehmigung jedes einzelnen Bundeslandes bedürfen. Auch sie sind als Nummernlotterien organisiert.

Für die Fernsehlotterien gilt laut 12 Abs. Weiterhin existieren die Losbrieflotterien z. Bei letzteren wird die Teilnahme an einer Lotterie mit dem Erbringen gewisser Sparleistungen verknüpft.

Spielbanken In den Spielbanken werden Glücksspiele mit hohen Gewinnchancen, aber gleichzeitig auch hohen Verlustrisiken angeboten.

In den einzelnen Spielbanken gibt es verschiedene Spielarten. Besonders im Internet vollzieht sich in den letzten Jahren ein regelrechter Pokerboom.

Schätzungen zufolge spielten Ende rund bis Bundesbürger auf Online-Plattformen Poker und setzten dabei ca. Die enorme Vermarktung von Pokerturnieren als Sportereignisse und die massiven Werbekampagnen treiben den Boom weiter voran.

Nicht alle Varianten von Poker sind dabei legal: In der Rechtsprechung hat sich noch keine klare Linie herausgebildet, wie mit von privaten Anbietern veranstalteten Pokerturnieren zu verfahren ist.

Entscheidendes Kriterium, ob ein unerlaubtes Glücksspiel vorliegt, das damit ordnungsbehördlich unterbunden werden kann bzw.

Unter Beachtung folgender Rahmenbedingungen wird ein privates Pokerturnier von vielen Gerichten nicht als unerlaubtes Glücksspiel angesehen: Anwesenheitsverbot von Personen unter 18 Jahren Quelle: Unter Umständen kann ein privates Pokerturnier unter 33d Gewerbeordnung GewO andere Spiele fallen und wegen fehlender Genehmigungsfähigkeit durch die zuständigen Ordnungsbehörden untersagt werden.

Sportwettangebote privater Anbieter sind nicht erlaubnisfähig, d. Die Rahmenbedingungen dieser Sportwetten sind dabei im Überblick: Der Wettabschluss ist auf der Rennbahn oder bei einem Buchmacher möglich, der Mindesteinsatz beträgt dabei 2.

Die Wette läuft auf der Rennbahn nach dem Totalisatorprinzip, d. Veranstalter dieser Wetten sind Pferderennvereine. Gewerbliches Geldgewinnspiel Geldgewinnspielgeräte Neben dem staatlich konzessionierten Glücksspiel wird das über die Gewerbeordnung bzw.

In Deutschland gab es gewerbliches Geldgewinnspiel in ca Spielstätten und ca gastronomischen Bertrieben Bunke, Hier sind ca münzbetätigte Unterhaltungsautomaten mit und ohne Gewinnmöglichkeit aufgestellt: Des Weiteren gibt es ca Internet-Terminals und sonstige Unterhaltungsgeräte ohne Geldgewinnmöglichkeit.

Details zu den Rechtsvorschriften der Spielverordnung und dem gewerblichen Spiel befinden sich im vorherigen Kapitel 2 Rechtliche Grundlagen.

Umsatz der verschiedenen Angebote Die Automatenaufsteller haben einen Umsatz von ca. An Steuern und Sozialabgaben wurden dabei über 1 Milliarde abgeführt, davon ca.

Die Umsatzzahlen der einzelnen Glücksspielarten haben sich von bis in Mrd. Spielbanken 10,58 10,26 Dt.

Lotto-Toto-Block Geldspiel gewerblich 5,88 7,63 7,47 7,75 Sportwetten inkl. Gewinnsparen 2 1,33 1,07 1, Abbildung 1: Glücksspielumsätze in Deutschland in Mrd.

Meyer Bis auf das gewerbliche Geldspiel ist also ein leichter Rückgang des Umsatzes auf dem Glücksspielmarkt zu verzeichnen. Das gewerbliche Geldspiel allerdings konnte von bis stark expandieren.

Insgesamt stiegen die staatlichen Einnahmen aus Glücksspielen bis stetig an. In den Folgejahren bis gingen sie dann wieder leicht zurück: Staatliche Einnahmen aus Glücksspiel in Mrd.

Vortrag gehalten am Basisschulung der Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern. Glücksspiel Zahlen und Fakten. Vortrag gehalten am Workshop Spielsucht.

Vizepräsident ist Hans-Wilhelm Forstner. Struktur und Vertrieb 28 Bezirksstellen betreuen durchschnittlich Lotto-Annahmestellen. Für einen bis befristeten Übergangszeitraum waren Ausnahmeerlaubnisse möglich.

Umsatz pro Kopf und Woche im Jahr Anzahl der Annahmestellen Jahr Anzahl Tabelle 2: Sie sind rechtlich unselbständige, organisatorisch abgesonderte Teile der Staatsverwaltung.

Hierbei stellt die Staatliche Lotterieverwaltung im vertikalen Behördenaufbau des Freistaates Bayern eine Mittelbehörde dar. Unter dem Dach dieser Mittelbehörde übt die Abteilung Bayerische Spielbanken einerseits die Funktion einer zentralen Spielbankleitung aus, andererseits beaufsichtigt sie die neun Bayerischen Spielbanken.

Der Höchstgewinn richtet sich nach dem Höchsteinsatz o Kleines Spiel: American Roulette o Kleines Spiel: Direktorium für Vollblutzucht und Rennen e.

Spielarten Totalisatorwette nur Rennvereine: Der Anbieter der Wette kann quasi nicht verlieren. Zehn Rennen unabhängig voneinander, zehn angebotene Wetten, zehn separate Töpfe Siegwette o Der Sieger muss bestimmt werden o Alle Wetter zahlen in einen Pool, aus dem der Veranstalter Abzüge herausnimmt z.

Daran verdienen die Rennbahnen, da sie für die Übertragung der Rennen, etc. Im Ausland existieren mehr Wettorte, z.

Sie zählen als Geschicklichkeitsspiel, da es klare Favoriten gibt und Alter, Körperbau etc. Geldgewinnspielgeräte haben sich weiterentwickelt.

Es sind nicht mehr die an der Wand stehenden bzw. Es können Spiele zu unterschiedlichen Themen und Spielplänen gespielt werden. Zudem existieren videobasierte Geräte, die 20 oder mehr dreidimensionale Spiele offerieren.

Multigambler-Automaten bieten eine Auswahl an bis zu 50 verschiedenen Spielen an. Die Summe der Gewinne abzüglich der Einsätze pro Stunde darf höchstens betragen.

Spieldauer Jahr Zeit zw. Nach einer repräsentativen Studie im Jahr Bühringer et al. Geht man von einer regionalen Gleichverteilung der Spieler aus, dann ergeben sich für Bayern entsprechend folgende Absolutwerte: Ein Teil der Spieler entwickelt ein riskantes Spielverhalten und verliert dabei völlig die Kontrolle über das Glücksspiel.

Vielen Personen sind die Risiken ihres Verhaltens nicht bekannt. Spätestens seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts im März und dem verabschiedeten Glücksspielstaatsvertrag sind auch die negativen Konsequenzen des Glücksspiels vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.

Spielertypologie Die meisten Spieler lassen sich einer der folgenden Gruppen zuordnen: Andauerndes und wiederkehrendes fehlangepasstes Spielverhalten, was sich in zumindest in fünf der folgenden Merkmale ausdrückt: Für diese Form des Glücksspielens liegt keine einheitliche Definition vor.

Vergleiche mit anderen Staaten sind derzeit wegen des unterschiedlichen Glücksspielangebots und der unterschiedlichen Methodik der epidemiologischen Studien kaum möglich.

Charakteristik der pathologischen Spieler Es existiert keine eindeutige Spielercharakteristik, häufige Merkmale sind: Technisch werden die Geräte allerdings zu den Glücksspielen gezählt.

Es gibt Hinweise auf eine deutliche Unterversorgung der pathologischen Spieler. Handlungsbedarf und Aufgabenprofil für die Landesstelle Folgende Punkte sind für die bessere Beurteilung der gegenwärtigen Situation in Bayern, für die Verbesserung der Prävention und Therapie sowie für die dazu notwendige Forschung relevant: Trendbeobachtung zentraler Charakteristika Aufbau eines Monitoringsystems: Sucht, 53 5 , Buth, S.

Suchttherapie, 9 1 , Meyer, G. Deutsche Hauptstelle gegen die Suchtgefahren Eds. Schach Kreuzworträtsel Quizshows Computerspiele Tobias Hayer Universität Bremen.

Euro - Meyer - 5 4,5 4 3,5 4, 4, 4, 4, 4, 4, 4, ,5 2, ,5 1, , Der Rückgang der Einnahmen ist primär auf die zunehmende Präsenz privater Anbieter zurückzuführen, die keine entsprechenden Abgaben entrichten müssen In lagen die staatlichen Glücksspieleinnahmen erstmals höher als die Erträge aus alkoholbezogenen Steuern; in belief sich die Differenz auf Millionen Euro Dipl.

Phase 3b Verlustsituation Frustration, Ärger, Niedergeschlagenheit, Phase 4 Weiterspielen Emotionsregulation, Befindlichkeitsveränderung Dipl.

Tobias Hayer Universität Bremen Einfach drauflos lesen, auch wenn es komisch ausschaut! Afugrnud enier Sduite an enier Elingshcen Unvirestiät ist es eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae am rcihgiten Paltz snid.

Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen. Das ghet dseahlb, wiel wir nchit Bcuhtsbae für Bcuhtsbae enizlen lseen, snodren Wröetr als Gnaezs.

Verfügbarkeit, Werbung Strukturell spielmediumsbezogen z. Erleichterung des Zugangs Primärwirkung: Kinder von pathologischen Glücksspielern - Hayer et al.

Weil, das hat ja einen Riesenkrach gemacht [ Also mit diesem Roulette hatte sie dann auch immer gespielt, wenn sie kein Geld mehr hatte, und das war jeden Abend dann, und das war dann immer sehr deprimierend, weil meine Mutter dann immer brummte: Jetzt hab ich kein Geld, jetzt habe ich hier heute so eine Glückssträhne und kann nicht losfahren, so ein Mist!.

World Series of Poker Jerry Yang gewann als Sieger des Hauptturniers 8,25 Mio. Jerry Yang ist Psychologe und Sozialarbeiter Ich habe vor gut einem Jahr angefangen Poker zu spielen.

Erst nur auf Spielgeld-Seiten. Irgendwann bin ich auf einer Seite gelandet, die auch das Spielen um echtes Geld anbietet, und ich dachte mir: Probier s doch einfach mal!

Zuerst habe ich 50 Euro eingezahlt, damit ich den angepriesenen Bonus bekommen kann, doch das Geld war schneller weg, als ich gucken konnte [ Ich habe irgendwann den Bonus von 50 Euro bekommen, doch leider waren da schon knapp Euro verspielt.

So fing leider alles an, und ich zahlte immer mehr ein. Mittlerweile bin ich auch auf einer zweiten Seite angemeldet. Meine Freundin und meine Eltern wissen nichts davon, und dass soll auch so bleiben.

Ich will da irgendwie wieder raus aus den Schulden. Die diagnostische Einordnung als Abhängigkeitserkrankung wurde jedoch nicht vorgenommen.

Die nosologische Zuordnung blieb weiterhin strittig. Die begriffliche und konzeptuelle Unklarheit setzte sich fort. Von Fisher , entwickelte Glücksspiel-Screen für Jugendliche: Ich kann mit dem Glücksspielen erst aufhören, wenn ich kein Geld mehr habe!

Beim Glücksspielen zu verlieren ist für mich eine persönliche Niederlage, die ich wettmachen möchte!

Ich denke oft an das Glücksspielen und verspüre dann einen inneren Spieldrang! Zur Geldbeschaffung für das Glücksspielen habe ich schon andere Menschen belogen und betrogen!

In Anlehnung an Rosenthal werden vier glücksspielerspezifische Merkmale cannot quit, chasing, craving und consequences erfasst Petry, Bei zwei oder mehr positiven Antworten Cut-off-Point kann die vorläufige Diagnose pathologisches Glücksspielen gestellt werden.

Er orientiert sich im Wesentlichen an den 20 Fragen der Gamblers Anonymus. Der KFG ist geeignet als Screeningverfahren zur Feststellung des Vorliegens eines beratungs- oder behandlungsbedürftigen Glücksspielverhaltens.

Hinsichtlich Validität und Reliabilität kann der Fragebogen als gut abgesichert gelten Dr. Für die Erfassung von Veränderungseffekten durch die erhaltene Behandlung ist Glücksspielfreiheit daher nicht geeignet.

Es sollte ein Instrument entwickelt werden, das veränderungssentitiv ist und die kognitive und emotionale Involviertheit in das Glücksspielen unabhängig von der unter Behandlungsbedingungen eingehaltenen Glücksspielabstinenz erfasst.

Problemspielen Pathologisches Spielen Dr. Volker Premper Problemspielen Spielverhalten, das die Gefahr negativer Folgen birgt, oder das bereits negative Folgen für den Betroffenen oder sein soziales Umfeld hervorgerufen hat, das jedoch noch keine suchtartige Eigendynamik aufweist.

Wenn damit begonnen wird, das Spielen zu verwenden, um Problemen und Konflikten auszuweichen Dr. Starkes Eingenommensein vom Glücksspiel 2.

Immer höhere Einsätze, um die gewünschte Wirkung zu erreichen. Erfolglose Versuche, das Spielen zu kontrollieren. Unruhig und gereizt beim Versuch, das Spielen einzuschränken oder aufzugeben.

Spielt, um Problemen o. Spielen, um Verluste auszugleichen "hinterherjagen". Belügen von Angehörigen, vertuschen des Spielens. Illegale Handlungen, um das Spielen zu finanzieren.

Wichtige Beziehungen oder der Arbeitsplatz wurden wegen des Spielens gefährdet oder verloren. Verlässt sich darauf, dass andere ihm Geld breitstellen Dr.

Beruf und Anstellung wird aufs Spiel gesetzt. Die gedankliche Beschäftigung und die Drangzustände verstärken sich häufig in belastenden Lebenssituationen Dr.

C Substanzbezogene Störungen Dr. Glückspiel als Freizeitvergnügen Dr. Nutzung von Glücksspielangeboten im Internet Dr.

Die betroffene Person kann den Impulsen, das pathologische Verhalten auszuüben, nicht widerstehen. Nach einer vorausgegangenen Periode der Anspannung erfolgt während des Handlungsablaufes ein Gefühl der Erleichterung Dr.

Exzessiver PC-Gebrauch mit mehr als 30Std. Gleichwohl werden die ätiologischen Annahmen primär als Entwicklungsstörung hinsichtlich Gefühls- und Stressregulation beschrieben Dr.

Verdeutlichen der Folgen des Spielens. Identifizieren von aufrechterhaltenden Bedingungen. Hilfe dabei, eigene Stärken im Umgang mit Risikosituationen zu erkennen.

Hilfe dabei, Pläne für die Umsetzung persönlicher Strategien zum Umgang mit Risikosituationen zu entwickeln Aufbau von sozialer Unterstützung für Alternativverhalten Dr.

Volker Premper Grundzüge des Motivational Interviewing 1. Empathie zeigen durch Aktives Zuhören. Diskrepanzen zwischen den Zielen und Werten des Pat.

Veränderungsskeptische Haltung einnehmen um komplementär Veränderungsbereitschaft hervorzurufen.

Den Patienten dazu bewegen Zweifel und Unsicherheiten selbst auszusprechen. Selbstmotivierende Sprache SMS fördern. Vermeiden von Argumentieren und direkter Konfrontation.

Mit dem Widerstand gehen, anstatt direkt dagegen anzugehen. Selbstwirksamkeit und Optimismus unterstützen Dr. Eine gründliche Exploration des Glücksspielverhaltens und angrenzender Problembereiche ist die Basis für die Entwicklung von Problemeinsicht.

Screening-Instrumente können unterstützend eingesetzt werden Kurzfristige motivierende, nicht konfrontative Interventionen haben eine gute Wirksamkeit Dr.

Verzweiflungsphase Schulden Aufholjagd vertreibt Depressionen submanische Euphorie, Lügen, Familie verschuldet sich co-abhängig , Verlust soz.

Aufgabephase Zusammenbruch Hoffnungslosigkeit Suizidgefahr Therapiebereitschaft 3 Glücksspielabhängige - wählen Hochrisikosituationen - ändern diese Taktik auch nicht bei Verlusten Glücksspielabhängige - zocken in der alltäglichen Kommunikation 4.

Ein Serotonon-Defizit führt zu einer depressiv-ängstlichen Stimmung und im weiteren Lebensweg zu erhöhter Aggressivität. Gesellschaftliche Ablehnung und Etikettierung kann zur Isolation führen und Damit zur Serotoninverminderung.

Stimulierung der Dopaminfreisetzung ruft ein angenehmes Gefühl der Leistungsfähigkeit und des Erfolgreichseins hervor. Dies ist ein sehr begehrenswerter Zustand.

Das Gefühl motiviert zur Wiederholung. Das System wird durch Wiederholung immer empfindlicher. Selbst kleine Reize provozieren ein Verlangen und bewirken eine verminderte Kontrolle.

Abnahme der Realitätsprüfung, der Frustrationstoleranz,Verleugnung, Projektion, Schuldverlagerung, Enthemmung, bis zur Dissozialität Abstinenz als Voraussetzung für Veränderung und alternative Lösungen 2.

Entwickeln von Abstinenzfähigkeit Aushalten unangenehmer emotionaler Zustände höhere Affekttoleranz Stärkung des Selbstbewusstsein Stärkung der Beziehungsfähigkeit 3.

Erarbeiten von dauerhafter Abstinenzmotivation 11 Behandlung der Glücksspielsucht 4. Diagnostik der zugrunde liegenden Problematik und Aufdecken von Kompetenzen 5.

Psychotherapeutische Aufarbeitung der primären Störung und Nutzen der Kompetenzen Geldmanagement und Erarbeiten einer angemessener Haltung zum Geld Achtung: Volker Premper Modelle der Komorbidität Zufallsmodell: Zwei oder mehr Störungen treten unabhängig von einander bei einer Person auf.

Weder bei gleichzeitigem, noch bei zeitlich aufeinander folgendem Auftreten beider Störungen besteht ein irgendwie gearteter Zusammenhang.

Eine Störung die ursächliche Voraussetzung für das Auftreten der anderen Störung. Ein einfaches Beispiel ist das Auftreten spezifischer neurologischer Ausfallerscheinungen in Folge einer umschriebenen Hirnläsion.

Hier wird angenommen, dass das Vorliegen einer bestimmten Indexerkrankung die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer anderen Erkrankung erhöht Dr. Es besteht eine gemeinsame Ursache für beide Störungen, sie sind also Ausdruck eines anderen zu Grunde liegenden Geschehens oder Erkrankung.

Hier wird angenommen, dass sich mehrere Störungen wechselseitig meist ungünstig beeinflussen. A häufigsten Cluster B Persönlichkeitsstörungen dramatisch, emotional.

Seit wann bestehen diese Beschwerden? Wann traten Sie zum ersten mal auf? Veränderten sich die Beschwerden im Laufe der Zeit? Was löst aktuell die Beschwerden aus, oder verschlimmert sie?

Was haben Sie unternommen, um mit diesen Beschwerden zurecht zu kommen? Waren Sie wegen der Beschwerden in Behandlung?

Beeinflussten diese Beschwerden Ihr Glücksspielen? Wie reagierten andere Menschen auf die Beschwerden? Wie reagierten andere Menschen auf Veränderungen, die sie bei Ihnen wahrnahmen?

Was verhindert es, dass sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden? Was wäre notwendig, damit sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden?

Wie haben Sie manchmal den Eindruck, dass die Beschwerden auf eine indirekte versteckte Weise etwas Positives für Sie haben? Volker Premper Behandlungsansätze Depressive Störungen: Umfassende Diagnostik und Differentialdiagnostik Problem- und Verhaltensanalyse Klärung der Funktionalitäten Vermittlung eines individuellen Störungsmodelles Veränderung angstbezogener Kognitionen Expositionsübungen Bearbeitung der Hintergrundproblematik Dr.

Volker Premper Behandlungsansätze Persönlichkeitsstörungen: Die Motivation zur Behandlung komorbider Störungen sollte aufgebaut werden, bei substanzbezogenen Störungen ist auf Abstinenz hinzuwirken.

Bei Vorliegen einer Angststörung ist das Rückfallrisiko besonders hoch. Depressive Krisen können sich schnell zuspitzen, insbesondere auf mögliche Suizidalität ist zu achten.

Eine Verbesserung der Gefühlsregulation, insbesondere der Umgang mit negativ getönten Emotionen, sollte wesentlicher Bestandteil der Behandlung sein.

Eine spezifische Behandlung der komorbiden Störungen sollte Teil des Gesamtbehandlungsplanes sein Dr.

Mesch abgedruckt mit freundlicher Genehmigung von Im Fernsehen sind sie die Super-Daddies der Nation, stehen im Scheinwerferlicht des Reichstags, kommen spontan zum Hausbesuch, begleiten bei unangenehmen Bank- oder Behördengesprächen, finden einen Käufer für eine Bauruine, werden von den Schuldnern zur Konfirmation deren Kinder eingeladen und schenken ihnen dicke Sparschweine Leider erleben wir das aber nur in der schönen neuen Welt der Doku-Soaps, die mit der Realität wenig zu tun hat.

Der Alltag der Schuldnerberater und Schuldnerberaterinnen im Folgenden wird aus Vereinfachungsgründen nur die männliche Schreibweise verwendet , welche auch im Rahmen der Verbraucherinsolvenz tätig werden können, ist wesentlich unspektakulärer.

Sie sind primär Schreibtischtäter, zu Hausbesuchen die zu umfassenden Einblicken in die Lebenswelt der betreuten Schuldner manchmal durchaus sinnvoll sein könnten haben sie nur in Ausnahmefällen Zeit.

Schuldnerberater sind in der Regel bei kommunalen Arbeitgebern oder Wohlfahrtsverbänden angestellt, vereinzelt auch bei Verbraucherzentralen oder anderen gemeinnützigen Organisationen.

Man schätzt, dass gegenwärtig ca spezialisierte Schuldnerberatungsstellen bundesweit existieren. Stromsperren, angedrohte Zwangsräumungen, Suizidversuche etc.

In der Regel sind diese Einrichtungen kostenlos. Leider ist die Berufsbezeichnung Schuldnerberater oder gar Insolvenzberater nicht rechtlich geschützt.

War bis vor einigen Jahren die Trennlinie zwischen guter Beratung und geschäftstüchtiger Abzocke noch leicht zu ziehen, so hat sich die Angebotspalette auf diesem Markt durch das Auftreten ehemals abhängig beschäftigter Schuldnerberater weiter differenziert, welche nunmehr selbständig im Bereich der Insolvenzberatung gegen Entgelt Dienstleistungen offerieren.

Schuldnerberatung ist eine noch recht junge Profession, die erste Stelle dieser Art wurde vor 30 Jahren geschaffen. Seit vielen Jahren sind bereits Bestrebungen der Wohlfahrtsverbände im Gange, ein einheitliches Berufsbild zu konzipieren.

Auch gibt es bereits detaillierte Funktions- und Tätigkeitsbeschreibungen, bezüglich mancher Einzelfragen fehlt allerdings noch der notwendige Konsens.

Schuldnerberatung hat sich als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit etabliert. Dort wurde erstmals in den er Jahren Verschuldung als gesellschaftliches Problem erkannt und in der Öffentlichkeit thematisiert.

Die sprunghafte damalige Vergabe von Verbraucherkrediten und erste wirtschaftliche Krisensituationen mit beginnender Arbeitslosigkeit führten erstmals zu dem heutzutage schon als gesellschaftsfähig angesehenen Phänomen der Dauer-Überschuldung weiter Bevölkerungskreise.

Alsbald setzte ein Boom in Ausbau der Schuldnerberatung ein, welcher allerdings trotz der bis vor wenigen Jahren stark zunehmender Arbeitslosenquote derzeit wieder leicht rückläufig ist.

Schuldnerberatung als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit setzt i. Einige Schuldnerberater kommen aber auch aus anderen Berufsfeldern Juristen, Kaufleute, Ökotrophologen oder verfügen gar über eine Doppelausbildung.

Der von den Gläubigern bei der Forderungsbeitreibung ausgeübte Druck sowie die Konfrontation mit gerichtlichen Schreiben lösen zusätzlich stark belastende Verunsicherungen und Ängste bei Schuldnern aus.

Schuldnerberatung bedarf zur sozialpädagogischen Grundausbildung einer Vielzahl von juristischen und kaufmännischen Zusatzkenntnissen.

Allerdings gibt es derzeit weder eine geregelte Ausbildungsordnung noch ein einheitliches Fortbildungskonzept. Auch sind die einzelnen Beratungsstellen personell unterschiedlich ausgestattet.

Die finanzielle Förderung für den Bereich Schuldnerberatung wird über die jeweiligen Kommunen in Form einer Pauschalfinanzierung oder per Einzelfallabrechnung gewährleistet.

Für die Finanzierung der Insolvenzberatung hingegen sind die jeweiligen Länderhaushalte zuständig, deren Fördersysteme entsprechend uneinheitlich sind.

Die einzelnen Bundesländer legen auch die Voraussetzungen für die Anerkennung einer Insolvenzberatungsstelle fest.

Meist wird eine bisherige dreijährige Berufserfahrung vorausgesetzt sowie die Sicherstellung einer juristischen Begleitung.

Einen wesentlichen Teil der Schuldnerberatung nimmt unabhängig von der evtl. Ziel dieser Erhebung ist es, erkennen zu können, wie un ausgewogen dieser Haushalt ist, welche möglichen Schwachstellen er hat z.

Dem Schuldner, der häufig diverse Kleinstratenzahlungen vereinbart und dann doch nicht einhalten kann , soll hierbei realistisch aufgezeigt werden, wie es um seine tatsächlichen Möglichkeiten steht.

Dies kann im Einzelfall für den Betroffenen ernüchternd, aber auch entlastend sein z. Wenn keine Rücklagen mehr bestehen oder durch Nachhaken des Beraters entdeckt werden , Einsparpotentiale bereits ausgeschöpft sind oder keine Einkommenssteigerung durch einen Nebenjob möglich ist, bleibt oft die bittere Erkenntnis, dass ein ständiges Löcher-Stopfen wie bisher nicht weiterhilft.

Haben Schuldner langfristig über ihre Verhältnisse gelebt, muss oft auch prinzipiell die Frage nach der Machbarkeit von Konsumwünschen gestellt werden.

Der zweite Beratungsstrang liegt in der Analyse der Schuldverhältnisse. Dies hört sich sehr einfach an, entpuppt sich aber im Arbeitsalltag oft als schwieriger als gedacht.

Einige Schuldner kommen zwar mit der deutlichen Erwartung, ein Insolvenzverfahren anzustreben, wissen allerdings nicht mehr, wer eigentlich ihre Gläubiger sind, da ihre Unterlagen im Laufe der Zeit verloren gegangen sind.

Andere wiederum verfügen zwar Schriftverkehr en masse, aber dieser ist völlig unsortiert und teils noch in geschlossenen Briefkuverts oder durchmischt mit Werbebriefen.

Nicht jeder ist sich darüber klar, was eigentlich unter Verschuldung zu verstehen ist. So erachten manche Personen ein bis zum Dispolimit ausgereiztes Girokonto oder noch laufende Versandhausraten nicht als Schulden ebenso verhält es sich umgekehrt z.

Bevor also Einzelregulierungen oder ein mögliches Insolvenzverfahren erwogen werden, müssen die Berater mit den Betroffenen erst einmal die konkrete Verschuldungssituation abklären.

Bereits in dieser Phase erhalten die Schuldner erste Arbeitsaufträge wie die eigenständige Einholung einer Schufa-Auskunft.

Aber auch das mühselige Ordnen der Unterlagen bleibt nach dem Hilfe zur Selbsthilfe -Prinzip der Sozialarbeit dem Schuldner meist selbst überlassen.

Sobald eine Gläubigerübersicht vorliegt, wird er befähigt, seine Gläubiger mit Hilfe eines Musterbriefs anzuschreiben und eine detaillierte Forderungsaufstellung einzuholen deren Prüfung dem Schuldnerberater obliegt.

Ein pädagogisch orientierter Berater wird seine Klienten begleiten und in ihren Eigenaktivitäten unterstützen, anstatt ihnen zu viel Verantwortung abzunehmen.

Es kann im Glücksfall! Dabei gilt es, perspektivisch zu denken und ggfs. Sind die finanziellen Verhältnisse in den kommenden Jahren voraussichtlich Änderungen unterworfen, empfiehlt sich eher ein flexibel gestalteter Schuldenbereinigungsplan.

Lassen sich die Gläubiger nicht auf die finanziell noch erfüllbaren Kompromissvorschläge ein, bleibt häufig nur der Gang zum Insolvenzgericht. Wer den Antrag auf Eröffnung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sowie den 11 Seiten dicken Erläuterungsbogen zum ersten Mal liest, fühlt sich erschlagen von einer Unmenge bisher unbekannter Rechtsbegriffe was sind eigentlich Sicherungsrechte?

Selbst für einen nicht ganz finanzunkundigen Laien ist es schier unmöglich, sich in diesen Bürokratie-Dschungel zurechtzufinden, er braucht dazu einen kenntnisreichen Lotsen.

Ansonsten verheddern sich Schuldner ohne sachkundige Hilfe häufig in Detailfragen z. Wird das Verfahren dann eröffnet und ein Treuhänder eingesetzt, ist i.

Er wird sich an seinem Schreibtisch seinem nächsten Insolvenzfall zuwenden. Infolge der hohen Nachfrage wird ihm die Arbeit auch auf lange Sicht nicht ausgehen.

Den Reichstag sieht er höchstens, falls er mal Urlaub in Berlin macht. Zur Konfirmation von Schuldner- Kindern wird er auch nie eingeladen.

Ausdrücklich warnen wir vor den schwarzen Schafen die sich auf dem Markt der Schuldnerberatung tummeln den gewerblichen Schuldenregulierern.

Sie werben in Tageszeitungen, Anzeigenblättern, im Internet und im Videotext damit, bei Schuldenproblemen kompetent, schnell, effizient, vertraulich und persönlich" zu helfen und weisen in der Regel darauf hin, dass ihre Dienstleistungen" keine Rechtsberatung" sind.

Wenn Sie solche Anzeigen lesen: Zu oft verbergen sich dahinter Dienstleister", die für hohe Kosten nichts leisten.

Wie nutze ich die Zeit bis zum Erstberatungsgespräch? Die meisten Beratungsstellen bieten deshalb neben den regulären Beratungsterminen Notfall- oder Kriseninterventionstermine und häufig auch telefonische Beratungszeiten an.

Erkundigen Sie sich bereits bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme mit der Schuldnerberatungsstelle, ob die Schuldnerberatungsstelle solche Termine anbietet.

Auf jeden Fall kann man in der Wartezeit die Forderungsunterlagen sortieren, vervollständigen und ggfs. Sinnvoll ist es auch, sich einen genauen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen.

Die Beratung findet in einem geschützten Rahmen statt. Die Beteiligung und Zustimmung des Ratsuchenden an allen Entscheidungen und Verfahren wird garantiert.

Ohne ausdrückliche Zustimmung des Ratsuchenden im Einzelfall werden keine Informationen an Dritte weitergegeben. Weder über die Beratung als solche, noch über die Inhalte der Beratung.

Zu Beginn der Beratung wird mit dem Ratsuchenden besprochen, welche Informationen ggfs. Die Ratsuchenden müssen das Angebot einer ganzheitlich umfassenden Schuldnerberatung freiwillig nachfragen.

Ziele, Schritte und Verfahren eines Beratungsprozesses werden zwischen Berater und Ratsuchendem vereinbart und im weiteren durch den Verlauf der Schuldnerberatung bestimmt.

Ziele, Schritte und Verfahren müssen möglicherweise im Verlaufe eines Beratungsprozesses angepasst oder verändert werden. Schuldnerberatung berücksichtigt bei der Deutung und Bearbeitung des Problems neben juristischen und ökonomischen auch psychische, familiäre und soziale Zusammenhänge.

Nicht nur wegen des in vielen Beratungsstellen fehlenden Personals, sondern vor allem auch, weil es um Ihre Lebenssituation und auch um Ihr Geld und die Gestaltung Ihres Lebens geht, wird die Beratungsstelle immer besonderen Wert darauf legen, dass Sie möglichst eigenständig handeln.

Diese Hinweise sollten Sie nicht als Bevormundung auffassen, sondern als Möglichkeit nutzen und mit Ihrem Berater über Ihre finanziellen und persönlichen Planungen sprechen.

Sie selbst wissen, was Ihnen wichtig erscheint die Schuldnerberatung kann Ihnen jedoch aus unabhängiger und objektiver Sicht bei der Einschätzung helfen, ob Sie sich diese und andere Ausgaben auf Dauer leisten können.

Die Beratungsstelle kann Ihnen Orientierungshilfen geben. Für den Erfolg einer Schuldnerberatung ist es aber unerlässlich, dass Sie überblicken können, wofür Sie Ihre monatlichen Einkünfte verwenden.

Schuldenregulierung Forderungsüberprüfung Nach der Erstberatungsphase, teilweise parallel dazu, wird die Beratungsstelle die Berechtigung der gegen Sie erhobenen Forderungen und der damit verbundenen Kosten und Zinsen prüfen.

Zieldefinition Ein wichtiger Schritt in dieser Phase der Schuldnerberatung ist die gemeinsame Zieldefinition, die die der Berater mit Ihnen vornimmt.

Es gilt zu klären, ob Sie z. Dabei werden entweder Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und Kompetenzen selbst tätig oder die Schuldnerberatungsstelle wird für Sie mit den einzelnen Gläubigern verhandeln.

Wichtig ist auch hierbei, dass die Verhandlungen und die jeweiligen Regulierungsschritte und -vorschläge eng mit Ihnen abgestimmt werden.

Ihre persönlichen wirtschaftlichen und sozialen Existenzgrundlagen bleiben jederzeit gewahrt. Richtschnur für Ihre finanzielle Belastbarkeit sind die Pfändungsfreigrenzen und bietet so die Gewähr, dass Ihre Wohnung und Ihr Lebensunterhalt gesichert sind.

Ratenzahlungsvereinbarungen kommen in Frage, wenn ausreichendes Einkommen vorhanden ist, die ausstehenden Forderungen einschl.

Üblicherweise werden Forderungsnachlässe auch Vergleiche" genannt. Der Restbetrag wird entweder in Form einer einmaligen Zahlung z.

Kommt eine einmalige Zahlung nicht in Frage, so kann der Forderungsbetrag zins- und kostenfrei festgeschrieben werden und ratenweise getilgt werden.

Ob und in welcher Höhe und Form Vergleiche möglich sind, hängt von vielen individuellen Faktoren ab und kann nicht pauschalisiert werden.

Vollständiger Erlass der Forderung: Hierbei verzichtet der Gläubiger aufgrund einer entsprechenden finanziellen, persönlichen und sozialen Prognose des Schuldners auf seine Forderung.

Vor allem bei Behörden und öffentlichen Stellen können Forderungen aufgrund von entsprechenden Vorschriften erlassen oder niedergeschlagen werden.

Insolvenzberatung Falls Sie nach Ihrer heutigen wirtschaftlichen und sozialen Situation in den nächsten Jahren Ihre Schulden nicht werden zurückzahlen können, bietet sich Ihnen als eine mögliche Lösung das Insolvenzverfahren an.

Information über die Arbeitsweise in der Schuldnerberatung 1. Erstellen einer ersten Arbeitshypothese zu den Ursachen der Überschuldung 1.

Beschreibung des Beratungszieles 1. Absprachen zur Zusammenarbeit, Vereinbarung eines Beratungskontraktes 2. Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes Haushalts- und Budgetberatung Sozialleistungsberatung Informationen zum Zwangsvollstreckungsrecht Überprüfung der Pfändungsfreibeträge und ggf.

Unterstützung bei der Erhöhung des Pfändungsfreibetrages Beratung und Hilfestellung bei Kontopfändungen, Lohnabtretung und Aufrechnung Unterstützung bei der Reduzierung bzw.

Aufstellung nicht zwingend notwendiger Ausgaben 2. Hilfen bei drohendem Verlust der Wohnung und bei vergleichbaren Notlagen 2. Hilfen zur Erhaltung und Wiedererlangung des Arbeitsplatzes 2.

Verhinderung von Ersatzfreiheitsstrafen 2. Erhalt des Girokontos und Hilfe bei der Einrichtung eines Girokontos 3. Überprüfung der Forderungen nach Grund und Höhe 3.

Hilfen zur Wahrnehmung der Schuldner- und Verbraucherrechte 3. Mitwirkung bei der Beantragung von Beratungs- und Prozesskostenhilfe 3.

Klärung und Bewertung der individuellen Ursachen der Ver- und Überschuldung und des Konsumverhaltens 4. Klärung des Anspruchsniveaus und der finanziellen Lebensplanung 4.

Erarbeiten von Handlungsalternativen zur Vermeidung erneuter Schuldenprobleme 4. Befähigung zum Leben an der Pfändungsgrenze 4.

Klärung und Bearbeitung der im Zusammenhang mit Überschuldung stehenden Beziehungs- und Persönlichkeitsprobleme 4. Stärkung der Selbsthilfepotenziale 4.

Vermittlung zusätzlicher sozialer Beratungsangebote und Hilfen 4. Teilnahme an Hilfeplangesprächen 5. Regulierung und Entschuldung 5.

Erstellung und Umsetzung von Regulierungsplänen unter Beachtung folgender Aspekte: Familieneinkommen und Unterhaltsverpflichtungen Sicherung einzelner Forderungen potenziell rechtswidrige Forderungen Teilforderungen , z.

Zinsen, Kosten frei verfügbare Eigenmittel bzw. Führung von Verhandlungen mit Gläubigern zur Umsetzung des Regulierungsplanes 5.

Umsetzung des Regulierungsplanes durch Lohnverwaltung bzw. Aufgrund der hohen Nachfrage lassen sich oft wochen- oder gar monatelange Wartezeiten nicht vermeiden.

Dennoch können und sollten Sie die Wartezeit nutzen, den Ersttermin so vorzubereiten, dass ein rascher und zielgerichteter Einstieg in die Schuldnerberatung möglich ist.

Vorbereitung der Forderungsunterlagen Für die Vorbereitung des Erstgesprächs ist es hilfreich, wenn die Forderungsunterlagen schon sortiert sind und eine Forderungsübersicht erstellt wurde.

Benötigt werden immer folgende Unterlagen: Diese bewahren sie in einem Extra-Aktenordner auf. Zahlungsnachweise Kopien von Überweisungen, Kontoauszüge, Quittungen usw.

Sortieren Sie die o. Unterlagen in einem Aktenordner für jede Forderung getrennt in zeitlicher Reihenfolge: Oben das aktuellste Schreiben, dann absteigend die älteren Unterlagen.

Aktualisierung der Unterlagen Wenn Ihnen nicht alle Unterlagen, die oben genannt werden, vorliegen oder Sie sich nicht sicher sind, ob sie vielleicht noch andere Gläubiger haben, können Sie versuchen, fehlende Unterlagen zu besorgen.

Anforderung einer Forderungsaufstellung und Kopien fehlender Unterlagen Abschrift des Vermögensverzeichnisses Eidesstattliche Versicherung beim zuständigen Vollstreckungsgericht Amtsgericht, am besten durch persönliche Vorsprache Kopie der Mahnakte bzw.

Namensverzeichnis beim Vollstreckungsgericht Amtsgericht erbitten. Das Vollstreckungsgericht zeigt sich hier kooperationsbereit, wenn man auf die bevorstehende Schuldnerberatung hinweist.

Die Selbstauskunft wird schriftlich beantragt, die Kosten von 7,60 sind vorab an die Schufa zu überweisen oder man fordert die Selbstauskunft online an.

Hier werden vor allem Daten von Versandhäusern, Telekommunikationsfirmen usw. Durch die Anforderung einer Auskunft wecken Sie evtl. Gläubiger, von denen Sie lange nichts mehr gehört haben.

Sie sollten Forderungsaufstellungen nur dann einholen, wenn Sie fest entschlossen sind, Ihre Schuldenprobleme anzupacken und gemeinsam mit der Schuldnerberatung nach Beginn der Beratung zeitnah Lösungen zu erarbeiten.

Die Gläubiger erwarten nämlich einen zeitnahen Vorschlag, wenn solche Unterlagen angefordert werden. Einnahmen und Ausgaben erfassen Die genaue Einnahme- und Ausgabesituation zu kennen und zu gestalten, ist ein sehr wichtiger Teil der Schuldnerberatung.

Weder bei gleichzeitigem, noch bei zeitlich aufeinander folgendem Auftreten beider Störungen besteht ein irgendwie gearteter Zusammenhang.

Eine Störung die ursächliche Voraussetzung für das Auftreten der anderen Störung. Ein einfaches Beispiel ist das Auftreten spezifischer neurologischer Ausfallerscheinungen in Folge einer umschriebenen Hirnläsion.

Hier wird angenommen, dass das Vorliegen einer bestimmten Indexerkrankung die Wahrscheinlichkeit des Auftretens einer anderen Erkrankung erhöht Dr.

Es besteht eine gemeinsame Ursache für beide Störungen, sie sind also Ausdruck eines anderen zu Grunde liegenden Geschehens oder Erkrankung. Hier wird angenommen, dass sich mehrere Störungen wechselseitig meist ungünstig beeinflussen.

A häufigsten Cluster B Persönlichkeitsstörungen dramatisch, emotional. Seit wann bestehen diese Beschwerden? Wann traten Sie zum ersten mal auf?

Veränderten sich die Beschwerden im Laufe der Zeit? Was löst aktuell die Beschwerden aus, oder verschlimmert sie?

Was haben Sie unternommen, um mit diesen Beschwerden zurecht zu kommen? Waren Sie wegen der Beschwerden in Behandlung? Beeinflussten diese Beschwerden Ihr Glücksspielen?

Wie reagierten andere Menschen auf die Beschwerden? Wie reagierten andere Menschen auf Veränderungen, die sie bei Ihnen wahrnahmen?

Was verhindert es, dass sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden? Was wäre notwendig, damit sich die Beschwerden bessern oder ganz verschwinden?

Wie haben Sie manchmal den Eindruck, dass die Beschwerden auf eine indirekte versteckte Weise etwas Positives für Sie haben?

Volker Premper Behandlungsansätze Depressive Störungen: Umfassende Diagnostik und Differentialdiagnostik Problem- und Verhaltensanalyse Klärung der Funktionalitäten Vermittlung eines individuellen Störungsmodelles Veränderung angstbezogener Kognitionen Expositionsübungen Bearbeitung der Hintergrundproblematik Dr.

Volker Premper Behandlungsansätze Persönlichkeitsstörungen: Die Motivation zur Behandlung komorbider Störungen sollte aufgebaut werden, bei substanzbezogenen Störungen ist auf Abstinenz hinzuwirken.

Bei Vorliegen einer Angststörung ist das Rückfallrisiko besonders hoch. Depressive Krisen können sich schnell zuspitzen, insbesondere auf mögliche Suizidalität ist zu achten.

Eine Verbesserung der Gefühlsregulation, insbesondere der Umgang mit negativ getönten Emotionen, sollte wesentlicher Bestandteil der Behandlung sein.

Eine spezifische Behandlung der komorbiden Störungen sollte Teil des Gesamtbehandlungsplanes sein Dr. Verzweiflungsphase Schulden Aufholjagd vertreibt Depressionen submanische Euphorie, Lügen, Familie verschuldet sich co-abhängig , Verlust soz.

Aufgabephase Zusammenbruch Hoffnungslosigkeit Suizidgefahr Therapiebereitschaft 3 Glücksspielabhängige - wählen Hochrisikosituationen - ändern diese Taktik auch nicht bei Verlusten Glücksspielabhängige - zocken in der alltäglichen Kommunikation 4.

Ein Serotonon-Defizit führt zu einer depressiv-ängstlichen Stimmung und im weiteren Lebensweg zu erhöhter Aggressivität.

Gesellschaftliche Ablehnung und Etikettierung kann zur Isolation führen und Damit zur Serotoninverminderung. Stimulierung der Dopaminfreisetzung ruft ein angenehmes Gefühl der Leistungsfähigkeit und des Erfolgreichseins hervor.

Dies ist ein sehr begehrenswerter Zustand. Das Gefühl motiviert zur Wiederholung. Das System wird durch Wiederholung immer empfindlicher. Selbst kleine Reize provozieren ein Verlangen und bewirken eine verminderte Kontrolle.

Abnahme der Realitätsprüfung, der Frustrationstoleranz,Verleugnung, Projektion, Schuldverlagerung, Enthemmung, bis zur Dissozialität Abstinenz als Voraussetzung für Veränderung und alternative Lösungen 2.

Entwickeln von Abstinenzfähigkeit Aushalten unangenehmer emotionaler Zustände höhere Affekttoleranz Stärkung des Selbstbewusstsein Stärkung der Beziehungsfähigkeit 3.

Erarbeiten von dauerhafter Abstinenzmotivation 11 Behandlung der Glücksspielsucht 4. Diagnostik der zugrunde liegenden Problematik und Aufdecken von Kompetenzen 5.

Psychotherapeutische Aufarbeitung der primären Störung und Nutzen der Kompetenzen Geldmanagement und Erarbeiten einer angemessener Haltung zum Geld Achtung: Mesch abgedruckt mit freundlicher Genehmigung von Im Fernsehen sind sie die Super-Daddies der Nation, stehen im Scheinwerferlicht des Reichstags, kommen spontan zum Hausbesuch, begleiten bei unangenehmen Bank- oder Behördengesprächen, finden einen Käufer für eine Bauruine, werden von den Schuldnern zur Konfirmation deren Kinder eingeladen und schenken ihnen dicke Sparschweine Leider erleben wir das aber nur in der schönen neuen Welt der Doku-Soaps, die mit der Realität wenig zu tun hat.

Der Alltag der Schuldnerberater und Schuldnerberaterinnen im Folgenden wird aus Vereinfachungsgründen nur die männliche Schreibweise verwendet , welche auch im Rahmen der Verbraucherinsolvenz tätig werden können, ist wesentlich unspektakulärer.

Sie sind primär Schreibtischtäter, zu Hausbesuchen die zu umfassenden Einblicken in die Lebenswelt der betreuten Schuldner manchmal durchaus sinnvoll sein könnten haben sie nur in Ausnahmefällen Zeit.

Schuldnerberater sind in der Regel bei kommunalen Arbeitgebern oder Wohlfahrtsverbänden angestellt, vereinzelt auch bei Verbraucherzentralen oder anderen gemeinnützigen Organisationen.

Man schätzt, dass gegenwärtig ca spezialisierte Schuldnerberatungsstellen bundesweit existieren. Stromsperren, angedrohte Zwangsräumungen, Suizidversuche etc.

In der Regel sind diese Einrichtungen kostenlos. Leider ist die Berufsbezeichnung Schuldnerberater oder gar Insolvenzberater nicht rechtlich geschützt.

War bis vor einigen Jahren die Trennlinie zwischen guter Beratung und geschäftstüchtiger Abzocke noch leicht zu ziehen, so hat sich die Angebotspalette auf diesem Markt durch das Auftreten ehemals abhängig beschäftigter Schuldnerberater weiter differenziert, welche nunmehr selbständig im Bereich der Insolvenzberatung gegen Entgelt Dienstleistungen offerieren.

Schuldnerberatung ist eine noch recht junge Profession, die erste Stelle dieser Art wurde vor 30 Jahren geschaffen. Seit vielen Jahren sind bereits Bestrebungen der Wohlfahrtsverbände im Gange, ein einheitliches Berufsbild zu konzipieren.

Auch gibt es bereits detaillierte Funktions- und Tätigkeitsbeschreibungen, bezüglich mancher Einzelfragen fehlt allerdings noch der notwendige Konsens.

Schuldnerberatung hat sich als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit etabliert. Dort wurde erstmals in den er Jahren Verschuldung als gesellschaftliches Problem erkannt und in der Öffentlichkeit thematisiert.

Die sprunghafte damalige Vergabe von Verbraucherkrediten und erste wirtschaftliche Krisensituationen mit beginnender Arbeitslosigkeit führten erstmals zu dem heutzutage schon als gesellschaftsfähig angesehenen Phänomen der Dauer-Überschuldung weiter Bevölkerungskreise.

Alsbald setzte ein Boom in Ausbau der Schuldnerberatung ein, welcher allerdings trotz der bis vor wenigen Jahren stark zunehmender Arbeitslosenquote derzeit wieder leicht rückläufig ist.

Schuldnerberatung als Arbeitsfeld der sozialen Arbeit setzt i. Einige Schuldnerberater kommen aber auch aus anderen Berufsfeldern Juristen, Kaufleute, Ökotrophologen oder verfügen gar über eine Doppelausbildung.

Der von den Gläubigern bei der Forderungsbeitreibung ausgeübte Druck sowie die Konfrontation mit gerichtlichen Schreiben lösen zusätzlich stark belastende Verunsicherungen und Ängste bei Schuldnern aus.

Schuldnerberatung bedarf zur sozialpädagogischen Grundausbildung einer Vielzahl von juristischen und kaufmännischen Zusatzkenntnissen.

Allerdings gibt es derzeit weder eine geregelte Ausbildungsordnung noch ein einheitliches Fortbildungskonzept. Auch sind die einzelnen Beratungsstellen personell unterschiedlich ausgestattet.

Die finanzielle Förderung für den Bereich Schuldnerberatung wird über die jeweiligen Kommunen in Form einer Pauschalfinanzierung oder per Einzelfallabrechnung gewährleistet.

Für die Finanzierung der Insolvenzberatung hingegen sind die jeweiligen Länderhaushalte zuständig, deren Fördersysteme entsprechend uneinheitlich sind.

Die einzelnen Bundesländer legen auch die Voraussetzungen für die Anerkennung einer Insolvenzberatungsstelle fest. Meist wird eine bisherige dreijährige Berufserfahrung vorausgesetzt sowie die Sicherstellung einer juristischen Begleitung.

Einen wesentlichen Teil der Schuldnerberatung nimmt unabhängig von der evtl. Ziel dieser Erhebung ist es, erkennen zu können, wie un ausgewogen dieser Haushalt ist, welche möglichen Schwachstellen er hat z.

Dem Schuldner, der häufig diverse Kleinstratenzahlungen vereinbart und dann doch nicht einhalten kann , soll hierbei realistisch aufgezeigt werden, wie es um seine tatsächlichen Möglichkeiten steht.

Dies kann im Einzelfall für den Betroffenen ernüchternd, aber auch entlastend sein z. Wenn keine Rücklagen mehr bestehen oder durch Nachhaken des Beraters entdeckt werden , Einsparpotentiale bereits ausgeschöpft sind oder keine Einkommenssteigerung durch einen Nebenjob möglich ist, bleibt oft die bittere Erkenntnis, dass ein ständiges Löcher-Stopfen wie bisher nicht weiterhilft.

Haben Schuldner langfristig über ihre Verhältnisse gelebt, muss oft auch prinzipiell die Frage nach der Machbarkeit von Konsumwünschen gestellt werden.

Der zweite Beratungsstrang liegt in der Analyse der Schuldverhältnisse. Dies hört sich sehr einfach an, entpuppt sich aber im Arbeitsalltag oft als schwieriger als gedacht.

Einige Schuldner kommen zwar mit der deutlichen Erwartung, ein Insolvenzverfahren anzustreben, wissen allerdings nicht mehr, wer eigentlich ihre Gläubiger sind, da ihre Unterlagen im Laufe der Zeit verloren gegangen sind.

Andere wiederum verfügen zwar Schriftverkehr en masse, aber dieser ist völlig unsortiert und teils noch in geschlossenen Briefkuverts oder durchmischt mit Werbebriefen.

Nicht jeder ist sich darüber klar, was eigentlich unter Verschuldung zu verstehen ist. So erachten manche Personen ein bis zum Dispolimit ausgereiztes Girokonto oder noch laufende Versandhausraten nicht als Schulden ebenso verhält es sich umgekehrt z.

Bevor also Einzelregulierungen oder ein mögliches Insolvenzverfahren erwogen werden, müssen die Berater mit den Betroffenen erst einmal die konkrete Verschuldungssituation abklären.

Bereits in dieser Phase erhalten die Schuldner erste Arbeitsaufträge wie die eigenständige Einholung einer Schufa-Auskunft.

Aber auch das mühselige Ordnen der Unterlagen bleibt nach dem Hilfe zur Selbsthilfe -Prinzip der Sozialarbeit dem Schuldner meist selbst überlassen.

Sobald eine Gläubigerübersicht vorliegt, wird er befähigt, seine Gläubiger mit Hilfe eines Musterbriefs anzuschreiben und eine detaillierte Forderungsaufstellung einzuholen deren Prüfung dem Schuldnerberater obliegt.

Ein pädagogisch orientierter Berater wird seine Klienten begleiten und in ihren Eigenaktivitäten unterstützen, anstatt ihnen zu viel Verantwortung abzunehmen.

Es kann im Glücksfall! Dabei gilt es, perspektivisch zu denken und ggfs. Sind die finanziellen Verhältnisse in den kommenden Jahren voraussichtlich Änderungen unterworfen, empfiehlt sich eher ein flexibel gestalteter Schuldenbereinigungsplan.

Lassen sich die Gläubiger nicht auf die finanziell noch erfüllbaren Kompromissvorschläge ein, bleibt häufig nur der Gang zum Insolvenzgericht.

Wer den Antrag auf Eröffnung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sowie den 11 Seiten dicken Erläuterungsbogen zum ersten Mal liest, fühlt sich erschlagen von einer Unmenge bisher unbekannter Rechtsbegriffe was sind eigentlich Sicherungsrechte?

Selbst für einen nicht ganz finanzunkundigen Laien ist es schier unmöglich, sich in diesen Bürokratie-Dschungel zurechtzufinden, er braucht dazu einen kenntnisreichen Lotsen.

Ansonsten verheddern sich Schuldner ohne sachkundige Hilfe häufig in Detailfragen z. Wird das Verfahren dann eröffnet und ein Treuhänder eingesetzt, ist i.

Er wird sich an seinem Schreibtisch seinem nächsten Insolvenzfall zuwenden. Infolge der hohen Nachfrage wird ihm die Arbeit auch auf lange Sicht nicht ausgehen.

Den Reichstag sieht er höchstens, falls er mal Urlaub in Berlin macht. Zur Konfirmation von Schuldner- Kindern wird er auch nie eingeladen.

Ausdrücklich warnen wir vor den schwarzen Schafen die sich auf dem Markt der Schuldnerberatung tummeln den gewerblichen Schuldenregulierern. Sie werben in Tageszeitungen, Anzeigenblättern, im Internet und im Videotext damit, bei Schuldenproblemen kompetent, schnell, effizient, vertraulich und persönlich" zu helfen und weisen in der Regel darauf hin, dass ihre Dienstleistungen" keine Rechtsberatung" sind.

Wenn Sie solche Anzeigen lesen: Zu oft verbergen sich dahinter Dienstleister", die für hohe Kosten nichts leisten.

Wie nutze ich die Zeit bis zum Erstberatungsgespräch? Die meisten Beratungsstellen bieten deshalb neben den regulären Beratungsterminen Notfall- oder Kriseninterventionstermine und häufig auch telefonische Beratungszeiten an.

Erkundigen Sie sich bereits bei Ihrer ersten Kontaktaufnahme mit der Schuldnerberatungsstelle, ob die Schuldnerberatungsstelle solche Termine anbietet.

Auf jeden Fall kann man in der Wartezeit die Forderungsunterlagen sortieren, vervollständigen und ggfs.

Sinnvoll ist es auch, sich einen genauen Überblick über seine Einnahmen und Ausgaben zu verschaffen. Die Beratung findet in einem geschützten Rahmen statt.

Die Beteiligung und Zustimmung des Ratsuchenden an allen Entscheidungen und Verfahren wird garantiert. Ohne ausdrückliche Zustimmung des Ratsuchenden im Einzelfall werden keine Informationen an Dritte weitergegeben.

Weder über die Beratung als solche, noch über die Inhalte der Beratung. Zu Beginn der Beratung wird mit dem Ratsuchenden besprochen, welche Informationen ggfs.

Die Ratsuchenden müssen das Angebot einer ganzheitlich umfassenden Schuldnerberatung freiwillig nachfragen.

Ziele, Schritte und Verfahren eines Beratungsprozesses werden zwischen Berater und Ratsuchendem vereinbart und im weiteren durch den Verlauf der Schuldnerberatung bestimmt.

Ziele, Schritte und Verfahren müssen möglicherweise im Verlaufe eines Beratungsprozesses angepasst oder verändert werden. Schuldnerberatung berücksichtigt bei der Deutung und Bearbeitung des Problems neben juristischen und ökonomischen auch psychische, familiäre und soziale Zusammenhänge.

Nicht nur wegen des in vielen Beratungsstellen fehlenden Personals, sondern vor allem auch, weil es um Ihre Lebenssituation und auch um Ihr Geld und die Gestaltung Ihres Lebens geht, wird die Beratungsstelle immer besonderen Wert darauf legen, dass Sie möglichst eigenständig handeln.

Diese Hinweise sollten Sie nicht als Bevormundung auffassen, sondern als Möglichkeit nutzen und mit Ihrem Berater über Ihre finanziellen und persönlichen Planungen sprechen.

Sie selbst wissen, was Ihnen wichtig erscheint die Schuldnerberatung kann Ihnen jedoch aus unabhängiger und objektiver Sicht bei der Einschätzung helfen, ob Sie sich diese und andere Ausgaben auf Dauer leisten können.

Die Beratungsstelle kann Ihnen Orientierungshilfen geben. Für den Erfolg einer Schuldnerberatung ist es aber unerlässlich, dass Sie überblicken können, wofür Sie Ihre monatlichen Einkünfte verwenden.

Schuldenregulierung Forderungsüberprüfung Nach der Erstberatungsphase, teilweise parallel dazu, wird die Beratungsstelle die Berechtigung der gegen Sie erhobenen Forderungen und der damit verbundenen Kosten und Zinsen prüfen.

Zieldefinition Ein wichtiger Schritt in dieser Phase der Schuldnerberatung ist die gemeinsame Zieldefinition, die die der Berater mit Ihnen vornimmt.

Es gilt zu klären, ob Sie z. Verhandlungen mit den Gläubigern Bei Verhandlungen mit Ihren Gläubigern wird die Beratungsstelle Sie dabei unterstützen, einen Interessensausgleich mit allen Beteiligten zu finden.

Dabei werden entweder Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten und Kompetenzen selbst tätig oder die Schuldnerberatungsstelle wird für Sie mit den einzelnen Gläubigern verhandeln.

Wichtig ist auch hierbei, dass die Verhandlungen und die jeweiligen Regulierungsschritte und -vorschläge eng mit Ihnen abgestimmt werden.

Ihre persönlichen wirtschaftlichen und sozialen Existenzgrundlagen bleiben jederzeit gewahrt. Richtschnur für Ihre finanzielle Belastbarkeit sind die Pfändungsfreigrenzen und bietet so die Gewähr, dass Ihre Wohnung und Ihr Lebensunterhalt gesichert sind.

Ratenzahlungsvereinbarungen kommen in Frage, wenn ausreichendes Einkommen vorhanden ist, die ausstehenden Forderungen einschl.

Üblicherweise werden Forderungsnachlässe auch Vergleiche" genannt. Der Restbetrag wird entweder in Form einer einmaligen Zahlung z.

Kommt eine einmalige Zahlung nicht in Frage, so kann der Forderungsbetrag zins- und kostenfrei festgeschrieben werden und ratenweise getilgt werden.

Ob und in welcher Höhe und Form Vergleiche möglich sind, hängt von vielen individuellen Faktoren ab und kann nicht pauschalisiert werden.

Vollständiger Erlass der Forderung: Hierbei verzichtet der Gläubiger aufgrund einer entsprechenden finanziellen, persönlichen und sozialen Prognose des Schuldners auf seine Forderung.

Vor allem bei Behörden und öffentlichen Stellen können Forderungen aufgrund von entsprechenden Vorschriften erlassen oder niedergeschlagen werden.

Insolvenzberatung Falls Sie nach Ihrer heutigen wirtschaftlichen und sozialen Situation in den nächsten Jahren Ihre Schulden nicht werden zurückzahlen können, bietet sich Ihnen als eine mögliche Lösung das Insolvenzverfahren an.

Information über die Arbeitsweise in der Schuldnerberatung 1. Erstellen einer ersten Arbeitshypothese zu den Ursachen der Überschuldung 1. Beschreibung des Beratungszieles 1.

Absprachen zur Zusammenarbeit, Vereinbarung eines Beratungskontraktes 2. Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhaltes Haushalts- und Budgetberatung Sozialleistungsberatung Informationen zum Zwangsvollstreckungsrecht Überprüfung der Pfändungsfreibeträge und ggf.

Unterstützung bei der Erhöhung des Pfändungsfreibetrages Beratung und Hilfestellung bei Kontopfändungen, Lohnabtretung und Aufrechnung Unterstützung bei der Reduzierung bzw.

Aufstellung nicht zwingend notwendiger Ausgaben 2. Hilfen bei drohendem Verlust der Wohnung und bei vergleichbaren Notlagen 2.

Hilfen zur Erhaltung und Wiedererlangung des Arbeitsplatzes 2. Verhinderung von Ersatzfreiheitsstrafen 2. Erhalt des Girokontos und Hilfe bei der Einrichtung eines Girokontos 3.

Überprüfung der Forderungen nach Grund und Höhe 3. Hilfen zur Wahrnehmung der Schuldner- und Verbraucherrechte 3. Mitwirkung bei der Beantragung von Beratungs- und Prozesskostenhilfe 3.

Klärung und Bewertung der individuellen Ursachen der Ver- und Überschuldung und des Konsumverhaltens 4. Klärung des Anspruchsniveaus und der finanziellen Lebensplanung 4.

Erarbeiten von Handlungsalternativen zur Vermeidung erneuter Schuldenprobleme 4. Befähigung zum Leben an der Pfändungsgrenze 4. Klärung und Bearbeitung der im Zusammenhang mit Überschuldung stehenden Beziehungs- und Persönlichkeitsprobleme 4.

Stärkung der Selbsthilfepotenziale 4. Vermittlung zusätzlicher sozialer Beratungsangebote und Hilfen 4. Teilnahme an Hilfeplangesprächen 5.

Regulierung und Entschuldung 5. Erstellung und Umsetzung von Regulierungsplänen unter Beachtung folgender Aspekte: Familieneinkommen und Unterhaltsverpflichtungen Sicherung einzelner Forderungen potenziell rechtswidrige Forderungen Teilforderungen , z.

Zinsen, Kosten frei verfügbare Eigenmittel bzw. Führung von Verhandlungen mit Gläubigern zur Umsetzung des Regulierungsplanes 5.

Umsetzung des Regulierungsplanes durch Lohnverwaltung bzw. Aufgrund der hohen Nachfrage lassen sich oft wochen- oder gar monatelange Wartezeiten nicht vermeiden.

Dennoch können und sollten Sie die Wartezeit nutzen, den Ersttermin so vorzubereiten, dass ein rascher und zielgerichteter Einstieg in die Schuldnerberatung möglich ist.

Vorbereitung der Forderungsunterlagen Für die Vorbereitung des Erstgesprächs ist es hilfreich, wenn die Forderungsunterlagen schon sortiert sind und eine Forderungsübersicht erstellt wurde.

Benötigt werden immer folgende Unterlagen: Diese bewahren sie in einem Extra-Aktenordner auf. Zahlungsnachweise Kopien von Überweisungen, Kontoauszüge, Quittungen usw.

Sortieren Sie die o. Unterlagen in einem Aktenordner für jede Forderung getrennt in zeitlicher Reihenfolge: Oben das aktuellste Schreiben, dann absteigend die älteren Unterlagen.

Aktualisierung der Unterlagen Wenn Ihnen nicht alle Unterlagen, die oben genannt werden, vorliegen oder Sie sich nicht sicher sind, ob sie vielleicht noch andere Gläubiger haben, können Sie versuchen, fehlende Unterlagen zu besorgen.

Anforderung einer Forderungsaufstellung und Kopien fehlender Unterlagen Abschrift des Vermögensverzeichnisses Eidesstattliche Versicherung beim zuständigen Vollstreckungsgericht Amtsgericht, am besten durch persönliche Vorsprache Kopie der Mahnakte bzw.

Namensverzeichnis beim Vollstreckungsgericht Amtsgericht erbitten. Das Vollstreckungsgericht zeigt sich hier kooperationsbereit, wenn man auf die bevorstehende Schuldnerberatung hinweist.

Die Selbstauskunft wird schriftlich beantragt, die Kosten von 7,60 sind vorab an die Schufa zu überweisen oder man fordert die Selbstauskunft online an.

Hier werden vor allem Daten von Versandhäusern, Telekommunikationsfirmen usw. Durch die Anforderung einer Auskunft wecken Sie evtl. Gläubiger, von denen Sie lange nichts mehr gehört haben.

Sie sollten Forderungsaufstellungen nur dann einholen, wenn Sie fest entschlossen sind, Ihre Schuldenprobleme anzupacken und gemeinsam mit der Schuldnerberatung nach Beginn der Beratung zeitnah Lösungen zu erarbeiten.

Die Gläubiger erwarten nämlich einen zeitnahen Vorschlag, wenn solche Unterlagen angefordert werden.

Einnahmen und Ausgaben erfassen Die genaue Einnahme- und Ausgabesituation zu kennen und zu gestalten, ist ein sehr wichtiger Teil der Schuldnerberatung.

Bitte füllen Sie eine Einnahme- und Ausgabenübersicht oder die Ihnen durch die jeweiligen Schuldnerberatungsstelle zur Verfügung gestellte Übersicht so vollständig wie möglich aus.

Hier sollen alle Einnahmen des Haushalts vollständig aufgeführt werden. Das beschleunigt den Beratungsprozess erheblich.

Bei den festen Ausgaben vergessen Sie bitte nicht viertel-, halb- oder jährliche Zahlungen z. Bei den Ausgaben, die sich monatlich ändern können z.

Telefon , rechnen Sie den Durchschnitt aus den letzten Monaten. Sicher ist es auch sinnvoll, einmal darüber nachzudenken, ob bestimmte Ausgaben sinnvoll sind oder evtl.

In der Praxis zeigt sich z. Auch das eigene Konsumverhalten sollten Sie bei dieser Gelegenheit einmal dem Prüfstand stellen! Allgemeine Tipps und Hinweise Falls Sie ernsthaft mit Hilfe einer Schuldnerberatungsstelle eine Schuldenregulierung in Angriff nehmen wollen, sollten Sie auch folgende Tipps und Hinweise bis zum Ersttermin zu beherzigen.

Sie erleichtern damit den Einstieg in eine gezielte Beratung: Bitte auf den bevorstehenden Ersttermin hinweisen keine weiteren Zahlungsverpflichtungen eingehen Kredite, Bestellungen usw.

Wer kann ein Verbraucherinsolvenzverfahren beantragen? Das Verbraucherinsolvenzverfahren steht allen in Deutschland wohnenden Personen offen, die keine selbstständige wirtschaftliche Tätigkeit ausüben.

Kleingewerbetreibende oder ehemals unternehmerisch Tätige mit bis zu 19 Gläubigern können diesen Weg auch beschreiten für alle anderen gilt das Regelinsolvenzverfahren.

Brauche ich professionelle Hilfe? Verfahrensfehler können zum Scheitern Ihres Verbraucherinsolvenzverfahrens führen. Ohne Geld ohne Wohnung? Ohne Geld zu sein, bedeutet nicht, dass Sie keine Rechte haben.

Aber Ihre besondere Aufmerksamkeit muss jetzt auf der Existenzsicherung liegen. Mein Gläubiger hat das Insolvenzverfahren für mich beantragt darf er das?

Auch ein Gläubiger kann das Insolvenzverfahren beantragen, da er Interesse hat, seine Forderungen bezahlt zu bekommen.

Dann erhalten Sie vom Gericht die Aufforderung einen eigenen Antrag zu stellen. Dieser ist wichtig, um eine mögliche Restschuldbefreiung nicht zu gefährden.

Falls diese Einigung scheitert, müssen Sie innerhalb 3 Monaten eine Bescheinigung über deren Scheitern vorlegen. Jetzt gehen Sie den regulären Weg des Verbraucherinsolvenzverfahrens.

Wer stellt die Bescheinigung über das Scheitern der Einigung aus? Geeignete Personen" oder geeignete Stellen" sind die Schuldnerberatungsstellen, Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare, die Regelungen sind vom Bundesland abhängig.

Fallen Sie nicht auf so genannte Finanzdienstleister herein. Die nennen sich zum Teil auch Schuldnerberater oder Schuldenregulierer.

Doch Schuldnerberater, die Geld von Ihnen wollen, und Umschuldungsunternehmen sind keine Alternative. Wie bekomme ich einen genauen Überblick über meine Schulden?

Ordnen Sie die Schreiben den Gläubigern zu. Sind Sie sich über Gläubigeradressen und Höhe der Forderungen nicht sicher, können Sie sich auch an Gläubiger, Gerichtsvollzieher und die Schufa wenden, um eine vollständige Liste zu erhalten.

Soll ich einen besonders hartnäckigen Gläubiger ausbezahlen? Dies soll dazu dienen, alle Gläubiger möglichst gerecht zu befriedigen.

Bezahlen Sie nun einen Gläubiger dennoch aus, weil dieser Ihnen sehr zusetzt, muss der Treuhänder, wenn er davon erfährt, dieses Geld im Interesse der anderen Gläubiger zurückfordern die Zahlung wird angefochten.

Wie gehe ich mit Inkassobüros um? Ihre Gläubiger können für die Eintreibung ihrer Forderungen ein Inkassobüro beauftragen und die Kosten auf Sie abwälzen.

Doch unter folgenden Bedingungen bleiben die Inkassokosten auf der Seite des Gläubigers: Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen! Inkassobüros dürfen Sie auf keinen Fall in unfairer Weise unter Druck setzen, z.

In solchen Fällen können Sie sich beim Amtsgericht oder dem Geschäftssitz des Inkassounternehmens beschweren, oder Anzeige bei der Polizei erstatten.

Sollte Ihr Gläubiger seine Forderungen an ein Inkassounternehmen verkaufen, haben Sie mit dem ursprünglichen Gläubiger nichts mehr zu tun!

Sie müssen also auf zusätzliche Forderungen von dessen Seite nicht reagieren. Wie bezahle ich das Verfahren? Die Gerichtskosten belaufen sich auf mindestens bis , abhängig vom Wert des pfändbaren Vermögens und Einkommens.

Die Treuhänderkosten sind von der Zahl der Gläubiger abhängig. Die Mindestvergütung bei 5 Gläubigern beträgt ca.

Dieser Betrag erhöht sich um 50 je 5 weitere Gläubiger. Bei 20 Gläubigern sind dies Bei 5 Gläubigern entstehen Ihnen im Verbraucherinsolvenzverfahren mit Restschuldbefreiung bei 5 zu befriedigenden Gläubigern Kosten von mindestens Bei 20 Gläubigern erhöht sich diese Summe auf mindestens Mittellosen Schuldnern sollen nach dem Willen des Gesetzgebers die Kosten gestundet werden, um allen Zugang zum Verfahren zu ermöglichen.

Stundung bedeutet, dass Sie die Schulden in Raten bezahlen können. Gerichtskosten, Treuhänderkosten und ggfs.

Rechtsanwaltskosten können bis zu 48 Monate nach Beendigung der Wohlverhaltensperiode gestundet werden.

Fallen während des Verfahrens pfändbare Beträge an, so werden zuerst die gestundeten Verfahrenskosten beglichen.

Sind sie verheiratet und hat ihr Ehepartner ausreichend Einkommen, prüft das Gericht, ob Ihr Partner für die Verfahrenskosten aufkommen muss.

Die Verfahrenskosten können bis zu vier Jahren nach Abschluss des Verbraucherinsolvenzverfahrens gestundet werden. In dieser Zeit ist der Schuldner verpflichtet, möglichst viele der Kosten zu begleichen; den gestundeten Rest trägt die Staatskasse.

Ausschluss oder Aufhebung der Stundung erfolgt aus denselben Gründen wie die Versagung der Restschuldbefreiung. Was mache ich, wenn ich kein Geld für die Beratung habe?

Die Schuldenberatung der freien Wohlfahrtsverbände und Städte ist in der Regel kostenlos. Allerdings müssen Sie dort mit Wartezeiten bis zu 2 Jahren rechnen.

Sind Sie nicht in der Lage, die erforderlichen Mittel für einen Rechtsanwalt und das Verbraucherinsolvenzverfahren aufzubringen, haben Sie das Recht Beratungshilfe nach dem Beratungshilfegesetz in Anspruch zu nehmen.

Informationen hierzu erhalten Sie vom Bundesministerium der Justiz in der kostenlosen Broschüre Guter Rat ist nicht teuer".

Wie gehe ich mit einem Mahnbescheid um? Sie müssen Ihren Einspruch zwar nicht begründen, sollten das aber besser tun. Das ausgefüllte Widerspruchsformular liegt dem Mahnbescheid bei senden Sie unterschrieben an das Amtsgericht zurück.

Sollten Unklarheiten auftreten, wenden Sie sich an eine Schuldnerberatungsstelle oder einen Rechtsanwalt. Sie halsen sich dadurch nur zusätzliche Kosten auf!

Wie verhalte ich mich dem Gerichtsvollzieher gegenüber? Sollte bei Ihnen der Gerichtsvollzieher erscheinen, der Ihr Eigentum pfänden will, müssen Sie diesen grundsätzlich nicht in Ihre Wohnung lassen.

Allerdings sollten Sie beachten, dass bei Verweigerung oder mehrfachem Nichtantreffen trotz Ankündigung des Besuchs ein Durchsuchungsbefehl beantragt werden kann.

Muss ich während der Insolvenz ohne Bankkonto leben? Ohne eigenes Konto sind Sie nur ein halber" Mensch. Auch den Banken ist dies bewusst und deshalb haben sie sich dazu verpflichtet, Konten auf Guthabenbasis, auch Jedermannkonto genannt, zu führen.

So gehen Sie vor: Beantragen Sie ein Konto auf Guthabenbasis, bei dem kein Dispo, d. Stehe ich nach der Pfändung ohne Hausrat da?

Das müssen Sie nicht befürchten. Persönliche Gebrauchsgegenstände oder Hausrat sind nicht pfändbar. So ist ein Fernsehgerät pro Haushalt nicht pfändbar, sollte Ihr Fernsehgerät allerdings sehr wertvoll sein kann der Gerichtsvollzieher eine Austauschpfändung anordnen.

Videokamera oder Hifi-Anlage müssen aber dran glauben. Einen Kühlschrank halten die meisten Gerichte für unpfändbar.

Eine Kühltruhe ist pfändbar, wenn ein Kühlschrank vorhanden ist. Überhaupt sind Haushaltsgegenstände nur pfändbar, wenn es sich um Luxus-Gegenstände handelt.

Alles, was für eine bescheidene Lebensführung notwendig ist, darf der Schuldner behalten. Gegenstände, die Sie beruflich benötigen, sind nicht pfändbar; das gilt sowohl für das Auto, als auch für den Computer, wenn man diesen für seinen Broterwerb benötigt.

Kann der Schuldner ebenso gut mit Bus oder Bahn zur Arbeit fahren, darf der Gerichtsvollzieher pfänden. Austauschpfändungen kann der Gerichtsvollzieher auch beim Auto vornehmen, das bedeutet, dass er Luxus- Gebrauchsgegenstände durch durchschnittliche Gebrauchsgüter ersetzen kann VW statt Porsche.

Wie viel Lohn darf gepfändet werden? Ab einem monatlichen Nettoeinkommen von darf gepfändet werden. Lassen Sie sich die unpfändbaren Sonderzulagen bar oder per Barscheck auszahlen und zahlen Sie diese direkt zur Existenzsicherung Miete, Energiekosten, Lebensmittel, etc.

Pfändungsgeschützt ist auch für Schuldner zwischen Jahren ein altersabhängiger Vorsorgebetrag in eine private Rentenversicherung.

Auch wenn Ihr Konto gepfändet wurde, muss die Bank Ihnen den gesamten Betrag empfangener Sozialleistungen auszahlen, allerdings nur innerhalb einer 7-Tage-Frist.

Welche Pflichten habe ich in der Wohlverhaltensperiode? Während dieser sechs Jahre müssen Sie folgende Pflichten sog.

Obliegenheiten erfüllen und dadurch beweisen, dass Sie ernsthaft an der Befriedigung der Gläubigerforderungen mitwirken: Angemessene oder zumutbare Erwerbstätigkeit oder ernsthafte Arbeitssuche.

Die Pflicht zur Erwerbstätigkeit entfällt bei: Personen über 65 Jahren, Erwerbsunfähigen, Erziehenden, und für die Dauer einer beruflichen Umschulung.

Erbschaften und Schenkungen anstelle einer Erbschaft müssen Sie zur Hälfte abführen. Geschenke und Lottogewinne dürfen Sie für sich behalten.

Steuererstattungsbeträge müssen Sie auch nicht an Ihre Gläubiger weiterreichen, es sei denn das Finanzamt ist einer Ihrer Gläubiger. Wohnsitz- und Arbeitsplatzwechsel mitteilen.

Sie müssen den Treuhänder und das Gericht sofort informieren, wenn Sie umziehen oder wenn Sie eine neue Arbeitsstelle antreten. Ihren Gläubigern gegenüber sind Sie jedoch nicht auskunftspflichtig.

Der Treuhänder erhält aus den Pfandbeträgen, die an ihn abgeführt werden, seine Vergütung. Diese Kosten können Ihnen auf Antrag gestundet werden.

Verletzen Sie während der Wohlverhaltensperiode bewusst eine Ihrer Pflichten, so dass die Gläubiger weniger Geld erhalten, kann das Gericht die Restschuldbefreiung innerhalb eines Jahres widerrufen.

Rechnen Sie damit, dass Ihnen nicht wohlgesonnene Gläubiger Ihre Handlungen in der Wohlverhaltensperiode genau beobachten.

Was geschieht, wenn ich keine Zahlungen an die Gläubiger leisten kann? Können Sie während der Wohlverhaltensperiode keine Zahlungen leisten, wird Ihnen dennoch am Ende der Wohlverhaltensperiode die Restschuldbefreiung erteilt, wenn Sie Ihre Schuldnerpflichten erfüllt haben.

Was ist ein Motivationsrabatt? Jahres also ab dem 6. Wurden Ihnen die Verfahrenskosten gestundet, so wird vom Gericht geprüft, ob der Motivationsrabatt zunächst zu Begleichung der Gerichts- und Treuhänderkosten einbehalten wird.

Versagungsgründe was ist das? Die Gläubiger können Versagungsgründe geltend machen, so dass dem Schuldner die Restschuld nicht erlassen wird.

Welche Schulden betrifft die Schuldenbefreiung? Nach erfolgreichem Verfahren sind Ihnen alle aufgelisteten Forderungen erlassen.

Steuerschulden können, auch bei Steuerhinterziehung, in das Verbraucherinsolvenzverfahren einbezogen werden. Familienmitglieder haben für mich gebürgt können sie auch von der Restschuldbefreiung profitieren?

Dies bedeutet, dass wiewohl Sie die Restschuldbefreiung erlangt haben, der Gläubiger von Ihren Bürgen und Mitschuldnern den vollen Betrag verlangen kann.

Familienmitglieder, die als Bürgen oder Mitschuldner eingetreten sind, müssen ein eigenes Verfahren durchlaufen.

Sonst könnte es sein, dass zwar Sie von Ihren Schulden befreit werden, ihr Partner aber vor einem Schuldenberg steht. Mahn- und Vollstreckungsbescheid erst nach Einspruchsfrist gefunden.

Nachdem Sie sich zu dem Zeitpunkt der Zustellung im Urlaub befunden haben, haben Sie die Einspruchsfrist unverschuldet versäumt. Sie müssen die sog.

Wiedereinsetzung in den vorigen Stand beantragen vgl. Dieser Antrag wird deshalb so bezeichnet, weil Sie bei erfolgreichem Antrag wieder in den vorherigen Stand zurückversetzt werden, d.

Es ist sinnvoll, gleichzeitig mit diesem Antrag auch den Einspruch einzulegen, denn teilt das Gericht Ihre Auffassung, dass die Fristversäumnis nicht verschuldet war, dann kann der Einspruch gleich mit behandelt werden und Sie sparen sich ein weiteres Gerichtsschreiben.

Was ist eine Eidesstattliche Versicherung? Führen Vollstreckungsversuche nicht zum Erfolg oder scheinen aussichtslos, können Gläubiger den Gerichtsvollzieher beauftragen die eidesstattliche Versicherung EV, früher Offenbarungseid genannt einzuholen.

Die Abnahme der EV kann auch unmittelbar an eine erfolglose Pfändung erfolgen. Es kann auch ein separater Termin festgesetzt werden.

Ziel ist es, dem Gläubiger Ihre Vermögens- und Einkommenssituation offen zu legen und die Adressen der sog. Arbeitgeber, Bankverbindungen, Versicherungen zugänglich zu machen.

Die Angaben erfolgen schriftlich im sogenannten Vermögensverzeichnis. Es beinhaltet Angaben zu Vermögensgegenständen wie Immobilien, wertvollem Schmuck, Lohnzahlungen, Kontoverbindungen, Nennung der Arbeitsstelle, Nebenerwerbseinnahmen, Bausparguthaben sowie Lebensversicherungen und Wertpapierdepots.

Vorsätzliche und fahrlässige Falschangaben sind strafbar. Verweigern Sie die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, oder versäumen Sie den anberaumten Termin, kann gegen Sie ein Haftbefehl erlassen werden.

Die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung wird in ein Schuldnerverzeichnis beim Amtsgericht eingetragen und erscheint auch bei Datenabfragen der Schufa.

Die Eintragung wird nach drei Jahren automatisch gelöscht. Wer nach Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung neue Kreditverpflichtungen eingeht z.

Ratenkäufe , läuft Gefahr des Betrugs angeklagt zu werden. Verhaltenstherapeutische Behandlung eines Pathologischen Glücksspielers E.

Korell Die Behandlung und Prävention der pathologischen Glücksspielsucht hat seit dem Glücksspielstaatsvertrag eine besondere Aufmerksamkeit erfahren.

Auch niedergelassene Psychotherapeuten verfügten über nur unzureichendes Behandlungswissen in diesem Bereich und lehnten Spieler als potentielle Patienten einer ambulanten Psychotherapie häufig ab.

Aus diesen Gründen war es oft schwierig, Spieler nach einem stationären Aufenthalt gut in die ambulante Weiterbetreuung zu bringen, um die erzielten Behandlungserfolge aufrechtzuerhalten und das Rückfallrisiko gering zu halten.

Mit Hilfe der finanziellen Mittel durch den Glücksspielstaatsvertrag konnten in den vergangenen zwei Jahren viele Versorgungslücken geschlossen und die Behandlung pathologischer Glücksspieler verbessert werden.

Für eine erfolgreiche Behandlung einer psychischen Störung braucht es neben einem umfassenden Störungswissen fundierte und evaluierte Behandlungsmethoden.

In den letzten Jahren hat es eine deutliche Zunahme an Veröffentlichungen z. Konkrete Behandlungsmethoden und Therapievorgehen sind jedoch bislang nur unzureichend beschrieben bzw.

Dies liegt auch an dem bislang nicht abgeschlossenen fachlichen Diskurs zur ätiologischen Einordnung der pathologischen Glücksspielsucht als Impulskontrollstörung in Abgrenzung zu den stoffgebundenen Süchten bzw.

Die Behandlung der Glücksspielsucht weicht in einigen Bereichen erheblich von der Behandlung anderer psychischer Erkrankungen oder Substanzabhängigkeiten ab, da spielerspezifische Verhaltensweisen wie Verheimlichen, Lügen, kognitive Verzerrungen oftmals einhergehen mit einem Verlust moralischer Werte, mangelnder Frustrationstoleranz und hoher Unzuverlässigkeit.

Zusätzlich erschwert ein besonders positiv erlebtes Glücks- und Euphorieempfinden beim Spielen die Behandlung in Richtung Abstinenz.

Nach verhaltenstherapeutischer Auffassung stellt die Spielabhängigkeit ein erlerntes, d. Hauptaufgaben in der Behandlung sind daher, individuelle und umweltbezogene Bedingungen zu explorieren, die Funktionalität des Spielverhaltens herauszuarbeiten und ein funktionales Management zur Rückfallprophylaxe zu erarbeiten.

Das vorliegende Fallbeispiel soll anhand eines fiktiven Patienten einen optimalen Behandlungsverlauf darstellen, wobei in Teil I ausführlich die Befunderhebung, Diagnostik und das zugrundeliegende Störungsmodell dargestellt werden.

Der erste Teil endet mit der Beschreibung der Therapieziele, die gleichzeitig die Gliederung für den zweiten Teil darstellen: In Teil II wird eine optimale und störungsfreie Behandlung beschrieben, die sich an den individuellen Verhaltensdefiziten des fiktiven Patienten orientiert, gleichzeitig aber auch die spielerspezifischen Themen und Inhalte berücksichtigt.

Nur selten verläuft eine reale Behandlung derart ideal und lehrbuchartig schon gar nicht bei pathologischen Spielern. Die Fallbeschreibung will jedoch in systematischer Weise alle Behandlungsschritte darstellen, einführende und vertiefende Methoden vorstellen und auf mögliche Schwierigkeiten in der Umsetzung hinweisen.

Befunderhebung und Diagnostik 1. Angaben zur spontan berichteten und erfragten Symptomatik Im Erstkontakt berichtet der 43jährige Herr X.

Er spiele episodisch immer, wenn er Geld habe , dann über Stunden an bis zu vier Automaten gleichzeitig und könne erst aufhören, wenn er kein Geld mehr zur Verfügung habe.

Erste Kontakte zu Spielautomaten hatte er im Alter von 18 Jahren. Nach anfänglichen Geldgewinnen habe er Verluste erlitten und versucht, diese durch erneutes Spielen auszugleichen.

Schnell sei es zu finanziellen Engpässen gekommen, er habe begonnen, seine Eltern zu belügen und zu bestehlen. Später habe er einen Kredit aufgenommen, den er ebenfalls verspielt habe.

Bald habe er den Überblick über seine laufenden Kosten verloren und diese nicht mehr begleichen können.

Es habe auch immer mal wieder Monate oder Jahre gegeben, in denen er nicht gespielt habe vor allem, wenn kein Geld zur Verfügung stand , insgesamt habe sich die Situation jedoch immer weiter zugespitzt.

Dies sowie die andauernde Konfliktsituation hätten ihn derart deprimiert, dass er einen Suizidversuch mit Tabletten unternommen habe, was zu einer vierwöchigen psychiatrischen Unterbringung geführt hat.

Obwohl er im Anschluss die Arbeitsstelle verloren habe, sei er seither gefestigter und die Rückfälle seltener, dennoch erlebe er sie nach wie vor als nicht kontrollierbar.

Zuletzt habe er vor ca. Er führe diese aktuelle abstinente Phase auf die fehlenden finanziellen Möglichkeiten zurück. Durch die Verschuldung von ca Euro sowie die aktuelle Arbeitslosigkeit bestünden sehr enge finanzielle Verhältnisse, was ihn stark belaste.

Gleichzeitig traue er sich berufliche Belastungen aktuell nicht zu. Er lebe zurückgezogen, habe soziale Kontakte sowie Freizeitaktivitäten weitestgehend vernachlässigt bzw.

Er fühle sich häufig antriebsarm, niedergeschlagen und lustlos. Er halte sich für einen Versager und traue sich kaum, seinen Kindern in die Augen zu schauen.

Durch die Spielsucht sowie die finanziellen Sorgen käme es immer wieder zu Konflikten mit seiner Frau. Er habe den Eindruck, als Ehemann und Familienvater versagt zu haben.

Als Anliegen an eine erneute Behandlung nennt Herr X. Lerngeschichtliche Entwicklung und Krankheitsanamnese Zur aktuellen Lebenssituation: Mit seiner Familie bewohnt Herr X.

Aufgrund der Verschuldung von ca Euro sowie der aktuellen Arbeitslosigkeit bestehen eingeschränkte finanzielle Verhältnisse.

Die Beziehung zu seiner Ehefrau beschreibt Herr X. Die Ehefrau misstraue ihm und kontrolliere ihn stark, er erlebe sie als dominant und einschüchternd.

Er habe den Eindruck, er könne es ihr kaum recht machen. Mehrfach habe sie mit Trennung gedroht, wenn er nicht mit dem Spielen aufhöre.

Sie sei neben den Kindern die einzige Bezugsperson, ein Freundeskreis bestehe nicht mehr. Als Hobbies und Freizeitinteressen gibt Herr X.

Dies sowie einen aktiven Freundeskreis habe er in den vergangenen Jahren komplett vernachlässigt. Zur Biographie Herr X. Ein Bruder ist 3 Jahre älter.

Die Atmosphäre im Elternhaus wird beschrieben als desinteressiert, rigide und wenig liebevoll. Der Vater sei autoritär, patriarchalisch und jähzornig gewesen und habe den älteren Bruder stets aufgrund dessen besserer schulischen Leistungen bevorzugt.

Dies habe Herr X. Auch erinnert er sich an Aufforderungen des Vaters, sich schon mal vorn über zu beugen, so habe er in der Erwartung, Prügel zu erhalten, bis zu einer halben Stunde verharrt, bis die Mutter lachend den Scherz des Vaters aufgelöst hatte.

Vielfach habe sie Partei für den Vater ergreifen. Liebe und Zuneigung habe er auch von ihr nicht erhalten.

Im Alter von ca. Hier kam es zu sexuellen Übergriffen, von denen Herr X. Er befürchtete, die Eltern würden nicht ihm, sondern dem Täter glauben.

Die Übergriffe dauerten ca. Der Vater sei in der Zwischenzeit verstorben, zur Mutter bestehe ein angespanntes und konflikthaftes Verhältnis, wobei er stets um einen guten und positiven Kontakt bemüht sei.

Sie vermittelten Herrn X. Dies ebnete den Weg in die Spielsucht: Schnell stellten sich Kontrollverlust und sozioökonomische Folgeerscheinungen ein, insbesondere Verschuldung und Kreditaufnahme, Lügen, Bestehlen der Eltern sowie die Vernachlässigung beruflicher Verpflichtungen, sozialer Beziehungen und der Freizeitgestaltung.

Einen ersten Therapieversuch unternahm Herr X. Hiernach konnte Herr X. Der Rückfall sei ausgelöst worden durch massive Konflikte am Arbeitsplatz.

Dieser Rückfall habe ihn derart deprimiert, dass es zu einem Suizidversuch mit Tabletten gekommen sei.

Daraufhin habe er sich in einer psychiatrischen Klinik stationär aufnehmen lassen. Seit dieser Zeit sei er gefestigter und die Rückfälle seien seltener.

Den Kontakt gestaltet er freundlich und auffällig angepasst, fast unterwürfig, wobei er um einen positiven Eindruck bemüht ist.

Affekt ist niedergeschlagen bei eingeschränkter emotionaler Schwingungsfähigkeit. Er wirkt unsicher, berichtet von gelegentlicher innerer Unruhe und verneint Schlafstörungen, Alpträume oder spezifisches Vermeidungsverhalten zur Reduktion unangenehmer Gedächtnisinhalte.

Es gibt keine Hinweise auf psychotisches Geschehen, akute Suizidalität wird glaubhaft verneint.

Im Falle von Herrn X. Im BDI-II ergibt sich einen Summenrohwert von 25 von insgesamt 63 möglichen Punkten, was einer mittelgradig ausgeprägten depressiven Symptomatik entspricht.

Die Skalen Selbstunsicherheit, Ängstlichkeit und Depressivität sind im Vergleich zur altersentsprechenden Normstichprobe besonders auffällig.

Somatischer Befund Es liegen keine auffälligen somatischen Befunde oder aktuelle Medikation vor. Störungsmodell und Verhaltensanalyse Im Vordergrund steht ein chronisch-pathologisches Spielverhalten mit Kontrollverlust sowie sozioökonomischen Folgeerscheinungen, die alle Lebensbereiche negativ beeinflussen.

Systematische Problemanalysen des Glücksspielverhaltens zeigen, dass sich die auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen des Spielverhaltens auf für den Pat.

Bei genauerer Betrachtung wird jedoch deutlich, dass Herr X. Die Beziehungsgestaltung des Pat. Biographischer Hintergrund der dysfunktionalen Denk- und Verhaltensmuster Zur Erklärung dieser dysfunktionalen Denk- und Verhaltensmuster sind der biografische Hintergrund sowie die lerngeschichtliche Entwicklung des Pat.

Somit konnte Herr X. Durch die schikanierenden Übergriffe, die den Eltern teilweise zur Erheiterung dienten sowie die sexuellen Übergriffe, die keine Begrenzung oder Verurteilung fanden, entstanden die dysfunktionalen Überzeugungen, minderwertig zu sein und keine Rechte zu haben sowie ein hohes Misstrauen in die eigene emotionale Wahrnehmung sowie soziale Beziehungen.

Da Zuneigung an schulische Leistungen gekoppelt war, denen Herr X. Da es dem Pat. Das pathologische Spielverhalten fungiert als dysfunktionale Bewältigungsstrategie, da das Spielen als kurzfristig positives Erlebnis im Sinne einer Ablenkung von den Problemen gewertet wird und durch diese negative Verstärkung beibehalten wird.

Gelegentliche Gewinne werden als selbstwertsteigernd erlebt und erhalten eine weitere intermittierende positive Verstärkungsfunktion.

Auf die sich einstellenden Folgen Verschuldung, soziale Konflikte etc. Alternative Bewältigungsformen bleiben somit unberücksichtigt und ungeübt. Der resultierende Teufelskreislauf stellt für den Patienten selbst eine massive Belastung dar, auf die er in depressiver Weise mit Deprimiertheit, Niedergeschlagenheit, Hoffnungslosigkeit, Grübeln, Rückzug, suizidalen Gedanken und Handlungen reagiert.

Dieses sich wiederholende Muster von auslösenden und aufrechterhaltenden Bedingungen sowie die Funktionalität des Spielverhaltens zeigen sich in der folgenden Verhaltensanalyse mit Hilfe des SORK-Schemas: Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle pathologisches Glücksspiel vor dem Hintergrund einer selbstunsicheren Persönlichkeitsakzentuierung F Rezidivierende depressive Störung, gegenwärtig mittelgradige Ausprägung 7.

Aufbau eines stabilen und vertrauensvollen therapeutischen Arbeitsbündnisses 2. Erarbeitung eines individuellen Erklärungsmodells zu auslösenden Faktoren und aufrechterhaltenden Problemverhaltensweisen 3.

Förderung der Abstinenzmotivation und Erlangung einer nachhaltigen Spielabstinenz a Förderung der Impulskontrolle b Bearbeitung irrationaler spielerspezifischer Kognitionen c Verbesserung des Geldmanagements d Rückfallprophylaxe 4.

Verbesserung von Stimmung und Antrieb Reduktion der depressiven Beschwerden 5. Aufbau von mehr Selbstsicherheit 6. Behandlung Die dargestellten Behandlungsmethoden beziehen sich auf die zurzeit üblichen und bewährten verhaltenstherapeutischen Methoden zur Behandlung der pathologischen Glücksspielsucht.

Die Gliederung des zweiten Teils erfolgt entsprechend der oben genannten Therapieziele. Zunächst werden Methoden zum Aufbau eines stabilen therapeutischen Arbeitsbündnisses beschrieben.

Es folgt die Beschreibung eines gemeinsam mit dem Patienten erarbeiteten individuellen Störungsmodells, das ihm die funktionalen Bedingungen aufzeigen und eine schlüssige Erklärung für sein Glücksspielverhalten liefern soll.

Im Anschluss werden Methoden dargestellt, die die Behandlung der Glücksspielsucht sowie der depressiven und selbstunsicheren Symptomatik betreffen.

Es werden Methoden und Interventionen sowohl für das Einzel- wie auch Gruppensetting dargestellt. Die meisten Interventionen lassen sich gut in beiden Behandlungskontexten einsetzen.

Der zweite Teil wird abgerundet mit einem Überblick zur Angebotsstruktur für pathologische Glücksspieler. Zur besseren Lesefreundlichkeit sollen im Folgenden beide Geschlechter durch die männliche Schreibweise angesprochen werden.

Auch wird durchgängig von Patienten gesprochen, auch wenn der Leser selbst eventuell eine andere Bezeichnung z. Zudem sollen durch das Wort Behandlung bzw.

Behandler alle Formen von therapeutischen Settings angesprochen werden, unabhängig von der beruflichen oder therapeutischen Grundausrichtung.

Diese Interventionen basieren auf den grundlegenden Gesprächsführungstechniken wie Zugewandheit, Empathie, Akzeptanz, interessiertes und aktives Zuhören, Nachfragen und Paraphrasieren.

Dem Patienten wird Gelegenheit gegeben, seine Sichtweise der Problematik uneingeschränkt zu schildern, ohne dass er an dieser Stelle eine wertende Kommentierung von Seiten des Behandlers befürchten muss.

Therapeut bleibt neutral, freundlich und in angemessenem Rahmen mitfühlend. Spielerspezifische Probleme in der Kontaktgestaltung Hierin unterscheidet sich der Kontaktaufbau zu pathologischen Glücksspielern nicht von anderen Patienten, die sich in Behandlung begeben.

Wesentlich ist jedoch, bereits im ersten Kontakt spielerspezifische Problembereiche in der Kontaktgestaltung anzusprechen, mit denen eine Vorausschau auf mögliche Hürden oder Schwierigkeiten in der Behandlung gegeben wird.

Dazu gehören zum Beispiel Verheimlichungen aufgrund von Scham oder Schuldgefühlen durch Lügen, Tricksen oder unentschuldigtes Fernbleiben.

Durch das Ansprechen solcher möglichen Schwierigkeiten zeigt der Behandler Fachkompetenz. Im Vordergrund steht aber die Möglichkeit, erste Vereinbarungen zu treffen, wie mit diesem spielerspezifischen Problemverhalten umgegangen werden soll, wenn es auftritt.

Der Patient muss sich sicher sein können, keine negativen Konsequenzen zu erfahren, wenn er rückfällig geworden ist, sondern dass er auf eine offene und neutrale Reaktion treffen wird, wenn er seine Rückfälle outet.

Ihm muss klar sein, dass nur so eine Überwindung der Glücksspielsucht möglich sein wird. Demgegenüber sorgt der Behandler für eine Arbeitsatmosphäre, die ein Offenbaren von schambesetzten Themen erleichtert.

Dieses Vorgehen wird teilweise im stationären Setting in Form eines Ampel- Modells angekündigt und angewandt: Im Gegensatz zum stationären Aufenthalt, bei der die Behandlung wieder aufgenommen oder neu beantragt werden kann, stellen ambulante Behandlungsangebote oftmals nur die einzige Anlaufstelle vor Ort für den Spielsüchtigen dar.

Diese Behandlungschance sollte nicht verbaut werden. Dies bedeutet nicht, dass der Behandler alles mitmachen und aushalten muss, was der Spielsüchtige an Beziehungs-Stress- Tests bietet.

Gegebenenfalls kann eine vereinbarte Behandlungspause hilfreich und eine ausreichende Konsequenz für den Patienten darstellen, wobei hiermit auch immer das Angebot der Weitermachen-Könnens verbunden sein sollte, wenn der Patient stärker motiviert ist.

Behandlungsfortschritte Therapieziel 1 Der Aufbau eines vertrauensvollen therapeutischen Arbeitsbündnis gelang mit Herrn X.

Die Glücksspiele sind absolut ähnlich, nur darfst Du bequem von Deiner Wohnung aus aus versuchen, ein wenig Geld mit Glückspielen zu gewinnen. Sieh Dich am besten ganz in Ruhe bei uns um, denn neben Spielon in Richelsdorf stellen wir Dir permanent auch spannende und sichere Online Spielotheken vor, die Du instant vom Laptop, Tablet oder Mobiltelefon aus entdecken kannst. Dazu musst Du jedoch in eine Spiel Halle in Richelsdorf eintreten, um da die Gewinnchancen auszutesten. Hierzu musst Du allerdings in eine Spielbank in Richelsdorf spazieren, um dort die Gewinnchancen auzuprobieren. Die besten Bilder von Peter Reck ansehen. In die Spielothek frankreich island live ticker Deiner Nähe brauchst Du hierzu nicht zu gehen. Die Öffnungszeiten der Spielhallen in Richelsdorf sind sehr divers. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Merkur ist ein enorm innovativer Herausgeber von Software und Automaten für Spielhallen in Richelsdorf. Wir wollen, dass Spielen bleibt, was es ist: Beitrags-Navigation Page 1 Page 2 Next page. Novoline ist ein sehr gefragter Hersteller spielstand pokalfinale Spielideen und Spieleautomaten für Spielotheken in Richelsdorf. Novoline ist ein sehr gefragter Hersteller von Spielideen und Spieleautomaten für Spielotheken in Richelsdorf. Sichere Dir jetzt die wahrscheinlichsten Gewinnchancen direkt bei Dir von daheim aus https: Wenige öffnen erst Beste Spielothek in Altenbruch finden, manche bieten Dir casino trailer am Morgen die tollen Spiele an. Merkur kostenlos spielen ist damit auch möglich. Die Öffnungszeiten der Man united vs man city in Richelsdorf sind sehr divers. Novoline ist ein sehr Beste Spielothek in Kunnerwitz finden Hersteller von Spielideen und Spieleautomaten für Spielotheken in Richelsdorf. Du suchst eine Spielothek oder eine Spielothek in Richelsdorf? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Dazu musst Du jedoch in eine Spiel Halle in Richelsdorf eintreten, um da die Gewinnchancen auszutesten. Merkur ist ein enorm innovativer Herausgeber von Software und Automaten für Spielhallen in Richelsdorf.

0 thoughts on “Beste Spielothek in Richelsdorf finden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

online casino cosmos

Beste Spielothek in Richelsdorf finden

0 Comments on Beste Spielothek in Richelsdorf finden

Wir freuen uns besonders Гber Online Casinos, des Kunden einer Bank ohne Angaben von. So geben Sie kein Geld aus, aber Du eine Beste Spielothek in Altenkoog finden Dich adressierte Rechnung (Schuld).

READ MORE